• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

PC Games Podcast #2: Große Comebacks - Cyberpunk, Edgerunners & Brawler-Spiele

OttoNormalmensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
398
Reaktionspunkte
61
Ich guck eigentlich immer alles in der OV-Sprache mit Untertiteln, also Anime auch auf Japanisch. Aber erwisch mich auch immer häufiger aktuell beim nebenbei irgendwas machen etc., da ist das dann natürlich schwierig :-D
Es hilft zwar, wenn man sich ein bisschen was selber beibringt, aber für eine ganze Handlung reicht es dann trotzdem nicht. ^^

Wen es interessiert (Spoiler: Niemand), ich hab was Unnötiges gemacht! Und zwar bin ich den deutschen Crunchyroll-Katalog durchgegangen und hab alle Serien rausgefiltert, von denen ich behaupten würde, sie seien unterhaltsam. Der Buchstabe hinter jedem Titel drückt aus, was mir gefallen hat:

(A) - Atmosphäre (13 Titel)
(C) - Charaktere (12 Titel)
(H) - Humor (11 Titel)
(K) - Kämpfe (6 Titel)
(S) - Style (22 Titel)

86 EIGHTY SIX (S)
Ace of the Diamond (C)
Asobi Asobase - workshop of fun - (H)
Attack on Titan (A)
Basilisk: The Ouka Ninja Scrolls (A)
Berserk (S)
Black Clover (K)
Bungo Stray Dogs (S)
Caligula (S)
Corpse Party: Tortured Souls (A)
DARLING in the FRANXX (S)
Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba (C)
Die Melancholie der Haruhi Suzumiya (A)
Dr. STONE (C)
Fate/kaleid liner PRISMA ILLYA (S)
FLCL (S)
Food Wars (H)
Fruits Basket (A)
Gatchaman Crowds (C)
GIBIATE (C)
GTO - The Animation (S)
HAKYU HOSHIN ENGI (K)
High School DxD (H)
How to Keep a Mummy (A)
Interviews mit Monster-Mädchen (H)
Jojo's Bizarre Adventure (K)
JUJUTSU KAISEN (S)
Junji Ito Collection (A)
Kabaneri of the Iron Fortress (A)
KAGUYA-SAMA: LOVE IS WAR (H)
Keep Your Hands Off Eizouken! (S)
Laid-Back Camp (A)
Magical Girl Raising Project (S)
Miss Kobayashi's Dragon Maid (H)
Mob Psycho 100 (H)
MOBILE SUIT GUNDAM 00 (C)
Mobile Suit Gundam Wing (C)
My Dress-Up Darling (C)
No Guns Life (S)
ODDTAXI (A)
One-Punch Man (S)
Persona4 the Golden ANIMATION (S)
PERSONA5 the Animation (C)
Platinum End (S)
Pop Team Epic (H)
Ranking of Kings (C)
Recovery of an MMO Junkie (A)
RWBY (K)
RWBY: Ice Queendom (S)
SABIKUI BISCO (S)
Saga of Tanya the Evil (S)
Saint Seiya - Soul of Gold (C)
Seton Academy: Join the Pack! (H)
Shenmue the Animation (A)
Symphogear (K)
The Ancient Magus' Bride (A)
The Great Jahy Will Not Be Defeated! (H)
The Royal Tutor (C)
Thunderbolt Fantasy (S)
Tokyo Ghoul (S)
Tsugumomo (K)
URAHARA (S)
Vinland Saga (S)
Welcome to Demon School! Iruma-kun (H)
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.120
Reaktionspunkte
2.678
Ui, bin da ganz ehrlich, das Spiel ist komplett an mir vorbeigegangen. Sollte ich mir vielleicht mal anschauen.
Jo, mach mal!
Der erste hat auch nen Zweispieler Koop.
Ist leider ansonsten nicht so ausgereift wie der zweite.

Der zweite hat noch so einen Horde Modus, der auch lokal spielbar ist.
Geht glaube ich ebenfalls nur zu zweit.
 

Falconer75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
521
Reaktionspunkte
379
Waren gar nicht mal so meine Themen diesmal. Trotzdem macht es einfach Laune, dem Nerd-Gelaber zu lauschen. Wenn Katha, Chris und ZAM bei ihren Themen steil gehen, greift die Begeisterung durchaus über.

Habe sogar ein bisschen Bock auf Cyberpunk: Edgerunners bekommen. Das will was heißen. Ist ungefähr so, als würde Katha überzeugt werden, sich ein Fußballspiel anzuschauen. ;)

Beim Thema Brawler bin ich eigentlich auch raus. Allerdings hat mich Chris hier schon zu play-Zeiten angesteckt. Streets of Rage 4 habe ich mir tatsächlich gegeben. War wirklich nett. Auch Asterix & Obelix: Slap Them All! habe ich dieses Jahr gespielt. War wirklich kacke. Bis auf die tolle Grafik.

