Nvidia RTX 2060 Super und 2070 Super: Leistungsanalyse - super oder abwarten?

AntonioFunes

Autor
Mitglied seit
29.09.2010
Beiträge
304
Reaktionspunkte
93
Jetzt ist Deine Meinung zu Nvidia RTX 2060 Super und 2070 Super: Leistungsanalyse - super oder abwarten? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Nvidia RTX 2060 Super und 2070 Super: Leistungsanalyse - super oder abwarten?
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.157
Reaktionspunkte
975
°Die RTX 2070 Super erreicht im Durchschnitt etwa 12-15 Prozent mehr Bilder pro Sekunde als die normale RTX 2070.
°Nvidias RTX 2070 kommt somit auf das Leistungsniveau einer GTX 1080 Ti und einer AMD Radeon VII.

Ich gehe mal davon aus, daß eigentlich anstatt einer RTX 2070, die RTX 2070 Super gemeint ist?
 

Leuenzahn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.04.2019
Beiträge
409
Reaktionspunkte
78
So hätten die Karten von Anfang an aussehen sollen, vor allem die 2060 mit 8GB!

Ja, leider!

Selbst Einstiegsgrakas bieten 8 gig!
Und die Mittelklasse von vor 3 Jahren hatte dann auch schon 6 gig, siehe 1060!
Von der Preisklasse der 2060 ganz abgesehen, da sind auf jedenfall 8-10 gig drin.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.067
Reaktionspunkte
7.055
Eine RTX 2080 Super würde mich schon reizen. Dann vielleicht sogar noch als leichte OC-Version (MSI Gaming X). Das wäre ein Träumchen. :-D
 

hawkytonk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
1.528
Reaktionspunkte
144
Eine RTX 2080 Super würde mich schon reizen. Dann vielleicht sogar noch als leichte OC-Version (MSI Gaming X). Das wäre ein Träumchen. :-D

Dann musst du mal bis etwa Ende Juli warten. Dann soll ja die 2080 Super kommen. Vielleicht tut dir MSI ja den Gefallen.
 

Free23

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.05.2015
Beiträge
374
Reaktionspunkte
226
Eine RTX 2080 Super würde mich schon reizen. Dann vielleicht sogar noch als leichte OC-Version (MSI Gaming X). Das wäre ein Träumchen. :-D
Ich gönns dir, aber mir wäre das vieeel zu teuer :S
Ich spiele momentan noch recht zufrieden mit einer R9 390 und schaue nebenbei immer nach Leistung und Preisen der neuen Grakas. Bisher hat mich noch nichts vom Hocker gehauen... (Preislimit bei ca. 300 Euro)
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.809
Reaktionspunkte
1.312
Ich warte lieber auf 8080 meine 1070 reicht bis dahin noch. :-D
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848
Ich bin ja noch recht zufrieden mit meiner GTX1080. Lediglich meine Opa-CPU sollte endlich mal ausgetauscht werden. :B

d.h. ich werde diese Generation wohl überspringen und gucken, was sich bei der nächsten GPU-Generation so tut.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.784
Reaktionspunkte
404
Vielleicht hat man sich bei NVidia zu oft den LEGO Film reingezogen. ;)

"... Suuuper Suuuper ..., hier ist alles super, hier ist alles cool, ..."

Nur schlimm, wenn das wieder der Beginn einer weiteren Wortsteigerung wäre:
Super, Mega, Giga, Hyper ... U-U-Ultra...

Ich fahre mit meiner RX 470 noch gut und bin einfach nur froh auf die neuen AMD Radeon Karten gewartet zu haben.
Mal sehen was in den nächsten Wochen und Monaten preislich so passiert, ablösen möchte ich die 470er dieses Jahr schon noch gerne.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Mitglied seit
20.06.2019
Beiträge
55
Reaktionspunkte
4
Ich bin ja noch recht zufrieden mit meiner GTX1080. Lediglich meine Opa-CPU sollte endlich mal ausgetauscht werden. :B

d.h. ich werde diese Generation wohl überspringen und gucken, was sich bei der nächsten GPU-Generation so tut.

Yep,sehe ich genauso , da muß noch ein merklicher Leistungsprung kommen bevor ich die GTX 1080 auswechsel.
 
Oben Unten