• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Umfrage: Gut beraten beim Spielekauf?

Lupold

Benutzer
Mitglied seit
05.09.2001
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
was soll ich mich denn beim spielekauf beraten lassen?ich weiss doch welches spiel ich will und hab mich eh meistens schon in der pc games informiert.also für mich verkäufer überflüssig!
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.219
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,56170
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
was soll ich mich denn beim spielekauf beraten lassen?ich weiss doch welches spiel ich will und hab mich eh meistens schon in der pc games informiert.also für mich verkäufer überflüssig!

Ich weiß auch nicht, was ich mich beim Off-LineSpielekauf noch beraten lassen soll . Das hab ich doch gemacht bevor ich mich auf den Weg zum Laden manche. (Dazu kommt noch, daß die Angestellten - wenn man nicht gerade in einem Fachgeschäft kauft - doch eigentlich nur sehr wenig Ahnung haben (Wenn ein neues Game rauskommt, wie ist es immer "toll".))
Für mich wichtige Informationen, wie z.B. ob und in welcher Art das Game gekürzt/verändert wurde bekommt man nicht.
Ich kaufe daher auch schon seit gut 2 Jahren meine Games alle nur noch online (eigentlich fast immer bei [Werbung] Okaysoft [/Werbung]). Wenn mir sonst ein neues Game kaufen will, müßte ich erst zum nächsten Marktkauf (8 KM) oder in die nächste größere Stadt (30 KM) und ob ich das bekomme was ich haben - und zu welchem Preis - weiß ich vorher nicht (Und es fallen ja auch Fahrtkosten an Auto oder Bus/Bahn).
Da lobe ich mir den Onlinekauf bei Okaysoft, da bekomme alle möglichen Sprachversionen zur Auswahl, weiß den Lagerstatus, Kürzungen, z.T. Verpackungen, Preis, werde Über meine Bestellstatus immer informiert, etc (Und der Service stimmt auch.). Am nächsten Tag hab ich das Game (Bei vielen Neuerscheinungen wird das Game einen Tag eher losgeschickt, so daß man das Game am Erstverkaufstag auch zu Hause hat.).
Auch sind die Versandkosten mit 3,X ? (Bankeinzug) doch sehr preiswert.
Games die ich am Erstverkaufstag haben möchte, werden vorbestelt und ich muß mich um nix weiteres mehr kümmern.
 
TE
L

Lupold

Benutzer
Mitglied seit
05.09.2001
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
was soll ich mich denn beim spielekauf beraten lassen?ich weiss doch welches spiel ich will und hab mich eh meistens schon in der pc games informiert.also für mich verkäufer überflüssig!

Ich weiß auch nicht, was ich mich beim Off-LineSpielekauf noch beraten lassen soll . Das hab ich doch gemacht bevor ich mich auf den Weg zum Laden manche. (Dazu kommt noch, daß die Angestellten - wenn man nicht gerade in einem Fachgeschäft kauft - doch eigentlich nur sehr wenig Ahnung haben (Wenn ein neues Game rauskommt, wie ist es immer "toll".))
Für mich wichtige Informationen, wie z.B. ob und in welcher Art das Game gekürzt/verändert wurde bekommt man nicht.
Ich kaufe daher auch schon seit gut 2 Jahren meine Games alle nur noch online (eigentlich fast immer bei [Werbung] Okaysoft [/Werbung]). Wenn mir sonst ein neues Game kaufen will, müßte ich erst zum nächsten Marktkauf (8 KM) oder in die nächste größere Stadt (30 KM) und ob ich das bekomme was ich haben - und zu welchem Preis - weiß ich vorher nicht (Und es fallen ja auch Fahrtkosten an Auto oder Bus/Bahn).
Da lobe ich mir den Onlinekauf bei Okaysoft, da bekomme alle möglichen Sprachversionen zur Auswahl, weiß den Lagerstatus, Kürzungen, z.T. Verpackungen, Preis, werde Über meine Bestellstatus immer informiert, etc (Und der Service stimmt auch.). Am nächsten Tag hab ich das Game (Bei vielen Neuerscheinungen wird das Game einen Tag eher losgeschickt, so daß man das Game am Erstverkaufstag auch zu Hause hat.).
Auch sind die Versandkosten mit 3,X ? (Bankeinzug) doch sehr preiswert.
Games die ich am Erstverkaufstag haben möchte, werden vorbestelt und ich muß mich um nix weiteres mehr kümmern.
 
Oben Unten