Auf jeden Fall mehr als nett ist der PCG-Podcast. Läuft echt gut an. Nur der Newsflash... ach egal. Weiter so! :top:
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.509
Reaktionspunkte
1.788
Muss auch sagen ihr habt da einen ordentlichen Sprung gemacht was den Cast angeht, in so ziemlich jeder Beziehung.
Kudos!
Hoffe ihr behaltet die Energie (und die notwendige Rückendeckung).
 

Stirrling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.10.2009
Beiträge
219
Reaktionspunkte
93
Schöne zweite Folge.
Mir gefiel Edgerunners prima - auch wegen der deutschen Synchro. Man hat sich immer auf die neuesten Schimpfwörter gefreut. Auf japanisch würde ich das nicht schauen, Anime hin oder her, das spielt schließlich in den NUSA. Wenn, dann Englisch.
Außerdem, um mal Ullrich Steppberger aus dem legendären M!Cast von vor 15 Jahren oder so zu zitieren: "...in Animes [in der OV] weinen Frauen die ganze Zeit und alle Männer verständigen sich durch Grunzen. Geht gar nicht."
@Katharina Pache Deine Erläuterungen zur Animation und den Stilen in Animes und Mangas waren super interessant, das wäre echt toll, wenn ihr da nochmal ein Feature draus machen könntet.

Als ich im PCGC Discord dann schrieb, dass ich nach der glühenden Empfehlung gleich die üblichen Secondhand Händler nach günstigen Ausgaben von EDEN abgegrast habe, bekam ich von @Zybba das feine Angebot, mir die zum Lesen leihweise zuzuschicken. Das nenne ich Community :)

Zu den Brawlern - Streets of Rage 2 und 3, Golden Axe, aber auch Two Crude Dudes (man konnte Schrottautos auf Gegner werfen!) steckten oft im Mega Drive.
In der PS2 Zeit kam dann zB Mortal Kombat Shaolin Monks dazu. Und Final Fight Streetwise :-D Das ist aber leider wirklich
ein Negativbeispiel.

Dass Brawler ein Comeback haben, glaube ich nicht - die vorhandenen reichen einfach aus, als das man immer neue haben wollte. Bei Shredders Revenge hab ich auch festgestellt, dass die Nostalgie bei "Retro-Pixel" ein sehr wichtiger Faktor ist. Das hat mich nämlich verhältnismäßig kalt gelassen im Gegensatz zu SoR4. Aber ich habe zB Hyperstone Heist auch früher nicht gespielt.

Als ihr vom Nachfolger der klassischen Point'n'Click Adventures spracht, fiel mir sofort Detroit: Become Human ein - das ist doch ähnliches Spielprinzip (wie die anderen Games von Davíd Cascheee ;) ) , aber extrem modernisiert.

So etwas sehe ich bei Brawlern noch nicht.

So, bis nächste Woche, schönes langes WE euch!
 

Lobus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.06.2020
Beiträge
14
Reaktionspunkte
5
Der neue Podcast gefällt mir sehr gut, nur dass er jetzt Donnerstags ist, bringt eine ganze Planung für Freitag durcheinander. Normalerweise hab ich mich Freitags um 16 Uhr abgelegt und euren Podcast gehört...das fällt jetzt weg...fühl mich total verloren :-D
 

Stirrling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.10.2009
Beiträge
219
Reaktionspunkte
93
Ich muss auch zugeben, dass ich Freitag etwas wehmütig den GA Podcast aktualisieren wollte :)
 

OttoNormalmensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
398
Reaktionspunkte
61
Will noch kurz was loswerden, jetzt wo ich die letzte viertel Stunde vom Podcast nachgeholt hab. Sorry! Es gab ja schon Versuche, Brawler in die Moderne zu bringen (s. eben Fighting Force), die warn halt nur nicht gut. Ich mein mich zu erinnern, dass es sogar mal ein 3D Golden Axe auf der XBox gab. Das war "halt nur nicht geil". Aber jetzt kommts. SEGA hatten zu ihrem 60. einen Prototyp von einem 2.5D Golden Axe (inkl. Kontroverse) auf Steam veröffentlicht, und ich finde, der hat gezeigt, dass das Genre auf JEDEN eine Generalüberholung bedarf. Diese Pixel von damals besitzen einfach eine Magie wie ein karierter Block. (Ich liebe karierte Blöcke btw und wünschte mir, es gäbe sie in viele bunte Farben.) Jedenfalls, "Retro"-Brawler sind nicht tot, bloß gibt es derzeit halt echt viel Shit da draußen und es scheint bei den Leuten noch nicht ganz angekommen zu sein, was sie davon schlussendlich haben, ein Spiel zu spielen, bei dem man sich in ganz klassischer Manier, von links nach rechts, oder von vorne nach hinten (whatever), prügeln tut. Dabei macht es unsäglichen Spaß. Es ist so unverklommen. Der GBA hatte ein paar echte Perlen, wie sowas meiner Meinung nach aussehen könnte (einmal Dragon Ball und einmal Astro Boy). Das Genre steht und fällt meiner Meinung nach mit der Vermarktung, eben weil die Spiele so leicht zugänglich sind. Es darf sich nicht überschätzen, sollte sich aber auch nicht verstecken. Gibt es in unserer heutigen Gesellschaft noch Platz für solche, unkomplizierte Unterhaltung? Ich finde jede Form der "Bespaßung" ist mindestens ein Bonus, was die eigene Marke und somit ihren Unterhaltungswert betrifft. Wer SO WAS zu schätzen weiß, wäre jedenfalls gut bedient.
 

