• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Phillips Easylink macht Probelme (HDMI-Steuerung)

AlphaSponge

Mitglied
Mitglied seit
27.05.2010
Beiträge
151
Reaktionspunkte
1
Moin zusammen,

ich bin mir nicht ganz sicher, ob das Thema im richigen Thread gepostet wird. Wenn nicht, bitte Bescheid geben oder direkt verschieben :)
Und zwar geht es um das Zusammenspiel meines Fernsehers (Philips 55POS9002/12) meiner PS4 und meinem SkyQ-Receiver. Es gibt ja die Funktion, dass ein Gerät per HDMI-Signal andere Geräte aus dem Standby o.ä. rausholen kann. Ich glaube bei Phillips nennt sich das Phillip Easylink, Wenn ich das richtig verstanden habe.
Ich möchte gerne, wenn ich meine Playstation anmache, dass auch der Fernsehr angeht. Wenn ich meinen Receiver anmache, soll endsprechend auch der Fernseher angehen. Funktioniert auch soweit. Ich habe bei der PS4 die HDMI-Steuerung aktiviert, der Fernseher hat easylink an und beim SkyQRecierver ist das Feature auch aktiviert. Problem ist... wenn ich den Receiver anmache geht der Fernsehr an. Kurz danach wird jedoch auch die Playstation automatisch aktiv und startet sich. Endsprechend springt das Bild nach ca. einer Minute vom Recierver auf die Playstation. Die muss ich dann manuell ausmachen. Den HDMI-Port wechseln und wieder auf Receiver zurück switchen. Wenn ich die HDMI-Stuerung auf der PS4 ausschalte, dann startet sie nicht, wenn ich den Reciever anmache, startet jedoch auch nicht den Fernseher wenn ich PS4 zocken will.
Wenn ich das "alte Konstrukt" eingerichtet habe und nur Netflix vom Fernsehr aus anmache, wird auch der Receiver und die PS4 aktiv, was echt nervt.
Sprich. Ich möchte gerne, dass meine Endgeräte den Fernseher steuern, nicht aber, dass mein Fernseher die Endgeräte steuert. Hab ihr evnetuell auch schon einmal vor dem Problem gestanden und eine Idee, ob bzw. wie ich es lösen kann?
Jetzt schonmla vielen Dank für alle Antworten :)

MfG Alpha
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Ich kann Dir echt nicht sagen, woran das liegen kann, aber: ist es denn so mühevoll, den EINEN klick zum separaten Einschalten zu machen? Ich würde einfach TV und Receiver bzw. PS4 separat einschalten, das ist ein einziger Druck auf eine Taste mehr ;) oder springt dann HDMI nicht um?
 
TE
TE
AlphaSponge

AlphaSponge

Mitglied
Mitglied seit
27.05.2010
Beiträge
151
Reaktionspunkte
1
Moin :)
Ja und nein. Wenn es nicht anders gehen sollte ist das jetzt kein Weltuntergang. Aber ich bin 1. Superfaul und dafür ist die Funktion natürlich Gold wert und 2. super schusseling und verleg meine Fernbedienung ständig und muss dann jedes mal vorher suchen, bevor ich umschalten kann. Und da Phillips die Funktion ja anbietet muss das ja auch i-wie funktionieren. Ich schätze, dass ich i-wo einfach einen Haken oder so gesetzt habe der das ganze Verhalten auslöst, so wie es jetzt grade stattfindet.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Also, wenn es ein falscher Haken, dann irgendwo bei der PS4. Denn die geht ja an, wenn du an sich den Receiver anschaltest - umgekehrt aber nicht. D.h. es ist nicht der TV, der das verursacht. ODER versuch mal folgendes: tausch die Anschlüsse, also mach den Receiver an den HDMI-Ausgang, wo jetzt die PS4 ist, und die PS4 an den Anschluss, wo jetzt der Receiver ist. Wenn es dann umgekehrt passiert, also Receiver an => PS4 geht nicht an, aber PS4 an => Receiver geht auch an, dann isses doch der TV schuld.
 

NaptownWicked

Mitglied
Mitglied seit
23.09.2021
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Sorry for reviving such an old thread and also for my bad German, but this is exactly the problem I have been looking for for a long time. I suspect it must be a problem with Philips EasyLink as my previous TV (Toshiba) performed this function just fine with my PS4. Ever since I got my new Philips TV, I've had the exact same problem as you. As you said above, it's not the end of the world, but it's so convenient and I really miss having it. Have you ever found a solution?
 
Oben Unten