News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

LiLaLauneBr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
192
Reaktionspunkte
0
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

Das ist ja mal eine gute Nachricht. Mich z.B. hat die english-only Version abgeschreckt. Wenn nun aber die deutsche Fanübersetzung gut spielbar wird, werde ich früher oder später MoO3 vielleicht doch noch kaufen.
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,127841
 

Singuluss

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.12.2001
Beiträge
121
Reaktionspunkte
0
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

eigentlich schon mager, das die keine dt. Version auf den Markt werfen - überall diese Sparmassnahmen * rofl* - aber immerhin steht eine "ehrenamtliche" Version in Aussicht...
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

eigentlich schon mager, das die keine dt. Version auf den Markt werfen - überall diese Sparmassnahmen * rofl* - aber immerhin steht eine "ehrenamtliche" Version in Aussicht...

Wahrscheinlich erwartet Infogrames von MoO3 keine allzu großen Abverkäufe, die eine Lokalisierung als lohnenswert erscheinen ließen. Schade. Für mich bleibt MoO3 trotzdem ein Highlight. :)

----------------------------------------------------------------
I've got to formulate a plot fore I end up in jail or shot
Success is my only mothafuckin option, failure's not
Mom, I love you, but this trail has got to go
I cannot grow old in Salem's lot
So here I go is my shot.
Feet fail me not cuz maybe the only opportunity that I got
 
Z

zuerg

Guest
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

Die Übersetzung ist bei MoO3 verdammt schwierig: Im Diplomatie-Menü werden nämlich immer die passendenSatzteile und Wörter zusammengestellt, ähnlich wie in Civ3, nur um einiges komplexer. Für eine gute Übersetzung braucht man also sehr viel sprachliches Geschick.

Also wenn die das vernünftig schaffen - Respekt!
Allerdings glaub ich das kaum.

Aber egal...kaufen werd ichs so oder so.
 

Mauzie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

naja zumindest wird den übersetzern firmenseitig keine steine in den weg gelegt

werd mir die übersetzung auf alle fälle holen wie auch das game und paar englische wörter die über bleiben sind ja auch ned so wild finde ich ;o)
 
B

Boneshakerbaby

Guest
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

naja zumindest wird den übersetzern firmenseitig keine steine in den weg gelegt

werd mir die übersetzung auf alle fälle holen wie auch das game und paar englische wörter die über bleiben sind ja auch ned so wild finde ich ;o)


Eins weiß ich jetzt schon, die Jungs die sich die Mühe machen, werden das Wort "the" hassen ...
 

Nikioko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.01.2003
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

Eins weiß ich jetzt schon, die Jungs die sich die Mühe machen, werden das Wort "the" hassen ...

Kannst ja gerne mitmachen. Bei www.moo3planet.de werden Leute rekrutiert.
 
C

CaptProtonSTD

Guest
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

Wir werden das Spiel so gut wie nur irgendmöglich Übersetzten... ich schätze mal das wir 1-2 Monate nach den Release damit fertig sein werden *hoff*
jedoch müssen wir bei vielen "Buttons" höchstwahrscheinlich etwas "kürzen" oder ein nicht gerade gramtikalisch Korrektes Wort nutzen. Da der Platz auf den Buttons doch sehr begrenzt ist. :(
 

Alex

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
182
Reaktionspunkte
0
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,127841
 

Nikioko

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.01.2003
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

BETREFFEND: DEUTSCHE VERSION
So, ich poste das mal hier, weiter unten liest das ja keine Sau. Ich habe gerade einen netten Brief an die PR-Abteilung von Infogrames geschrieben. Ich kann Euch (vor allem die, die nicht so gut im Englischen sind) nur empfehlen, ein ähnliches Pamphlet aufzusetzen. Wenn die den Druck aus dieser Richtung von mehreren Leuten bekommen, dann wachen die vielleicht auf. Noch ist es ja nicht zu spät.

