PC fährt nicht richtig hoch oder stürzt ab, nach USB anschluss

Gertes

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
PC fährt nicht richtig hoch oder stürzt ab, nach USB anschluss

Hallo,
ich habe ein echt nerviges Problem. Da ich ab und zu den Standort wechsel, nehme ich meine Maus und Tastatur immer mit. Wenn ich nun versuche sie wieder an meinen PC anzuschließen, stürzt der Pc ab kurz nachdem ich den Desktop sehen kann. Darauf folgt oft ein Bluescreen.
IMG_20160907_205721[1].jpg
Erst nach unzähligen hochfahren klappt wieder alles.
Weitere Infos:
-Das Problem tritt nur auf wenn der Pc komplett vom Strom genommen wurde(sprich der Verteiler ausgeschaltet wurde)
-Teilweise funktioniert auch alles mit Maus und Tastatur, aber sobald ich mein USB-Mikrofon einstecke Stürzt der Pc auch im laufendem Betrieb ab
-Kann auch auftreten wenn das Lankabel hineingesteckt wurde
-sobald der PC mit allem einmal gelaufen ist, kann ich Sachen rein und rausstecken wir ich möchte, es gibt keine Probleme, erst wenn diese wieder heraus gezogen werden und dazwischen der Strom ausgeschaltet wird
-es spielt keine Rolle ob ich es vorne oder hinten in den USB Slott stecke
WIN 7, Intel Motherboard
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Hast du das NUR mit dem USB-Verteiler, oder hast du das auch, wenn du den weglässt und die Sachen einzeln an die normalen Ports des Mainboards steckst?

Möglich wäre, dass irgendwo ein Kurzschluss ist, vlt hat sich da beim PC irgendwas verschoben durch das Rumtragen. Evlt sogar nur ein Stück vom Slotblech hinten bei den Anschlüssen, was sich verhakt hat.

Was für ein PC isses denn genau?
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.707
Reaktionspunkte
4.618
Da muss man gar nicht viel sagen und drum rum reden, Mainboard defekt. Fertig.
Ich könnte jetzt Ausholen woran es alles hapert, bleibt aber in der Summe das gleiche, dein Mainboard hat was abbekommen. Ist leider so.
 
TE
G

Gertes

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Ich habe die Sachen nur im Mainboard eingesteckt, den PC habe ich nie bewegt :-D ich nehme lediglich Maus, Mikrofon und Tastatur mit wenn ich den Standort wechsel.


Intel Core i5-4460
8gb Ram
AMD Radeon R9 380
H97-Plus Asus Mainboarde
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.707
Reaktionspunkte
4.618
jo, du sagst es doch schon selbst, im Mainboard eingesteckt.....da muss der Fehler doch sein, denk mal bitte nach....:]
 
TE
G

Gertes

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Ich habe das Problem, seit dem ich den Pc habe, also seit Januar dieses Jahres. Ist es wahrscheinlich, dass es von vorne herein defekt war, oder kann ich auch etwas falsch gemacht haben.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Ich habe die Sachen nur im Mainboard eingesteckt, den PC habe ich nie bewegt :-D ich nehme lediglich Maus, Mikrofon und Tastatur mit wenn ich den Standort wechsel.


Intel Core i5-4460
8gb Ram
AMD Radeon R9 380
H97-Plus Asus Mainboarde
okay, dann teste doch mal, ob es ohne den Verteiler auch passiert. Vlt ist nur im Verteiler ein Kurzschluss... vielleicht check aber auch mal nach neueren Treibern fürs Board. Evlt. ist da auch die Ursache, weil die Treiber zu alt sind. Ansonsten hat das Board wohl irgendeinen Defekt, wobei du als allerletzte Aktion auch mal Windows neu installieren könntest um auszuschließen, dass es nicht doch "nur" ein Softwareproblem ist.