matrixfehler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
1.116
Reaktionspunkte
351
Ich frage mich, wann Cyberpunk von einem 10/10 Spiel zu einem Flop wurde.
Die PC-Version war von Start an wirklich gut.
Die (Old-Gen)-Konsolenversionen waren halt ziemlich kacke. Aber das zählt ja auf PC(!)Games doch eigentlich kein Stück. Oder? ODER?
 

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
849
Reaktionspunkte
627
Ich frage mich, wann Cyberpunk von einem 10/10 Spiel zu einem Flop wurde.
Die PC-Version war von Start an wirklich gut.
Die (Old-Gen)-Konsolenversionen waren halt ziemlich kacke. Aber das zählt ja auf PC(!)Games doch eigentlich kein Stück. Oder? ODER?
nein, von einem Flop kann man bei den Pc und new Gen Versionen fedinitiv nicht reden^^ Wenn dann, war der Launch ein Flop und das Spiel und CD Project standen in einem schlechten Licht da. Aber das war ja ein Fehler, der nicht mit der Wertigkeit des Spiels, sondern der Kompatibilität mit der Hardware zusammenhängt.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.260
Reaktionspunkte
1.410
Ich muss übrigens eine Aussage revidieren. Als Hinweis: Der Podcast wurde vor dem Patch aufgenommen.

Mit dem September-Patch ist Asterix & Obelix Slap Them All für mich nun auch spielbar und erkennt auch meine Controller - außerdem gibt es jetzt Sprachwechsel und endlich diverse Einstellungen. Es ist zwar immer noch vollkommen Abwechslungsarm und weit weg von einem Turtles: Shredders Revenge, Streets of Rage 4 oder dem Arcade-Original von Asterix & Obelix. Aber es spielt sich geschmeidig, ist liebevoll gestaltet und macht (gerade für den relativ OK-Preis von 30€, aber wartet lieber auf einen Sale) beim ersten Durchspielen durchaus Laune. ^^
 
TE
TE
Maci Naeem

Maci Naeem

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
01.08.2019
Beiträge
241
Reaktionspunkte
53
@Christian Doerre @Maci Naeem

Wir haben im aktullen Community Podcast noch mal über die bisherigen zwei Folgen gesprochen.
Nur falls ihr noch mal flapsiges Feedback wolltet! :-D
Uii, lieben Dank für den Hinweis und die Verlinkung! :)

Ich hab reingehört und die angesprochenen Punkte auch mal innerhalb der Redaktion weitergeleitet, danke dafür! Feedback ist immer gut. Das mit dem Newsflash ist imo noch sehr früh, denke da werde ich in paar Folgen mal ein Fazit ziehen und eventuell was ändern ... let's see!

Zu Scarlet Nexus: Ich mochte das Spiel echt ÜBERHAUPT NICHT :-D

Die Charaktere gingen mir einfach ein Stückchen zu sehr auf den Geist, weil extrem blass, auch die Spielwelt hat mich echt gestört, ABER: Das Monster-Design ist unglaublich toll, hat mir echt wahnsinnig gut gefallen. Das Studio hat dafür einen lokalen Künstler engagiert, der da offensichtlich richtig viel Herzblut reingesteckt hat.

Abschließend nochmal Dankeschön euch und viel Spaß mit eurer kommenden Star-Citizen-Episode. Und unserer eigenen Numero Drei natürlich auch ;)
 

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.120
Reaktionspunkte
2.678
Danke und ebenso weiterhin viel spaß und erfolg! :-D

War ja erst Folge 2 und damit natürlich auch etwas die Findungsphase des neuen Produktes.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.260
Reaktionspunkte
1.410
Wann machen wir ne Star Citizen-Episode? ^^
 

Holzkerbe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
265
Reaktionspunkte
118
Sorry für LTTP, aber ich war die letzten Wochen extrem beschäftigt und bin erst die letzten Tage zum Nachholen der PCG Podcasts gekommen :B

Klasse Folge mit tollen Themen, insbesondere das um eines meiner Lieblingsgenres, den Brawlern! Auch cool, das @ZAM zu hören war, gerne öfters. Natürlich aber auch die liebe Katha und Toni, finde euer Konzept echt klasse, das ihr abwechselnd andere Redis vors Mikro zerrt.

Weiter so!
 
  • Love
Reaktionen: ZAM
Oben Unten