News - Middle-Earth - Rassen und Klassen

Singuluss

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.12.2001
Beiträge
121
Reaktionspunkte
0
Chris Taylor uuuuhhhhaaaa

Um Missverständnisse auszuschließen: Der Middle-Earth Producer Chris Taylor ist nicht mit Chris Taylor von Gas Powered Games (Dungeon Siege) identisch.

Ich wollt grad mein Senf dazugeben, aber wenn das so ist.
Kauft man sich nach 2 Jahren wieder mal ein Spiel (Dungeon Siege), was am Anfang funktioniert - aber sobald (microsoft) ein Patch rausbringt, läuft es nicht mehr - TOLL 70 Euro (US Ver.) umsonst ausgegeben.
DANKE Chris Taylor (GPG) Motherfücker!!
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,82771
 
D

Dreamerwhisk

Guest
Habt ihr eigentlich auch gesehen, dass das Bild ueberhaupt nicht zu dem MMORPG gehoert sondern zu dem Actionadventure welches soweit ich weiss gar nicht fuer PC erscheinen wird?

@Stefan Bringewatt

Find ich gut das ihr auch die Informationsquellen benutzt die Forumsuser fuer euch auftun ;)
Aber das Bild solltet ihr aus der News raustuen, verwirrt doch nur und hat mit dem Thema absolut gar nix zu tun
 
S

Stefan_Bringewatt

Guest
Aber das Bild solltet ihr aus der News raustuen, verwirrt doch nur und hat mit dem Thema absolut gar nix zu tun
Hallo,

unser News-Format sieht immer einen Screenshot vor. Von Middle-Earth ist allerdings noch keiner verfügbar - daher haben wir in diesem Fall einen aus Der Herr der Ringe: Die Gefährten ausgewählt.

Handelt sich um ein Action-Adventure, das vom selben Publisher kommt und ebenfalls für den PC erscheint.
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
Habt ihr eigentlich auch gesehen, dass das Bild ueberhaupt nicht zu dem MMORPG gehoert sondern zu dem Actionadventure welches soweit ich weiss gar nicht fuer PC erscheinen wird?
Das ändert in dem Fall aber auch nichts an der Tatsache, dass der Gimli (in meinen Augen) komisch aussieht; der hat nahezu kaum etwas gemein mit dem "bekannten Gimli".
 
Oben Unten