• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,564840
 

xdave78

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.552
Reaktionspunkte
119
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

Höho..."heute" ist gut ;)
Habsch gestern schon gepostet
http://www.4players.de/4players.php/dispnews/PC-CDROM/Aktuelle_News/62834.html
 

WeberSebastian

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
435
Reaktionspunkte
0
Website
twitter.com
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

xdave78 am 02.03.2007 13:18 schrieb:
Höho..."heute" ist gut ;)
Habsch gestern schon gepostet
http://www.4players.de/4players.php/dispnews/PC-CDROM/Aktuelle_News/62834.html

Wenn THQ erst heute seine Pressemeldung verschickt...
 

BiAir

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

na endlich!! darauf hab ich die ganze zeit gewartet... endlich mal ein (möglicherweise) gutes MMO Game!

Potenzial wär ja da... da bin ich mal gespannt...
 

Stefan1981

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
988
Reaktionspunkte
0
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

xdave78 am 02.03.2007 13:18 schrieb:
Höho..."heute" ist gut ;)
Habsch gestern schon gepostet
http://www.4players.de/4players.php/dispnews/PC-CDROM/Aktuelle_News/62834.html

Die Qualität wird nicht sehr berauschend sein wenn die das machen......ich meine eine chance haben sie verdient, aber ich weiss nicht so Recht......schauen wir mal =)
 

xdave78

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
1.552
Reaktionspunkte
119
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

WeberSebastian am 02.03.2007 13:46 schrieb:
xdave78 am 02.03.2007 13:18 schrieb:
Höho..."heute" ist gut ;)
Habsch gestern schon gepostet
http://www.4players.de/4players.php/dispnews/PC-CDROM/Aktuelle_News/62834.html

Wenn THQ erst heute seine Pressemeldung verschickt...
:schnarch:

..stand gestern auf allen einschlägigen Seiten zu lesen ;) (naja ausser einer vllt)

@Topic:
Ich find das Setting auch sehr vielversprechend. Stell mir das wie Warhammer Online vor...nur halt inner Zukunft (40k). We´ll C!
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

Einerseits fände ich ein MMO im Warhammer 40k Universum extrem interessant, einfach weil ich auf futuristische Szenarien deutlich mehr stehe als auf den üblichen Fantasy Kladderadatsch. Andererseits ist Vigil Games ein völlig unbeschriebenes Blatt und ich weiß nicht so recht was man von denen erwarten darf.

Mal schauen was draus wird, sonderlich hoch werde ich meine Erwartungen aber erstmal nicht schrauben ;)
 

XIII13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.234
Reaktionspunkte
0
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

In Necrumunda geht es um kleine Bandenkriege auf einer Industriewelt und in Orkamorka um Orks, die mit einem Space Hulk auf einem Wüstenplaneten
abstürzen und sich in zwei Lager (Orkas und Morkas) aufteilen, die gegeneinander kämpfen.
Ich hoffe, dass dieses Setting nicht für das MMO benutzt wird. Ich finde das es im Warhammer 40.000 Universum bessere Szenarien für ein Online-Spiel gibt.
 

autumnSkies

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.518
Reaktionspunkte
7
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

Ich glaube Singleplayer werden in den nächsten Jahren DIE Marktlücke schlechthin sein.


W40k würde ich es persönlih aber auhc nochmal verzeihen ein MMO auf den Markt zu schmeißen - der Lizenz traue ich alles zu!
 

Nekrodamus

Benutzer
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

XIII13 am 02.03.2007 16:54 schrieb:
In Necrumunda geht es um kleine Bandenkriege auf einer Industriewelt und in Orkamorka um Orks, die mit einem Space Hulk auf einem Wüstenplaneten
abstürzen und sich in zwei Lager (Orkas und Morkas) aufteilen, die gegeneinander kämpfen.
Ich hoffe, dass dieses Setting nicht für das MMO benutzt wird. Ich finde das es im Warhammer 40.000 Universum bessere Szenarien für ein Online-Spiel gibt.

Als ich Gorkamorka las, dachte ich auch gleich, dass dies wohl "etwas" zu eintönig wäre, aber Necromunda kann ich mir sehr wohl vorstellen, quasi als "40K Special Forces".
 

No1-Obaruler

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.12.2006
Beiträge
261
Reaktionspunkte
0
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

Hoffentlich bringen sie ein W40K Actionspiel (bitte KEIN Firewarrior 2 !)

