News - Morrowind - Add-on-Infos

gracjanski

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
176
Reaktionspunkte
0
So ein Müll. Wie kann man das Spiel nur noch erweitern?
Stattdessen sollte sie vielleicht paar Texturen im Spiel ändern oder ein bisschen die Grafikengine bearbeiten, damit die Hardwareanforderungen kleiner werden, aber nein. Einfach nur erweitern, ist ja so einfach :(
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,78632
 
S

snork

Guest
Echt n völliger Blödsinn. Ich will doch kein Addon bevor ich noch nicht mal die Hauptstory fertig habe.
Ich auch völlig der Meinung, dass die sich nochmal hinter die Grafikengine setzen sollten. Die ist ja auch nur vom Aussehen erste Sahne. N paar tuning-Möglichkeiten und bessere Treiberkompatibilität wäre z.B. von grossem Nutzen.

greetings

snork
 

Muradin_Bronzebeard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2002
Beiträge
397
Reaktionspunkte
0
So ein Müll. Wie kann man das Spiel nur noch erweitern?
Stattdessen sollte sie vielleicht paar Texturen im Spiel ändern oder ein bisschen die Grafikengine bearbeiten, damit die Hardwareanforderungen kleiner werden, aber nein. Einfach nur erweitern, ist ja so einfach :(

Häh? Wie willst du für das komplette Spiel die Engine überarbeiten, ohne noch mal das komplette Spiel rauszubringen? Die Hardwareanforderungen werden wohl erst geringer, wenn die Grafik pixeliger, verwaschener ist und die Objekte aus weniger Polygonen bestehen. Aber das sehe doch grottenschlecht aus! Im Endeffekt würde ich sagen, dass es am meisten an den großen Arealen liegt. (siehe Ultima 9, jedoch lag es auch an der überhöhten 'colorierung' des Spiels).
Aber das stimmt, die Anforderungen sind der Hammer. Da komme ich mit meinem 2 Jahre alten 667Mhz nicht mehr mit...
 

ulrichanton

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.02.2002
Beiträge
107
Reaktionspunkte
0
Ich finde die Idee sehr gut , wünschenswert wäre ein Add-on mit ner spannenden Story und nicht nochmal ein Zentner mittelmässiger Quests, da liegen meines Erachtens die Schwächen des ersten Teils.

Performance und Grafik sind nach wie vor Spitze, das ist in jedem Fall sehr gut optimiert worden.

mfg
UlrichAnton
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.130
Reaktionspunkte
740
*lol*
so leer wie Vvardenfell ist, können ein paar add-ons eigentlich nichts schaden - platz hat's mehr als genug dafür :-D
es gibt ja schon fan-plugins, die komplette quests und neue orte beinhalten.
aber das game ist mir eh über den kopf gewachsen. quests gibt's endlos viele und ich kann kaum je einen ausschlagen, weil ich immer denk, ich verpass ein cooles item. in der mainstory häng ich immer noch irgendwo beim ersten trial rum und bin noch nichtmal gildenmeister - einem haus nie beigetreten (hilfe, noch mehr quests ;) ).
naja, gothic 2 wird mir sicher besser gefallen. simpler, aber doch anspruchsvoller sowie grösser und hübscher als teil 1. ausserdem machen da die kämpfe spass. wenn die versprechungen erwartungsgemäss umgesetzt werden (teil 1 lässt mich nicht zweifeln).
 
Oben Unten