• Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - NWN 2: Mask of the Betrayer: Add-on zu Neverwinter Nights 2 kommt

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,574075
 

thrawn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
NWN2 ist lachhaft.

Man klickt sich durch fast endlose Textwüsten, die bestenfalls drittklassiges Fantasy-Blabla enthalten. Ich möchte kein Hack&Slay ala Dungeon Siege. Aber dieses Geschwafel um nichts, das hier praktiziert wird, ist kaum zu ertragen.

Wenn man dann auch mal etwas machen darf, ist der PC die Hälfte der Zeit mit Laden beschäftigt. Da muss allen Ernstes nachgeladen werden, wenn man von einem Stockwerk eines Hauses ins andere geht. Bei 2 GB RAM! Das war vor 10 Jahren ok. Aber heute ist eine solche Engine einfach schlecht.

Dass das Spiel unfertig auf den Markt kam, ist ja mittlerweile normal. Im November könnte ich mir mal Gothic 3 zulegen. Das ist dann halbwegs lauffähig, und die Geschichte ist nicht so penetrant langweilig wie bei NWN2.

Was die zu erwartende Qualität des Add-ons angeht: Ich kann mich noch gut an die Add-ons zu NWN erinnern. Die wirkten wie aus dem Baukasten. Einfach lieblos zusammengeklickt.
 

Sumpfling

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.303
Reaktionspunkte
2
thrawn am 12.04.2007 18:37 schrieb:
NWN2 ist lachhaft.

Man klickt sich durch fast endlose Textwüsten, die bestenfalls drittklassiges Fantasy-Blabla enthalten. Ich möchte kein Hack&Slay ala Dungeon Siege. Aber dieses Geschwafel um nichts, das hier praktiziert wird, ist kaum zu ertragen.

Naja so lange dieses "Fantasy-Blabla" wenigstens vertont ist kann man ich damit leben (ist es doch oder ?) hab ja nichts gegen Handlung in Rollenspielen. Wenn man sich z.B. Jade Empire anschaut da sind über 3/4 der Spielzeit Dialoge wenn man jeden den man trifft über alles ausquetscht muss verdammt viel Arbeit gewesen sein das Spiel zu vertonen.
 

KONNAITN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.510
Reaktionspunkte
0
thrawn am 12.04.2007 18:37 schrieb:
NWN2 ist lachhaft.

Man klickt sich durch fast endlose Textwüsten, die bestenfalls drittklassiges Fantasy-Blabla enthalten. Ich möchte kein Hack&Slay ala Dungeon Siege. Aber dieses Geschwafel um nichts, das hier praktiziert wird, ist kaum zu ertragen.

Wenn man dann auch mal etwas machen darf, ist der PC die Hälfte der Zeit mit Laden beschäftigt. Da muss allen Ernstes nachgeladen werden, wenn man von einem Stockwerk eines Hauses ins andere geht. Bei 2 GB RAM! Das war vor 10 Jahren ok. Aber heute ist eine solche Engine einfach schlecht.

Dass das Spiel unfertig auf den Markt kam, ist ja mittlerweile normal. Im November könnte ich mir mal Gothic 3 zulegen. Das ist dann halbwegs lauffähig, und die Geschichte ist nicht so penetrant langweilig wie bei NWN2.

Was die zu erwartende Qualität des Add-ons angeht: Ich kann mich noch gut an die Add-ons zu NWN erinnern. Die wirkten wie aus dem Baukasten. Einfach lieblos zusammengeklickt.
Ich frage mich warum du dir NWN 2 überhaupt gekauft hast, wenn dir NWN 1 offensichtlich schon keinen Spaß gemacht hat- denn da war zumindest das zweite Add-On deutlich interessanter und abwechslungsreicher als das Hauptspiel.
NWN 2 ist zwar nicht perfekt, aber meiner Meinung nach deutlich kurzweiliger und in vielerlei Hinsicht auch besser als der erste Teil. Eine richtige Party über die man volle Kontrolle hat, nette und z.T. auch ganz witzige Dialoge und eine Story, die insgesamt zwar nichts besonderes, aber durchaus unterhaltsam und auf jeden Fall dichter ist als im ersten Teil.
Und dass die Story von Gothic 3 besser oder weniger langweilig sein soll, wage ich zu bezweifeln. Ich habe es wie du zwar noch nicht gespielt, aber nach Meinung sehr vieler hier im Forum, ist die Story in G3 viel zu dünn und auf jeden Fall uninteressanter als im Vorgänger.

Wie auch immer, ich freue mich jedenfalls über die Ankündigung!
 

thrawn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Leider sind nur sehr wenige Dialoge vertont. Höchstens 10%. Aber das würde es auch nicht mehr besser machen. Es ist meistens schlichtweg langweiliges Geschwafel. Meilen weit von der Qualität z.B. KotORs entfernt.
 

FordPrefect

Benutzer
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
thrawn am 12.04.2007 19:37 schrieb:
Leider sind nur sehr wenige Dialoge vertont. Höchstens 10%. Aber das würde es auch nicht mehr besser machen. Es ist meistens schlichtweg langweiliges Geschwafel. Meilen weit von der Qualität z.B. KotORs entfernt.
Also ich find es wesentlich besser als Teil 1 und mindestens genauso gut wie KOTOR. Ist halt Fantasy und kein SciFi. Was mich aber immer stört ist die Flut an Items. Muss ja, da man unterschiedliche Klassen hat, aber wenn man mal was wirklich gutes findet, dann freut man sich höchstens die ersten 3 mal darüber.
DIe Story war doch diesmal gut.
 

autumnSkies

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.518
Reaktionspunkte
7
Neverwinter Nights ist und bleibt ein Multiplayer Spiel das man auch sehr gut Solo spielen kann.

WoW würde Solo um einiges weniger Spaß machen. Zock NWN2 mal mit ein paar Freunden zusammen und ihr werdet Nächte lang nicht schlafen!
 

corax

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
thrawn am 12.04.2007 19:37 schrieb:
Leider sind nur sehr wenige Dialoge vertont. Höchstens 10%. Aber das würde es auch nicht mehr besser machen. Es ist meistens schlichtweg langweiliges Geschwafel. Meilen weit von der Qualität z.B. KotORs entfernt.

Man muss es ja nicht mal alles lesen, wenn man keine lust dazu hat! Dazu reicht es vollkommen die Tagebuch Kurzversion durchzulesen und den Auftrag zu erfüllen.

Nur geht einem dann halt der Spass an der Athmosphäre verloren.
 
Oben Unten