Ich persönlich würde mich für ein Actionspiel/Shooter rund um Inquisitor freuen! DAS UNIVERSUM LÄSST SO VIELE MÖGLICHKEITEN ZU !!!!! Inquisitoren kommen mit ALLEM was an Grausamkeiten so im Imperium vorhanden ist in Kontakt. Als "Levels" wären Kultistenstätten, dämonenverseuten Areale, von Symbionten infitrierte Abwasserkanäle oder von Tyraniden wimmelnde Space-Hulks möglich ...... (Ich weiß, es gibt da Trennungen zwischen den verschiedenen Zweigen der Inquisition, aber das könnte man zu gunsten der Spielmechanik ignorieren um gegen alles mal antreten zu können)

Alles was nicht 100% menschlich und gläubig ist, ist für diese Irren schon verdächtig! Ich kann mir da einen so stylisch-düsteren Hauptcharakter vorstellen, den man dann steuert, und mit Psi-Kräften, Flammenwerfern und PsiSchwertern alles "reinigt" was wider dem Imperator ist!

Das ganze in übelst düsteren Levels, Horrotatmospähre (Dämonenhorte, Tyranidenbrutstätten ...... die Zeichnungen davon sid geil ! ) unterlegt mit düsterer Chor- bis Gothicmusik und einer packenden Story ..... das könnte atmosphärisch dichter als Stalker sein! Bei weitem!

Dazu noch passende Endgegner, ab und zu (intelligente) NPCs wie Inquisitionsschergen, Grey Knights oder Sororitas und fertig ist das Kultspiel !!!
 

autumnSkies

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.518
Reaktionspunkte
7
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

Ahhh Mensch, man müsste selber programmieren können. Ich wußte garnicht, dass das W40K Universum soviel hergibt. Kenne es eigentlich nur von Space Hulk, Space Crusade, dem Rundenstrategie Spiel, Firewarrior und natürlich Dawn Of War mit allen Add Ons - da war noch nie was schlechtes dabei! (Firewarrior war für die PS2 im Grunde auch ganz ok - Spiel mit bester KI auf der PS2 - hab aber auch nicht alle Shooter darauf gespielt ;) )
 

No1-Obaruler

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.12.2006
Beiträge
261
Reaktionspunkte
0
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

autumnSkies am 03.03.2007 10:39 schrieb:
Ahhh Mensch, man müsste selber programmieren können. Ich wußte garnicht, dass das W40K Universum soviel hergibt. Kenne es eigentlich nur von Space Hulk, Space Crusade, dem Rundenstrategie Spiel, Firewarrior und natürlich Dawn Of War mit allen Add Ons - da war noch nie was schlechtes dabei! (Firewarrior war für die PS2 im Grunde auch ganz ok - Spiel mit bester KI auf der PS2 - hab aber auch nicht alle Shooter darauf gespielt ;) )

Würdest dich wundern, weiviel es da gibt!

Einfach mal hier schauen: (1. Ist GW Hauptseite, 2ter Link führt zu den Romanen)

http://www.games-workshop.de/warhammer40000/index.shtm

http://www.blacklibrary.com/default.asp
 

Blue_Ace

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
1.408
Reaktionspunkte
0
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

Iceman am 02.03.2007 15:46 schrieb:
Einerseits fände ich ein MMO im Warhammer 40k Universum extrem interessant, einfach weil ich auf futuristische Szenarien deutlich mehr stehe als auf den üblichen Fantasy Kladderadatsch. Andererseits ist Vigil Games ein völlig unbeschriebenes Blatt und ich weiß nicht so recht was man von denen erwarten darf.

Mal schauen was draus wird, sonderlich hoch werde ich meine Erwartungen aber erstmal nicht schrauben ;)

StarTrek Online, Stargate Online usw. kamen auch von unbekannten neuen Teams. Muss nichts schlechtes bedeuten.

Ein Warhammer 40000k MMO wäre wohl mal überlegenswert neben Tabula Rasa. Bin aber mehr Singleplayerspieler, würde mich deshalb über einen Actionspiel mehr freuen vielleicht mit einem angelehnten MP zu Battlefield...
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
AW: News - THQ: THQ sichert sich Warhammer-40.000-Lizenz - erstes MMO angekündigt

Blue_Ace am 03.03.2007 22:47 schrieb:
StarTrek Online, Stargate Online usw. kamen auch von unbekannten neuen Teams. Muss nichts schlechtes bedeuten.

Was heisst kamen? Keines der beiden Spiele ist bisher erschienen und von Star Trek Online gibts bisher nur wenige Konzeptbilder und nicht viel mehr (wie der Stand bei Stargate aussieht weiß ich net). Natürlich muss ein unbekanntes Team nichts schlechtes bedeuten, aber ein bekannter Entwickler kann durchaus schonmal die Erwartungen steigern ;)
 
Oben Unten