---

Hallo, ich habe erfahren, daß dieses Spiel nicht nur nicht auf Deutsch erscheint, sondern daß es nicht einmal das versprochene deutsche Handbuch geben wird. Glauben Sie, daß dies der richtige Schritt ist? Das Spiel rangiert bei Amazon auf den vorderen Plätzen der Verkaufcharts, und heutzutage ist es eigentlich schon \"Pflicht\", daß Spiele lokalisiert werden. Zumindest ein deutsches Handbuch kann man erwarten. Das ist schon bei Spielen so, die weit weniger Absatz versprechen dürften. Und ich habe schon von vielen Leuten gehört, daß sie Abstand von diesem Spiel nehmen werden, weil es nur komplett in Englisch erscheint. Ich kenne mich in solchen Sachen nicht so aus, aber ich weiß, daß der deutschsprachige Markt sehr umsatzträchtig ist und denke, daß Sie sich mit dieser Entscheidung ins eigene Fleisch schneiden; der Unmut der potentiellen Kunden ist vorprogrammiert. Mich persönlich hat dieses Hickhack bei Civilization 3 schon gestört. Bei Microprose hätte es diese Diskussion gar nicht gegeben. Nun aber zur Frage: Wird es die deutsche Version von Master of Orion gar nicht mehr geben, oder wird es wie bei Civilization 3 nur ein halbes Jahr länger dauern, nachdem anhand der ersten Absatzzahlen geprüft wurde, ob sich eine nachträgliche Lokalisierung lohnt? Ich werde von einer rein englischsprachigen Version jedenfalls auch Abstand nehmen, obwohl ich mich schon lange auf dieses Spiel gefreut habe. Vielleicht hole ich es mir ja in ein paar Jahren, wenn es für unter 10 ? als Neat-Price erhältlich ist. Und ich denke, viele werden nicht einmal das. Mit freundlichem Gruß...
 
W

webe

Guest
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

Wenn ich die Ankündigungen des Spieleherstellers lese, könnte ich platzen vor Wut. Da wartet man Jahre auf das erstellen des Spiels und kurz vor der Veröffentlichung teilt er mit, das es weder eine Anleitung noch das Spiel in deutscher Sprache geben wird. Es ist Gesetzlich vorgeschrieben, das vertriebene Artikel eine ordenlich lesebare Anleitung zu enthalten haben. Also das Prg. zurück bringen und auf die Rückgabe des Geldes bestehen.
Die absolute Frechheit ist, das der Hersteller Millionen verdient und nun sich kostenlos arbeitende Leute sucht, um das Spiel ins deutsche zu übersetzen. Schenkt lieber Eurem Arbeitgeber eine Überstunde und sichert Euren Arbeitsplatz, als für andere Umsonst zu arbeiten, die unsere Gesetze ignorien.
Ich hoffe, das Ihr Euch den Erwerb 3mal überlegen werdet, denn ohne "Abstrafung" wird der Hersteller das wohl nicht begreifen.
 

mckzgg

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.01.2003
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

Seht es einfach als Herausforderung, euer Englisch aufzubessern. Ist doch besser als Peter Pim und Billy Ball, oder gibt es die inzwischen schon gar nicht mehr?
 

mckzgg

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.01.2003
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

[l]das ist doch das Beste was einem passieren kann:

das ungekürzte, nicht durch schlechte Lokalisierung verhunzte Programm im schönen US-Originalkarton mit komplettem Handbuch (was bei deutschen und englischen Versionen ja nicht immer der Fall ist) zum günstigen Preis. Sammler- und Spielerherz, was willst du mehr...

Sehe ich auch so. Ich kaufe soweit es geht immer die Original-Version. WarCraft3 war im Original auch viel besser.
 

Andraax

Benutzer
Mitglied seit
13.09.2001
Beiträge
48
Reaktionspunkte
1
AW: News - MoO 3-Fanübersetzung - Infogrames-Statement

[l]am 08.02.03 um 16:39 schrieb webe:[/l]
Wenn ich die Ankündigungen des Spieleherstellers lese, könnte ich platzen vor Wut. Da wartet man Jahre auf das erstellen des Spiels und kurz vor der Veröffentlichung teilt er mit, das es weder eine Anleitung noch das Spiel in deutscher Sprache geben wird. Es ist Gesetzlich vorgeschrieben, das vertriebene Artikel eine ordenlich lesebare Anleitung zu enthalten haben. Also das Prg. zurück bringen und auf die Rückgabe des Geldes bestehen.
Die absolute Frechheit ist, das der Hersteller Millionen verdient und nun sich kostenlos arbeitende Leute sucht, um das Spiel ins deutsche zu übersetzen. Schenkt lieber Eurem Arbeitgeber eine Überstunde und sichert Euren Arbeitsplatz, als für andere Umsonst zu arbeiten, die unsere Gesetze ignorien.
Ich hoffe, das Ihr Euch den Erwerb 3mal überlegen werdet, denn ohne "Abstrafung" wird der Hersteller das wohl nicht begreifen.

Falls er Millionen verdient. Besonders gut ist das Spiel ja nicht bei den deutschen Spielemagazinen angekommen. Selbst eine Million ? Umsatz sind noch lange kein Verdienst. Es wird sich zeigen, ob Infogrames mit dem Spiel was verdient.

Ich bevorzuge meist die englische Originalversion. Vor allem, wenn Humor übersetzt werden soll klingt es in einer anderen Sprache schonmal holperig.
 
Oben Unten