• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Nier Automata - Heftige Performance Probleme

DezorianGuy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.05.2022
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

ich habe seit Jahren nicht mehr gezockt und wollte jetzt einiges nachholen.
Habe also "Final Fantasy 7 Remake" und "Nier Replicant Remake" durchgespielt und hatte keinerlei Performance Probleme gehabt. Alle Grafik-Settings auf High/Ultra gestellt und 5120x1440 Auflösung (60-90 fps). Ich habe nichtmal die tollste Hardware:
Nvidia GeForce GTX 1070 4GB, AMD Ryzen 5 1600, 48GB Ram, Samsung LC49 UltraWide 120Hz Monitor

Jetzt habe ich "Nier Automata" angefangen und mein System scheint in die Knie zu gehen. Ich habe FAR installiert und "Global Illumination Quality" komplett auf "off" gestellt (um die Perfomance zu steigern) und Framerate Limit: "off". In den Game-Settings ist VSync "off" und auf "borderless" gestellt.
In diesem Test ging ich durch eine grafisch anspruchslose Häuserschlucht im Rebellenlager zu Beginn.
Bei hohen Presets bekomme ich manchmal ein gelbes Bild (bei 1-3 fps).

Resolution: 5120x1440
Graphic Presets: High
Average FPS: 1,5 (!!)

Resolution: 5120x1440
Graphic Presets: Mid
Average FPS: 10

Resolution: 5120x1440
Graphic Presets: Low
Average FPS: 16

Resolution: 2560x1440
Graphic Presets: High
Average FPS: 4 (Bildschirm färbte sich gelb)

Resolution: 2560x1440
Graphic Presets: Mid
Average FPS: 18

Resolution: 2560x1440
Graphic Presets: Low
Average FPS: 20


Was mache ich falsch? :(
Wenn ich etwas anderes als die 5120x1440 meines UltraWide Monitors einstelle, wird das Bild verzerrt dargestellt. Ich muss also meine System-Auflösung ändern, dann das Spiel starten, um eine korrekte Darstellung zu bekomemn. Bekomme dann bei z.b. 2560x1440 nur ein 16:9 Bild, kein Ultrawide. Damit kann ich zumindest 18fps bekommen. Spass macht das aber nicht...
 
Oben Unten