Ni No Kuni 2 für Nintendo Switch: Zauberhaftes RPG in der Vorschau

LukasSchmid

Redakteur
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
367
Reaktionspunkte
263
Jetzt ist Deine Meinung zu Ni No Kuni 2 für Nintendo Switch: Zauberhaftes RPG in der Vorschau gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Ni No Kuni 2 für Nintendo Switch: Zauberhaftes RPG in der Vorschau
 

Kellykiller

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
625
Reaktionspunkte
166
Bin mit dem Spiel nie wirklich warm geworden. Ich war immer gnadenlos überlevelt. hab das Spiel dann nach einigen Stunden abgebrochen. So bin ich weiter auf der Suche nach tollen JRPGs..
 

AlBundyFan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
506
Reaktionspunkte
112
also mich hat dieses spiel am anfang angesprochen aber es ist mir dann am geist gegangen, als ich gemerkt habe, daß man bei vielen quests einfach zwischen 2 punkten hin- und herlaufen muß um dann jedesmal eine automatisch ablaufende sequenz mit ein paar sätzen anzustossen. und das machst dann 8 mal und läuft 5 minuten einfach durch die ganze stadt und das wars. dann braucht eine halbe stunde und es passiert nichts außer jdesmal 5-10 sätze die man lesen darf. ..... einfach nur langweilig.
wenn man sich irgendwie zwischen den punkten porten könnte dann wärs okay. aber mehrmals dieselbe strecke hin- und herlaufen ist einfach langweilig.
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
707
Reaktionspunkte
508
Gott, ist das Spiel langweilig.
Lieber ne Baggerfahrt durch die Rhön.
 
Oben Unten