Noiseblocker NB eLoop extrem laut

LiquidGravity

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
285
Reaktionspunkte
8
Hallo zusammen,

ich habe mir, für mein Gehäuse folgende Lüfter gekauft:

3x 120mm oben im Gehäuse und 1x 140mm hinten im Gehäuse. Der Hauptgrund war natürlich, dass alles hübsch leuchten soll und, dass die o.g. Lüfter wohl recht leise sein sollten.

Eines vorweg, es ist das erste Mal, dass ich sowas verbaue. Bisher hatte ich nur Bequiet! Ich habe dementsprechend erstmal wenig Ahnung davon.

Ich habe die Dinger also ans Board (Sys_fan1 usw) angeschlossen und im Bios erstmal eine feste Drehzahl gesetzt. Sie drehen jetzt ca. bei 40% und sind unfassbar laut. (ca 41db bei einer Entfernung von 50cm)
Drehe ich die Dinger auf, habe ich das Gefühl neben mit steht ein Heli, der jeden Moment abhebt.

Irgendwelche Tipps? Ich habe einige Videos geschaut aber da sind sie sehr leise.

Beste Grüße
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.640
Reaktionspunkte
4.608
Wer sich so einen Schrott nur wegen Bling Bling kauft muss eben damit rechnen das da irgendwo ein Hacken ist.
Entweder du kaufst dir richtige Lüfter wegen der Funktion, oder eben wegen des Aussehens.
bquiet hat bewusst keine Bunten Lüfter, weil es eben Müll ist wegen der Funktion her.
Also, entweder das eine oder das andere.
Lass sie langsamer laufen wenn du auf Farbe stehst. :-D
 
TE
L

LiquidGravity

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
285
Reaktionspunkte
8
Nun ja, ich hab da extra ein paar Tests gelesen und Infovideos von einschlägigen Plattformen angesehen und da wurden die Dinger gelobt und eben nicht als billiger Schrott bezeichnet.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.939
Reaktionspunkte
1.838
Ist denn die Lüftersteuerung des Mainboards im BIOS auch auf PWM eingestellt? Welche Drehzahl wird für die Lüfter angezeigt? Laut Spezifikation sollten die gar nicht so laut werden können. :B
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.475
Reaktionspunkte
1.275
Wer sich so einen Schrott nur wegen Bling Bling kauft muss eben damit rechnen das da irgendwo ein Hacken ist.
Entweder du kaufst dir richtige Lüfter wegen der Funktion, oder eben wegen des Aussehens.
bquiet hat bewusst keine Bunten Lüfter, weil es eben Müll ist wegen der Funktion her.
Also, entweder das eine oder das andere.
Lass sie langsamer laufen wenn du auf Farbe stehst. :-D

Woraus ziehst du Information dass sie keine "richtigen" Lüfter sind?

Nur weil da RGB drauf ist, muss ja nicht der Lüfter schlecht sein, das schließt sich ja nicht gegenseitig aus.

Ich bin da nicht tief drin, aber ein kurzer Blick in die Reviews sagt eigentlich nix davon aus dass sie laut wären, auch nicht Igors Lab z.B., eher das Gegenteil, aber was weiß ich schon...
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.640
Reaktionspunkte
4.608
Ja, war ein wenig überspitzt, gebe ich zu, aber wirkliche gute BlingBling Einzellüfter in der Qualität von bquiet/Noctua gibt es wirklich nicht oder sehr sehr selten und das hat schon seinen Grund.
 
TE
L

LiquidGravity

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
285
Reaktionspunkte
8
Woraus ziehst du Information dass sie keine "richtigen" Lüfter sind?

Nur weil da RGB drauf ist, muss ja nicht der Lüfter schlecht sein, das schließt sich ja nicht gegenseitig aus.

Ich bin da nicht tief drin, aber ein kurzer Blick in die Reviews sagt eigentlich nix davon aus dass sie laut wären, auch nicht Igors Lab z.B., eher das Gegenteil, aber was weiß ich schon...
Da ich viel Wert auf die Qualität meiner Hardware lege und bisher nie "BlingBling" Lüfter hatte, habe ich mich für entsprechend gute entschieden. Wenn ich zu Hause bin, werd ich Bios mal nachsehen und berichten... aber Anfangs waren die Lüfter dynamisch eingestellt und hatten teils 1500 Umdrehungen. Also quasi Anschlag.

Laut Spezifikationen werden die bei maximaler Drehzahl nicht lauter als 21db. Bei max Drehzahl sind es bei mir jedoch über 60db.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
L

LiquidGravity

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
285
Reaktionspunkte
8
Ist denn die Lüftersteuerung des Mainboards im BIOS auch auf PWM eingestellt? Welche Drehzahl wird für die Lüfter angezeigt? Laut Spezifikation sollten die gar nicht so laut werden können. :B
Problem gelöst... Das wars es tatsächlich. Auf PWM umgestellt und man hört nix mehr, wobei die Lüfter bei ca. 700-800 Umdrehungen laufen. Vielen Dank.
 
Oben Unten