News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
AW: News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

Das ist gut so, denn der geschnittene schei** würde ich rein aus Protest nicht kaufen, um sowas erst garnicht zu unterstützen !!!
Wieso soll wir deutsche auch immer eine extra Wurst bekommen !!!! Hoffentlich macht das Schule, denn wir deutsche WOLLEN keine verstümmelte PC Spiele, weiter so !!!!

Gruss Johnny
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,126001
 

Schisshase

Gesperrt
Mitglied seit
16.04.2002
Beiträge
1.476
Reaktionspunkte
7
AW: News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

Ein Schritt in die richtige Richtung. Fragt sich nur ob der Gestzgeber dem nicht irgendwann einen Riegel vorschiebt.
 

TrAgIc

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
AW: News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

Ein Schritt in die richtige Richtung. Fragt sich nur ob der Gestzgeber dem nicht irgendwann einen Riegel vorschiebt.

Richtig so!!! Ich bin nicht immer auf der Seite, oder sogar nur sehr selten auf der Seite der Industrie, wenn sie ihre Pläne durchbringen wollen. Aber hier haben sie meine volle Unterstützung. Warum sollen sie denn immer noch Geld investieren um es deutschlandfähig zu bekommen? Und womöglicht wird es dann noch immer indiziert. Nein, ich finde Spiele müssen so veröffentlicht werden, wie sie vom Hersteller gedacht waren!
 

Mazrim_Taim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
256
Reaktionspunkte
1
AW: News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

Ein Schritt in die richtige Richtung. Fragt sich nur ob der Gestzgeber dem nicht irgendwann einen Riegel vorschiebt.

Richtig so!!! Ich bin nicht immer auf der Seite, oder sogar nur sehr selten auf der Seite der Industrie, wenn sie ihre Pläne durchbringen wollen. Aber hier haben sie meine volle Unterstützung. Warum sollen sie denn immer noch Geld investieren um es deutschlandfähig zu bekommen? Und womöglicht wird es dann noch immer indiziert. Nein, ich finde Spiele müssen so veröffentlicht werden, wie sie vom Hersteller gedacht waren!

ja vom Hersteller und nicht VERTRIEB!
Wenn ich mir die US Versionen anschaue und was dann in D-land ankommt kommen mir die Tränen. Es fängt bei dewr Verpackung an geht dann über das HB und ändet bei den Gimicks (z.b, IcewindDale 2)
Hinzu kommt noch das man für die Deutsche Version erheblich mehr Geld bezahlt.
 
B

booman1000

Gast
AW: News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

Ein Schritt in die richtige Richtung. Fragt sich nur ob der Gestzgeber dem nicht irgendwann einen Riegel vorschiebt.

Richtig so!!! Ich bin nicht immer auf der Seite, oder sogar nur sehr selten auf der Seite der Industrie, wenn sie ihre Pläne durchbringen wollen. Aber hier haben sie meine volle Unterstützung. Warum sollen sie denn immer noch Geld investieren um es deutschlandfähig zu bekommen? Und womöglicht wird es dann noch immer indiziert. Nein, ich finde Spiele müssen so veröffentlicht werden, wie sie vom Hersteller gedacht waren!

ja vom Hersteller und nicht VERTRIEB!
Wenn ich mir die US Versionen anschaue und was dann in D-land ankommt kommen mir die Tränen. Es fängt bei dewr Verpackung an geht dann über das HB und ändet bei den Gimicks (z.b, IcewindDale 2)
Hinzu kommt noch das man für die Deutsche Version erheblich mehr Geld bezahlt.

Das ist nicht ganz richtig.Man zahlt ja wohl für die US-Version einiges mehr,als für die deutsche Version.
 