Batze auch mal nachdenken: es kann auch das schuld sein, was er einsteckt... oder auch ein Softwareproblem.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.707
Reaktionspunkte
4.618
Manchmal kommt es mir so vor als ob hier einige Leute einen Job am Telefon bei einer sogenannten Support Firma haben und gewisse Bücher runter leiern. Man man.
Schaut euch doch nur mal den Bluescreen an und seine Problemstellung, das ist alles andere, aber kein Software Problem und schon gar nicht ein Treiber oder Betriebssystem Problem.
Das alles kommt nur zusammen wenn das OS nicht mehr mit dem Bios=Mainboard kommunizieren kann, also ein Hauptproblem im Mainboard.
Da kann er auch ein Linux installen, wird er das gleiche Problem haben.
Kein Windows braucht eine Maus oder eine Tastatur, geht auch ohne (denn geht zwar nix, aber es steht). Kann aber auch passieren das wenn ich die Maus abziehe das System abschmiert, und das ist dann ein Hardware Problem und kein Software Problem. dann ist das gesamte System im Eimer.
:-D
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Manchmal kommt es mir so vor als ob hier einige Leute einen Job am Telefon bei einer sogenannten Support Firma haben und gewisse Bücher runter leiern. Man man.
ach ja? Komischerweise hatte ich auch mal so eine Meldung, und nach einer Windows-Neuinstall lief der PC lief 3 Jahre anstandslos.

Zudem:warum soll ein defekter USB-Hub so was nicht verursachen können? Da kommt dann ggf. falsche / zu hohe Spannung am Board an, und schon hast du einen "Hardwarefehler". Oder weißt du 100%ig, dass das unmöglich ist? Nicht 99,9, sondern 100%? ^^

Schaut euch doch nur mal den Bluescreen an und seine Problemstellung, das ist alles andere, aber kein Software Problem und schon gar nicht ein Treiber oder Betriebssystem Problem.
1usb3xhc.sys ist also keine Treiberdatei?


Lass ihn einfach erstmal probieren, ob es auch ohne Hub passiert. Und ob nicht doch Treiber was bringen. Das schadet ja nicht. Wenn er aber extra ein neues Board kauft und dann der Fehler immer noch da ist: zahlst du das neue Board dann auch für ihn? ^^
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.707
Reaktionspunkte
4.618
Ach lieber Herbboy, lass es lieber.
Wenn du keine Ahnung hast solltest du nicht versuchen andere zu berichtigen, der Schuss kann nur daneben gehen.
Ich mache es bei dir auch nicht, wenn ich weiß das du mal was richtiges sagst, dann versuche ich es auch erst gar nicht, lass es also bitte auch bei mir oder auch bei anderen nur um dich zu rechtfertigen. Lass es einfach. Das kann ganz ganz böse abgehen, und in meinem Fall solltest du schon mitbekommen haben das ich nicht ganz so ein Dummerchen bin. Versuch es erst gar nicht. Kann Böse für dich enden, ganz Böse, ist leider so.=)
 
TE
G

Gertes

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Hallo, ich habe noch ein paar Ergänzungen.Dieser Bildschirm erscheint oft im Zusammenhang mit dem Fehler
IMG_20160908_112432[1].jpg
Desweiteren habe ich einen kleinen Workaround, wenn man das so nennen darf. Ich Starte einfach den Pc nur mit Maus und Tastatur, starte irgend etwas was viel Leistung braucht (z.B. ein Spiel) und ab den Moment kann ich wieder mehrere Geräte hineinstecken ohne das alles Abstürzt. Kann man sich darauf verlassen, oder sollte ich mir doch eher ein neues Mainboard kaufen? Mainboard Treiber haben nicht funktioniert und für Windows neu aufspielen fehlt mir die CD.

Desweiteren danke ich euch erstmal für eure Hilfe und habt euch lieb <3
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Hallo, ich habe noch ein paar Ergänzungen.Dieser Bildschirm erscheint oft im Zusammenhang mit dem Fehler
Anhang anzeigen 12896
Desweiteren habe ich einen kleinen Workaround, wenn man das so nennen darf. Ich Starte einfach den Pc nur mit Maus und Tastatur, starte irgend etwas was viel Leistung braucht (z.B. ein Spiel) und ab den Moment kann ich wieder mehrere Geräte hineinstecken ohne das alles Abstürzt. Kann man sich darauf verlassen, oder sollte ich mir doch eher ein neues Mainboard kaufen? Mainboard Treiber haben nicht funktioniert und für Windows neu aufspielen fehlt mir die CD.

