News - NWN: Hordes of the Underdark - Shots

babajager

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2002
Beiträge
1.138
Reaktionspunkte
8
Warum Entwickeln die nicht be Neue Engine und machen Teil 2

Das sieht ja mies aus.


PS: NWN bleibt trozdem eine Geiles Game.
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,209484
 

Xaldan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.03.2003
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
NWN wird immer wie ein Baukastenspiel aussehen und sich auch so spielen, der Singlelayermodus ist lachhaft, man mag es garnicht glauben, dass es die selben Macher wie von Baldurs Gate sind. Nur Online kommt für gewisse Zeit Laune auf aber alles im allem sehr enttäuschend ich hoffe, dass Troika mit Greyhawk alles richtig macht.
 
F

FetterBruder

Guest
Naja, komm, also schlecht siehts nich aus.... Also ich finds cool, NWN rockt sowieso wien Schnitzel
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Kommt mir zumindest gerafisch z.Z. noch schwächer vor als das erste AddOn. Ich hoffe mal Bioware schafft es im 2ten AddOn midestens die gleiche Qualitöät zu bieten. Auch ein etwas längeres und zum Ende hin nicht so stark abnehmendes AddOn wäre gut.
 

chodo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
594
Reaktionspunkte
281
[l]am 14.08.03 um 17:39 schrieb Xaldan:[/l]
NWN wird immer wie ein Baukastenspiel aussehen und sich auch so spielen, der Singlelayermodus ist lachhaft, man mag es garnicht glauben, dass es die selben Macher wie von Baldurs Gate sind. Nur Online kommt für gewisse Zeit Laune auf aber alles im allem sehr enttäuschend ich hoffe, dass Troika mit Greyhawk alles richtig macht.
Hast du dir die neuen Screenshots überhaupt angeguckt?
Mal ganz davon abgesehen, dass der größte nachteil von NWN (die eckige Grafik) auch der größte Vorteil ist: Erst die in NWN verwandte Methode der Levelgestaltung hat die abertausenden Module von teilweise höchster Qualität möglich gemacht.
 

chodo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
594
Reaktionspunkte
281
[l]am 14.08.03 um 18:22 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Kommt mir zumindest gerafisch z.Z. noch schwächer vor als das erste AddOn. Ich hoffe mal Bioware schafft es im 2ten AddOn midestens die gleiche Qualitöät zu bieten. Auch ein etwas längeres und zum Ende hin nicht so stark abnehmendes AddOn wäre gut.
Die Underdark ist nunmal in erster Linie dunkel *g* Mal sehen, wie es im fertigen Spiel wirkt.
 

GreenSoda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
376
Reaktionspunkte
0
Mal ganz davon abgesehen, dass der größte nachteil von NWN (die eckige Grafik) auch der größte Vorteil ist: Erst die in NWN verwandte Methode der Levelgestaltung hat die abertausenden Module von teilweise höchster Qualität möglich gemacht.

Hmm also so "vorteilhaft" find ich die klotzgrafik wirklich nicht...Morrowind
hat sie nicht und die Mod-Community ist mindestens genauso gross

-und mal ganz ehrlich: besonders hübsch oder gar abwechslungsreich
ist die Grafik von NWN noch nie gewesen
 

Solon25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
5.424
Reaktionspunkte
0
Hmm also so "vorteilhaft" find ich die klotzgrafik wirklich nicht...Morrowind
hat sie nicht und die Mod-Community ist mindestens genauso gross

-und mal ganz ehrlich: besonders hübsch oder gar abwechslungsreich
ist die Grafik von NWN noch nie gewesen

Wenn ich immer nur auf die Grafik schauen würde, hätte ich wohl kein einziges Spiel hier stehen...
Man kann sich auch zufrieden geben und am Play erfreuen.. ;)

Gruß Solon :)
 
X

Xanathos_1st

Guest
[l]am 14.08.03 um 20:07 schrieb Solon25:[/l]
Hmm also so "vorteilhaft" find ich die klotzgrafik wirklich nicht...Morrowind
hat sie nicht und die Mod-Community ist mindestens genauso gross

-und mal ganz ehrlich: besonders hübsch oder gar abwechslungsreich
ist die Grafik von NWN noch nie gewesen

Wenn ich immer nur auf die Grafik schauen würde, hätte ich wohl kein einziges Spiel hier stehen...
Man kann sich auch zufrieden geben und am Play erfreuen.. ;)

Gruß Solon :)

Grafik war für mich noch nie ein Hauptkritikpunkt. Sonst hätte ich bis heute noch kein Diablo2 oder Counterstrike angefasst.
 

archwizard80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
1.418
Reaktionspunkte
25
[l]am 14.08.03 um 20:35 schrieb Xanathos_1st:[/l]
[l]am 14.08.03 um 20:07 schrieb Solon25:[/l]
Hmm also so "vorteilhaft" find ich die klotzgrafik wirklich nicht...Morrowind
hat sie nicht und die Mod-Community ist mindestens genauso gross

-und mal ganz ehrlich: besonders hübsch oder gar abwechslungsreich
ist die Grafik von NWN noch nie gewesen

Wenn ich immer nur auf die Grafik schauen würde, hätte ich wohl kein einziges Spiel hier stehen...
Man kann sich auch zufrieden geben und am Play erfreuen.. ;)

Gruß Solon :)

Grafik war für mich noch nie ein Hauptkritikpunkt. Sonst hätte ich bis heute noch kein Diablo2 oder Counterstrike angefasst.

Baldurs Gate, Icewind Dale I + II, Wizardry hatten auch nicht die Top-Grafik, waren trotzdem super Spiele. Wahrscheinlich reichts bei Rollenspielen geldmäßig nur für die Story und das Gameplay, bei der Grafik ist dann das Geld alle.
 

GreenSoda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
376
Reaktionspunkte
0
hmm als ich meinte die Grafik von NWN sei noch nie besonders schön
gewesen, meinte ich nicht die Grafikqualität sondern die Stimmigkeit

-die ist bei NWN einfach nicht gegeben -eckige, sich wiederholende
Grafiksets; (N)PCs die alle ausehen wie 60er Barock...ausserdem
"hüpft" bei den Characteren zuviel -und wenns nur die Haare sind
...irgendwie sieht das dämlich aus...

BG war da in sich viel stimmiger -die GSets habe in sich gepasst und
sich nicht (oder sehr selten) wiederholt, die NPCs haben perfekt in
die umgebung gepasst
-kurz man konnte sich in BG einfach viel besser einfinden als in NWN
 

Angeldust

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.778
Reaktionspunkte
103
Mich wunderts einwenig dass hier Iso-Ansicht mit Morrowwind o.ä. vergleich wird (die Grafik vom MW ist tw auch net wirklich toll von den Charmodellen)

Wenn man nen RPG will was man im Multiplayer zocken will führt kein Weg an NWN vorbei und storytechnisch waren selbst die Singleplayer-Modi bei weitem besser als der meiste andere Mist der so aufn Markt ist (Mal BG ID etc. außen vor)

Und stimmungsvoll ist das Game auch ;)

Aber wie immer eine Frage des geschmacks. Die ganzen meckerermüssen es ja nicht spielen, können MW zocken und zocken und zocken bis der letzte Drache ein Onehit ist (sehr sinnig btw ;) )
 
Oben Unten