H

Hackman

Gast
AW: News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

Diese Nachrichten stimmen mich sehr zufrieden. Scheint so, als hätten die Hersteller im Zuge der Popularität von Bloodpatches und uncut- Anleitungen endlich erkannt, daß die große Masse der (deutschen) Spieler sicherlich gegen inhaltliche Kürzungen und somit Zensur von Computerspielen ist.
In Spielen, deren Gewaltgrad nicht übermässig hoch ist, dürfte dies für die Hersteller auch kein allzu großes Risiko darstellen. Man erinnere sich an C&C, das mit Robotern statt Menschen aufwartete, wobei die Konkurrenz problemlos Menschen in die Schlacht schickte (Warcraft Serie) - das relativ blutige Myth 3 erschien beispielsweise sogar problemlos ungekürzt.
Jedoch bin ich skeptisch, daß dem Beispiel von Ubi und EA auch die Hersteller von anderen Shootern folgen werden, da dennoch akut mit einer Indizierung zu rechnen wäre, was immer einen enormen Umsatzverlust nach sich zieht. Mit einem ungekürzten Doom 3 ist nicht zu rechnen, wobei ich den Jungs von id ohnehin zutraue, daß das Ding gar nicht lokalisiert wird.
Unreal 2 erscheint derweil in einer gekürzten Fassung, wodurch immerhin die Möglichkeit besteht, nach einer Indizierung des US Originals immernoch eine Kopie legal zu erwerben und und bei Bedarf zu patchen.
Bleibt zu hoffen, daß die Spieleschmieden auf die "Nachfrage" der Spieler reagieren und zukünftig beispielweise uncut-patches gegen Atersnachweis selbst (online) vertreiben.
Die zweite und bessere Möglichkeit wäre, endlich verbindliche Alterseinstufungen für Computerspiele einzuführen, was in einem Zuge die sowohl ärgerlichen Indizierungen und Kürzungen überflüssig machen würde.
 

SirDregan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
620
Reaktionspunkte
2
AW: News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

Das ist nicht ganz richtig.Man zahlt ja wohl für die US-Version einiges mehr,als für die deutsche Version.

Hier in Deutschland ja :) liegt am Versand, oder nicht?
In deutschen Spielen fehlen z.B Goodies (wie schon gesagt wurde) und meistens sind sie geschnitten. Also zahlt man genausoviel oder mehr für weniger "Leistung"

Ich hoffe diese Welle hält an!!!

Ein Schritt in die richtige Richtung. Fragt sich nur ob der Gestzgeber dem nicht irgendwann einen Riegel vorschiebt.

Soll er doch, selbst schuld! Kauf ich eben Auslandsprodukte! Sche*ss auf unsere Wirtschaft! Irgendwann werden die's schon begreifen!

Richtig so!!! Ich bin nicht immer auf der Seite, oder sogar nur sehr selten auf der Seite der Industrie, wenn sie ihre Pläne durchbringen wollen. Aber hier haben sie meine volle Unterstützung. Warum sollen sie denn immer noch Geld investieren um es deutschlandfähig zu bekommen? Und womöglicht wird es dann noch immer indiziert. Nein, ich finde Spiele müssen so veröffentlicht werden, wie sie vom Hersteller gedacht waren!

:top: so siehts aus =)

CyA, SirDregan
 
A

Aschrum

Gast
AW: News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

Mit einem ungekürzten Doom 3 ist nicht zu rechnen, wobei ich den Jungs von id ohnehin zutraue, daß das Ding gar nicht lokalisiert wird.

das fand und finde ich auch bei ut2003 gut...
wozu müssen wir tollen deutschen (und einige andere europäer) denn immer (sprachlich) lokalisierte versionen haben?

vor meiner zeit mit eigenem computer hatte ich gelegentlich (graphisch -> blut) lokalisierte versionen gesehen.
ich habe mir noch nie ein game gekauft, dass lokalisiert ist und werde es auch nie tun!
 

