Nier Replicant: Remaster des unterschätzten Kult-RPGs in der Vorschau!

StefanWilhelm

Redakteur
Mitglied seit
04.01.2021
Beiträge
30
Reaktionspunkte
8
Jetzt ist Deine Meinung zu Nier Replicant: Remaster des unterschätzten Kult-RPGs in der Vorschau! gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Nier Replicant: Remaster des unterschätzten Kult-RPGs in der Vorschau!
 

OttoNormalmensch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
222
Reaktionspunkte
23
Hab mich erst vor NieR: Automata gedrückt, wegen dem Fanservice, habs mir dann aber doch zugelegt. Wegen dem Fanservice. LOL Und wegen den Blumenmustern auf dem Title Screen natürlich. Sehr spannend und atmosphärisch jedenfalls, und viele weitere Adjektive (wie z. B. episch), die auf das Sequel zutreffen. Gestalt und Replicant fand ich schon irgendwie reizend, aber die durchschnittlichen Wertungen und das Tohuwabohu um die beiden Versionen versetzten mich zu jener Zeit in Sparmodus. Wenn der Hype an Fahrt aufnehmen sollte, schau ich mirs mal an. Und dann noch irgendwann die superduper Collectors Edition von Drakengard/Drag-on Dragoon, wenn die denn kommt, versteht sich. Yoko Taro wird sich fragen, was auf einmal los ist.
 

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.255
Reaktionspunkte
744
Wäre schön wennn sie den damals extra für den Westen angepassten Helden aus Nier Gestalt (selbes Spiel) per DLC mit reinwerfen.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.894
Reaktionspunkte
1.357
Wäre schön wennn sie den damals extra für den Westen angepassten Helden aus Nier Gestalt (selbes Spiel) per DLC mit reinwerfen.
Ich finde auch das der Yonahs Vater besser in die Story passte als ihr Bruder. Aber gut, nochmal spielen werde ich es eh nicht. :-D
 
Oben Unten