• Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Max Payne 2: Videos + Screenshots

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
Des weiteren kann man sich die Movies noch auf FileShack.com runterladen. Sowohl in einer High, als auch in einer Low Quality Version.
High: http://www.fileshack.com/file.x?fid=3724 (70 MB)
Low: http://www.fileshack.com/file.x?fid=3725 (7 MB)

Nachtrag: Sehr gute Videos. Klasse Action, Explosionen und eine super Max Payne Stimmung. Allerdings kommen mir die Gegner etwas "schwach" im Video vor, die reagieren ja kaum.
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,226520
 

geldinhalierer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2001
Beiträge
231
Reaktionspunkte
0
[l]am 25.09.03 um 10:28 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Des weiteren kann man sich die Movies noch auf FileShack.com runterladen. Sowohl in einer High, als auch in einer Low Quality Version.
High: http://www.fileshack.com/file.x?fid=3724 (70 MB)
Low: http://www.fileshack.com/file.x?fid=3725 (7 MB)

Nachtrag: Sehr gute Videos. Klasse Action, Explosionen und eine super Max Payne Stimmung. Allerdings kommen mir die Gegner etwas "schwach" im Video vor, die reagieren ja kaum.

Danke für die Info Nali, zieh es mir grade.
Aber stimmt das echt mit den 7 MB oder hast du dich verschrieben?
Wenn ja möcht ich garnicht wissen wie das video aussieht.
 
D

Der_Tucker

Gast
Also ich bin ehrlich gesagt überhaupt nicht begeistert und etwas enttäuscht. Das sieht zwar alles ganz nett aus, aber die Bullettime hat sich absolut zum Schlechten verändert!!!
Wenn Max jetzt einen Gegner plättet, dann fliegt der zwar eindrucksvoll nach hinten, aber das dauert so lange, dass Max in der Zeit einmal durch den Raum gehen kann, zwei Gegner plättet und dann wieder zurück ist, um zuzugucken, wie der erste Gegner nun endlich auf den Boden ankommt.
Wir befinden uns doch hier nicht in der Matrix!!!! Das ist absoluter Schwachsinn und hat mit der Bulletime des 1. Teils (den ich liebe!) überhaupt nichts mehr zu tun.
Anderes Beispiel: Max kämpft gegen zwei Gegner, es explodiert etwas und der eine wird gegen eine Garagenwand (ca. 3- 4 Meter Höhe) geschleudert. Dank Havoc-Physik Engine sieht das auch realistisch aus, aber Max kann wiederum in der Zeit seelenruhig in der Gegend rumlaufen und - m.E. der Hammer - irgendwann anfangen den Typen mit den Schüssen sozusagen an der Wand festnageln, so dass der dann noch langsamer runterfällt!!! Hallo! Was für ein Müll!

So genug gelästert. Fazit: Die Videos haben mich überhaupt nicht überzeugt. Das letzte Video mit den altbekannten Max Payne Comic-Style Zwischensequenzen hinterlässt allerdings einen sehr guten Eindruck, da man sich irgendwie wieder "heimisch" fühlt. Bezüglich der Action werde ich erstmal abwarten, und die Eindrücke ein wenig sacken lassen. Zur Zeit würde mich dieses unrealistische Zeugs (bei Max Payne 1 war die Bullet Time absolut im Rahmen und hat mir sehr, sehr gut gefallen) eher vom Kauf des Spiels abhalten. Ich glaube ich brauche eine Demo, oder ich muss es mir erstmal ausleihen.

Schaut Euch die Videos an und erzählt mal, wie ihr das Ganze seht. Interessiert mich, ob ich der einzige "Mäkelhannes" bin ;)

