Nintendo Switch: Erste Preissenkung seit Release?

MaikKoch

Redakteur
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
212
Reaktionspunkte
18
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo Switch: Erste Preissenkung seit Release? gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Nintendo Switch: Erste Preissenkung seit Release?
 

lokokokode

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.12.2014
Beiträge
155
Reaktionspunkte
39
Nintendo zockt aber gehörig ab. Nie und nimmer ist die Hardware (Entwicklungs-, Material und Herstellungskosten) im Einzelhandel so viel wert bzw. gerechtfertigt. Die Entwicklungskosten müssten die schon laaange raus haben und trotzdem noch so einen Preis fahren...man man man.
Immerhin haben die noch die Lite im Angebot. Die Konsole ist ja auch primär für Kinder, die sich sicherlich keine 350€ oder gar 300 leisten können^^
Dazu noch Spiele , wo es gerade mal eine Handvoll Nintendo AAA Exclusives gibt und der Rest von PC-Portierungen, wo Nintendo da auch nochmal Kasse macht über Lizenzvergaben. Ich hoffe das die Erwachsenen nun eher zum Steam Deck greifen und den Müll links liegen lassen.

Tja Nintendo, da muss wohl Mario bisschen abspecken und ihr dafür mehr in Eure Hardware investieren.
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
707
Reaktionspunkte
508
Nintendo zockt aber gehörig ab. Nie und nimmer ist die Hardware (Entwicklungs-, Material und Herstellungskosten) im Einzelhandel so viel wert bzw. gerechtfertigt. Die Entwicklungskosten müssten die schon laaange raus haben und trotzdem noch so einen Preis fahren...man man man.
Immerhin haben die noch die Lite im Angebot. Die Konsole ist ja auch primär für Kinder, die sich sicherlich keine 350€ oder gar 300 leisten können^^
Dazu noch Spiele , wo es gerade mal eine Handvoll Nintendo AAA Exclusives gibt und der Rest von PC-Portierungen, wo Nintendo da auch nochmal Kasse macht über Lizenzvergaben. Ich hoffe das die Erwachsenen nun eher zum Steam Deck greifen und den Müll links liegen lassen.

Tja Nintendo, da muss wohl Mario bisschen abspecken und ihr dafür mehr in Eure Hardware investieren.
Also Müll produzieren kann ja jeder, vor allem in diversen Foren. ;)
Natürlich sind die Entwicklungskosten drin. Nach der Logik dürften aber auch eine PS4 / Pro keine 300 / 400 mehr kosten und müssten quasi verschenkt werden.
Nachfrage...so lange die gegeben ist, gibt es keinen Grund, das Ding wesentlich günstiger zu machen. Ein Unternehmen muss in erster Linie seine Aktionäre glücklich machen, danach erst die Kunden.
 

DarkEmpireRemix

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2020
Beiträge
74
Reaktionspunkte
18
Die Technik ist so antiquiert, und ich würde mir darauf nach all den Jahren immer noch nur eine Handvoll Titel kaufen. 170€ ist die vielleicht mit allen Margen und drum und dran "wert", mit gutem Wille würde ich bis max 219€ gehen. Aber die Preise bei Nintendo sind für mich null gerechtfertigt.
 
Oben Unten