• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Noch Raum zum "upgraden" - Sockel 1150

DerGepard

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.06.2014
Beiträge
246
Reaktionspunkte
88
Guten Tag liebe Community,

tja.... bin ehrlich gesagt nicht auf den laufenden bzgl. Hardware und sowas.... und mit den baldigen Early Access Release von BFV.... wollte ich mal schauen ob mein jetziges System noch irgendwo ein kleines Upgrade vertragen kann oder ob ich an den Punkt bin über ein neues nachzudenken.

Intel Xeon E3 1241 v3 @ 3,50 Ghz
EVGA Geforce GTX 980 Superclocked Edition
Gigabyte Z97X-UD3H-CF
Ballistix Elite 8GB Kit 4GBx2 DDR3 1600 MT/s PC3-12800 CL8 at 1.5V UDIMM
(BLE2KIT4G3D1608DE1TX0)
Festplatte ist eine Samsung EVO drin und ne etwas ältere Crucial, also beides SSDs, sehe hier kein Grund da was zu ändern...

Frage mich eben, wenn jetzt die RAM Preise sinken, ob ein Update da evtl. Sinnvoll ist. Auch befeuere ich jetzt 2 Monitore (1x Full HD 16:9, einmal 21:9 mit 2560x1080, beide 60hz, aber gute Zeiten)

Nicht perfekt das Setup, aber gut. RAM wie gesagt wäre ne Baustelle, und Grafikkarte... ich weiß eben nicht ob es Sinn macht nur die Grafikkarte zu ändern und dann das mehr an Leistung an der CPU Scheitert...was hieße die CPU upzugraden.... nur weiß ich nciht welche CPU dann hier gut käme um wirklich "mehr" zu haben. Bin ein wenig Unentschlossen eben. Warten kann man zwar immer.... aber irgendwann ist halt wieder die Hardware älter usw....

Wäre erfreut über einen kleinen Ratschlag ob das System noch nennenswert angepasst werden kann.... :-D
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.769
Reaktionspunkte
5.984
Also, weitere 8GB machen durchaus Sinn, aber da solltest du nicht zu viel erwarten - das kann in manchen Situationen etwas helfen, ist aber auch nicht wirklich "nötig".

Und ne neue Grafikkarte würde definitiv einen Schub bringen, solange du mind. eine GTX 1070 nimmst und es Dir den Preis wert ist, denn für ca 400€ bekommst du in WQHD ca 25% mehr FPS als mit einer GTX 980. Eine GTX 1080 würde 50% mehr FPS bringen für 480-500€. Die CPU reicht für beide Karten dicke.
 
TE
TE
DerGepard

DerGepard

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.06.2014
Beiträge
246
Reaktionspunkte
88
Also, weitere 8GB machen durchaus Sinn, aber da solltest du nicht zu viel erwarten - das kann in manchen Situationen etwas helfen, ist aber auch nicht wirklich "nötig".

Und ne neue Grafikkarte würde definitiv einen Schub bringen, solange du mind. eine GTX 1070 nimmst und es Dir den Preis wert ist, denn für ca 400€ bekommst du in WQHD ca 25% mehr FPS als mit einer GTX 980. Eine GTX 1080 würde 50% mehr FPS bringen für 480-500€. Die CPU reicht für beide Karten dicke.

Oh, vielen dank schonmal. Nun noch aus Neugierde... wie würde sich das verhalten bzgl 1080 ti vs 1080?
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.769
Reaktionspunkte
5.984
Oh, vielen dank schonmal. Nun noch aus Neugierde... wie würde sich das verhalten bzgl 1080 ti vs 1080?
müssten weitere ca 20-25% mehr FPS sein bei WQHD, wobei ich da nicht mehr sicher wäre, ob das mit Deiner CPU dann immer noch bei den meisten Games auch zu merken ist.
 
TE
TE
DerGepard

DerGepard

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.06.2014
Beiträge
246
Reaktionspunkte
88
müssten weitere ca 20-25% mehr FPS sein bei WQHD, wobei ich da nicht mehr sicher wäre, ob das mit Deiner CPU dann immer noch bei den meisten Games auch zu merken ist.

Nun gut, werd mich wohl mitn Kassenbuch mal Hinsetzten und dann wirds wohl eine 1080, ob mit oder ohne TI muss ich mir noch überlegen. Danke schön für deine Hilfe und Einschätzung. Nur schade das es meinen RAM nicht mehr zu kaufen gibt, sonst hätt ich da einfach noch mal 2 Riegeln reingeschoben.... hmpf... Jetzt heißt es den richtigen RAM finden....

Schönes WE noch ;D
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.179
Hast ja noch eine Woche Zeit, bis die RTX-Karten kommen.

Es wird, trotz der Preise, weil 600€ für Mittelklasse heutzutage angemessen erscheint, genug Early-Adopter geben, die ihre Pascals abstoßen.
Ich würde keine Angst davor haben, mich auf Ebay umzusehen. So hatte ich letztes Jahr, knapp vor dem Mining-Boom, eine 1080 für unter 500€ bekommen.
(Der Verkäufer wird sich wohl ein wenig geärgert haben, dass die Karte, drei Wochen später, wohl auch für 700€ weggegangen wäre...)

Ich würde versuchen, eine ordentliche 1080 (MSI, Gainward/Palit, ASUS) unter 400€ zu schießen, das wäre okay (und geht durchaus auch heute schon).
Auch ein Zwillingspaar meines RAMs hatte ich auf eBay gefunden und von 8 auf 16GB verdoppelt. War nicht viel teuerer gewesen als mein erstes Pärchen, hat aber, gefühlt, keine spürbare Leistung gebracht, um ehrlich zu sein.
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.769
Reaktionspunkte
5.984
Nun gut, werd mich wohl mitn Kassenbuch mal Hinsetzten und dann wirds wohl eine 1080, ob mit oder ohne TI muss ich mir noch überlegen. Danke schön für deine Hilfe und Einschätzung. Nur schade das es meinen RAM nicht mehr zu kaufen gibt, sonst hätt ich da einfach noch mal 2 Riegeln reingeschoben.... hmpf... Jetzt heißt es den richtigen RAM finden....

Schönes WE noch ;D
Du kannst einfach RAM mit ähnlichen Eckdaten nehmen. Takt und CL-Wert sollten gleich sein, dann müsste es an sich keine Probleme geben.
 
Oben Unten