Messias_Of_Holo

Benutzer
Mitglied seit
02.02.2002
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
AW: News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

Also ich sehe da nichts besonderes dran. Das ist ein Taktik-Shooter in dem (meines Wissen) eh nicht viel Blut/Splatter etc. Effekte drinne seien werden, also was ist daran nun so schlimm/besonders.
Etwas besonderes wäre es wenn z.B. Doom 3 übersetzt wird und ungekürzt bleibt. (Traum lol)
Ich glaube kaum das man sowas als Zeichen deuten sollte bisschen übertrieben.
 
T

TCD2000

Gast
AW: News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

Hi,
Ihre Kommentare sind nicht ganz korrekt.
Ashrum, ich stimme Dir zu.

US-Versionen sind teurer, aber hier habt Ihr was vergessen.
Quark3 Arena war das 1. Spiel, dass nicht lokalisiert wurde, aber trotdem auf dem deutschen Markt erschien.

Und es war keine US Version.
Es war vertrieblich gesehen nicht einmal die englische Version (aus dem INselreich).

Sondern es war eine eigens für Deutschland herausgebrachte nicht lokalisierte Version.
Und genau das wird mit den meisten zukünftigen Spielen geschehen.

Falls ich mich jetzt in Quark 3 täusche, entschuldigt das bitte.
Mittlerweile sind einige andere Spiele auf dem Markt, die netweder aus der britischen Version bestehen, oder, wie oben beschrieben, unverändert aber exklusiv auf dem deutschen MArkt erschiene.

Diese Spiele sind nicht teurer, wie lokaliserte Versionen von anderen Spielen.
Bei manchen kommt dan zusätzlich noch ne US Version auf den MArkt.

Und ganz nebenbei:
Die Lokaliserung kostet eine Menge Geld.
Wenn es nach mir geht, braucht die Spiele Industrie nie wieder ein Spiel lokalisieren.
Aber das ist meine ganz persönliche Einstellung.

SICHER IST ABER, DASS DIE SPIELE NCIHT TEURER SIND. (US VERSIONENE AUSGENOMMEN).

Viele Grüße,
TCD
 
A

Aschrum

Gast
AW: News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

Also ich sehe da nichts besonderes dran. Das ist ein Taktik-Shooter in dem (meines Wissen) eh nicht viel Blut/Splatter etc. Effekte drinne seien werden, also was ist daran nun so schlimm/besonders.
Etwas besonderes wäre es wenn z.B. Doom 3 übersetzt wird und ungekürzt bleibt. (Traum lol)
Ich glaube kaum das man sowas als Zeichen deuten sollte bisschen übertrieben.

wieso sollte d3 übersetzt und cut werden???
 
TE
J

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
AW: News - Ubi Soft: Raven Shield (dt.) ungekürzt

Also ich sehe da nichts besonderes dran. Das ist ein Taktik-Shooter in dem (meines Wissen) eh nicht viel Blut/Splatter etc. Effekte drinne seien werden, also was ist daran nun so schlimm/besonders.
Etwas besonderes wäre es wenn z.B. Doom 3 übersetzt wird und ungekürzt bleibt. (Traum lol)
Ich glaube kaum das man sowas als Zeichen deuten sollte bisschen übertrieben. [/q


------------------------------------------------------------------------------------

DOOM 3 wird garantiert nicht übersetzt werden, selbst wenn es übersetzt und geschnitten würde wird es doch indiziert, die Entwickler denken auch, warum sollen wir uns diese Arbeit noch antun. So wie ich DOOM 3 einschätzt wird es sowieso nicht sonderlich viel Text geben, da es schon von vornherein klar ist was zu tun ist, nämlich alles platt machen das vor die Flinte läuft, da braucht man keine grossen englisch kentnisse. ;)
Und in der Zukunft werden noch viele Entwickler denken : Warum für die deutschen Weicheier immer ne extra :wurst: braten, die schließlich sowieso weggeschmissen wird ;)
Das wir immer mehr als Weicheier da stehen, sieht man ja an unserer Regierung !!!!

Gruss Johnny
 
Oben Unten