Desweiteren danke ich euch erstmal für eure Hilfe und habt euch lieb <3
Du hast noch nicht gesagt, ob du es auch ohne den USB-Verteiler schon probiert hast ^^

Wenn Batze es zu 100% sicher weiß und du dem vertraust (er hat es ja supernett und sachlich perfekt begründet formuliert, dass er das ganz sicher weiß und es niemals ein anderer Grund sein kann), dann kauf halt ein neues Board. Ich persönlich bin aber nicht sicher, ob es vlt. auch am Netzteil liegen könnte, falls du den Fehler auch ohne USB-Verteiler hast.

Was für ein Netzteil hast du eigentlich?


Falls du ein neues anderes Board holst und nicht das gleiche Modell, wäre aber ggf eine Windows Neuinstallation ratsam. Das ist aber kein Problem: du kannst Windows auch runterladen und auf eine DVD brennen oder einen USB-Stick passend zur Installation vorbereiten lassen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Ich habe keinen USB Verteiler, ich habe nutze immer nur die Steckplätze hinten und vorne am Pc.
Neztteil glaube ich be quiet! Straight Power 10 400W ATX 2.4 (E10-400W/BN230) (400 oder 450w)

Was meintest du dann mit "sprich der Verteiler ausgeschaltet wurde" ? ^^ ich dachte damit meinst du einen USB-Hub, an dem du alle Geräte dran hast, damit du nicht alles einzeln abstecken musst. Wenn du doch keinen Hub hast, dann ist natürlich das Mainboard definitiv Nummer 1 als Grund.

Das Netzteil ist an sich top. Aber was du mal testen kannst: nimm die Grafikkarte raus und nutze die Mainboard-Monitoranschlüsse. Passiert es dann auch? Nur um auszuschließen, dass es nicht doch nur die Stromversorgung ist.

Und was ich nicht 100% weiß ist, ob eventuell auch ein Kurzschluss bei einem der USB-Stecker oder Geräte so was verursachen kann. Man könnte daher evlt. mal eine andere Maus und Tastatur testweise nutzen. Nur falls es keine Mühe macht.

Hast du denn noch Gewährleistung auf den PC oder das Board? Ich würde da am besten das gleiche Boardmodell mal bestellen und testen - wenn es dann geht, dann war es halt das alte Board schuld.
 
TE
G

Gertes

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Der Pc ist rund 9 Monate alt, daher denke ich noch das ich Garantie auf die Teile habe. Mit Verteiler meinte ich den Stromverteiler, da das Problem nie auftritt wenn der Pc am Strom bleibt, sondern erst wenn er keinen mehr hat. Aber danke dir bis dahin (andere Maus usw, habe ich auch schon getestet)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Der Pc ist rund 9 Monate alt, daher denke ich noch das ich Garantie auf die Teile habe. Mit Verteiler meinte ich den Stromverteiler, da das Problem nie auftritt wenn der Pc am Strom bleibt, sondern erst wenn er keinen mehr hat. Aber danke dir bis dahin (andere Maus usw, habe ich auch schon getestet)


Falls es ein fertig gekaufter PC war, dann reklamiere den am besten bzw. melde dich dort mal. Denn wenn du einfach selber ein Board kaufst, danach dann nur das alte reklamierst, könnte der Shop sich dagegen sträuben. Ansonsten neues Board, und wenn die Probleme weg sind, dann das alte als erwiesenermaßen defekt reklamieren.

Ich hatte auch mal ein ähnliches Problem bei einem nagelneuen PC, das nur auftrat, wenn der Strom mal für eine Weile ganz weg war, aber da ging der PC gar nicht erst an. Da war es auch das Board schuld.
 
Oben Unten