Der Tucker
 

geldinhalierer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2001
Beiträge
231
Reaktionspunkte
0
[l]am 25.09.03 um 11:35 schrieb Der_Tucker:[/l]
Also ich bin ehrlich gesagt überhaupt nicht begeistert und etwas enttäuscht. Das sieht zwar alles ganz nett aus, aber die Bullettime hat sich absolut zum Schlechten verändert!!!
Wenn Max jetzt einen Gegner plättet, dann fliegt der zwar eindrucksvoll nach hinten, aber das dauert so lange, dass Max in der Zeit einmal durch den Raum gehen kann, zwei Gegner plättet und dann wieder zurück ist, um zuzugucken, wie der erste Gegner nun endlich auf den Boden ankommt.
Wir befinden uns doch hier nicht in der Matrix!!!! Das ist absoluter Schwachsinn und hat mit der Bulletime des 1. Teils (den ich liebe!) überhaupt nichts mehr zu tun.
Anderes Beispiel: Max kämpft gegen zwei Gegner, es explodiert etwas und der eine wird gegen eine Garagenwand (ca. 3- 4 Meter Höhe) geschleudert. Dank Havoc-Physik Engine sieht das auch realistisch aus, aber Max kann wiederum in der Zeit seelenruhig in der Gegend rumlaufen und - m.E. der Hammer - irgendwann anfangen den Typen mit den Schüssen sozusagen an der Wand festnageln, so dass der dann noch langsamer runterfällt!!! Hallo! Was für ein Müll!

So genug gelästert. Fazit: Die Videos haben mich überhaupt nicht überzeugt. Das letzte Video mit den altbekannten Max Payne Comic-Style Zwischensequenzen hinterlässt allerdings einen sehr guten Eindruck, da man sich irgendwie wieder "heimisch" fühlt. Bezüglich der Action werde ich erstmal abwarten, und die Eindrücke ein wenig sacken lassen. Zur Zeit würde mich dieses unrealistische Zeugs (bei Max Payne 1 war die Bullet Time absolut im Rahmen und hat mir sehr, sehr gut gefallen) eher vom Kauf des Spiels abhalten. Ich glaube ich brauche eine Demo, oder ich muss es mir erstmal ausleihen.

Schaut Euch die Videos an und erzählt mal, wie ihr das Ganze seht. Interessiert mich, ob ich der einzige "Mäkelhannes" bin ;)

Der Tucker

Hast recht, die fliegen echt etwas zu lang, bzw. Max kann sich zu schnell bewegen.
 

Bombaata

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.03.2003
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
kurze frage am rande : brauche ich irgendeinen bestimmten codec für die videos ? der mediaplayer hier in der firma spielt sie nicht ab, zoomplayer 3.2b auch nicht ...
zum thread, ich hatte das erste (??) video gesehen und fand die grafik schon den oberhammer. sieht mir aber eher nach render/zwischensequenzen als, nicht so wirklich nach in-game shots.
danke+greetz !!
 
E

eX2tremiousU

Gast
Fand die Action sehr gut gemacht, auch wenn sie etwas übertrieben wirkt. Ist mir eigentlich auch egal, von Spielen wie Max Payne und Co. erwarte ich keine realitätsnahe Gewaltdarstellung sondern ausladende und filmreife Action. Realismus hat da nichts verloren, allein die Bullet-Time spricht schon dagegen. Und das was ich bis jetzt von der Bullet-Time 2.0 gesehen habe hat mich absolut begeistert. Ich kann es kaum erwarten endlich dieses Kunstwerk spielen zu dürfen.

Regards, eX!
 

harryeipert

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.11.2002
Beiträge
151
Reaktionspunkte
0
Hast recht, die fliegen echt etwas zu lang, bzw. Max kann sich zu schnell bewegen. [/quote]


ich glaube, dass die gegnedr in der vollversion nicht so lange rumfliegen...ich glaube in den videos war das zu demonstrationszwecken der PHYSIK-ENGINE....
 
D

DrDeluxe

Gast
ich glaube, dass die gegnedr in der vollversion nicht so lange rumfliegen...ich glaube in den videos war das zu demonstrationszwecken der PHYSIK-ENGINE....

glaube ich aber auch. Das ist ja wirklich nicht die Matrix, und dann wäre die Bullet Time auch nicht mehr so zu erklären, wie im Handbuch des ersten Teils:
es ist vergleichbar mit einem Zustand höchster Konzentration
:)
Das wäre albern, wenn Max sich so schnell bewegen könnte.
 

SlyNx

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.12.2001
Beiträge
118
Reaktionspunkte
6
[l]am 25.09.03 um 21:52 schrieb DrDeluxe:[/l]
ich glaube, dass die gegnedr in der vollversion nicht so lange rumfliegen...ich glaube in den videos war das zu demonstrationszwecken der PHYSIK-ENGINE....

glaube ich aber auch. Das ist ja wirklich nicht die Matrix, und dann wäre die Bullet Time auch nicht mehr so zu erklären, wie im Handbuch des ersten Teils

schließe mich dem an.

so konnte besser gezeigt werden, wie toll die kerls verrecken }:)
 
Oben Unten