News - Warcraft 3: Reicht Ihr Rechner aus?

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.218
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,50732
 

madDOOMhammer

Benutzer
Mitglied seit
12.02.2002
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
Tja, also auch mit 600 Mhz kann ich dienen und 8Mb Graka bring ich auch gerade noch so auf *g*
Das jetzt mehr Details zum Spiel bekannt gegeben werden spricht deutlich für eine baldige Veröffentlichung, ich glaube nicht, dass der Termin nochmals verschoben wird.
 

archwizard80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
1.418
Reaktionspunkte
25
Die Frage ist nicht, ob mein Rechner reicht, sondern ob mir Warcraft reicht. Die Grafik sieht wohl mehr als übel aus. Inhaltlich ist es aber bestimmt perfekt.

Also ich würde die Grafik nicht als übel bezeichnen. Super trifft es da schon eher, da es ja schließlich auch schon ab 600 MHz laufen soll.
 

CoolConner

Benutzer
Mitglied seit
20.04.2001
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
Pcgames hört blos mit den Hardware-anforderungen auf.
Ihr hab schon sowas ähnliches für Dungeon Siege geschrieben.
UND ?
Es läuft auf meinem Recher beschissen. (nur ohne Schatten läuft`s einigermaßen gut)

1,2 ghz,512 bm ram,Radeon8500
 
W

Weasel211

Gast
Pcgames hört blos mit den Hardware-anforderungen auf.
Ihr hab schon sowas ähnliches für Dungeon Siege geschrieben.
UND ?
Es läuft auf meinem Recher beschissen. (nur ohne Schatten läuft`s einigermaßen gut)

1,2 ghz,512 bm ram,Radeon8500


beschissen? kann ich mir nicht vorstellen. Mit 1,2 Ghz und ner Radeon müsste das Game doch in der 1024 Auflösung perfekt laufen
 

Spinal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
Das gleiche bei mir und Comanche 4. Habe das gleiche System und es läuft beschissen. Auch Empire Earth. Wenn viele Figuren auf dem Bildschirm sind, ruckelts halt was.
Bin mal auf Unreal T 2003 gespannt. Die Entwickler sagen immer, "flüssig spielbar mit P3 500 und Geforce 1". Aber je näher das Release desto mehr kristalliesiert sich heraus, dass das Spiel doch für richtig gute Grafik einen richtig guten Rechner braucht. Zumal die neuen Screenshots auch einfach nicht mehr so gut aussehen wie die früheren. Aber das war ja "nur" ein p4 1,7 mit Geforce 4 MX. Soso, dann läufts wohl auch auf dem P3 500.........
 
T

TheChicky

Gast
Die Frage ist nicht, ob mein Rechner reicht, sondern ob mir Warcraft reicht. Die Grafik sieht wohl mehr als übel aus. Inhaltlich ist es aber bestimmt perfekt.

Soviel ich weiss, sind alle Spielemagazine übereinstimmend der Meinung, dass die Graphik zum besten überhaupt zählt, nur so nebenbei :)
 
H

hitman2190

Gast
also ich hab nen 1800+ mit 512 sd und geforce 2 mx und das game läuft perfect ( dungeon siege) hab maximal auf lösung und co drin
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
Die Frage ist nicht, ob mein Rechner reicht, sondern ob mir Warcraft reicht. Die Grafik sieht wohl mehr als übel aus. Inhaltlich ist es aber bestimmt perfekt.

Soviel ich weiss, sind alle Spielemagazine übereinstimmend der Meinung, dass die Graphik zum besten überhaupt zählt, nur so nebenbei :)

Bei Strategiespielen auf jeden Fall ;)
 

LowriderRoxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.04.2002
Beiträge
1.308
Reaktionspunkte
52
Das gleiche bei mir und Comanche 4. Habe das gleiche System und es läuft beschissen. Auch Empire Earth. Wenn viele Figuren auf dem Bildschirm sind, ruckelts halt was.
Bin mal auf Unreal T 2003 gespannt. Die Entwickler sagen immer, "flüssig spielbar mit P3 500 und Geforce 1". Aber je näher das Release desto mehr kristalliesiert sich heraus, dass das Spiel doch für richtig gute Grafik einen richtig guten Rechner braucht. Zumal die neuen Screenshots auch einfach nicht mehr so gut aussehen wie die früheren. Aber das war ja "nur" ein p4 1,7 mit Geforce 4 MX. Soso, dann läufts wohl auch auf dem P3 500.........

alles eine Frage der Einstellungen, der Konfigurationen, der Treiber
 
Oben Unten