News - Homeworld 2 gestoppt?

B

Boromir

Gast
Langsam werde ich echt sauer nach Tribes2 macht jetzt Sierra auch noch Homeworld2 dicht. Wieso immer die Spiele die mal etwas anders sind?
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,11513
 
TE
B

BM_W

Gast
- Langsam werde ich echt sauer nach Tribes2 macht jetzt Sierra auch noch Homeworld2 dicht. Wieso immer die Spiele die mal etwas anders sind?

Die befürchten halt, was nicht 100% dem Mainstream entspricht, verkauft sich nicht. Ich hab Homeworld gespielt und immer gehofft, dass es einen Nachfolger gibt - und nun das! Vielleicht übernimmt ja ein anderer Hersteller die Rechte an HW2.
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
- Langsam werde ich echt sauer nach Tribes2 macht jetzt Sierra auch noch Homeworld2 dicht. Wieso immer die Spiele die mal etwas anders sind?

HW war zwar ein exzellentes Spiel, aber leider kein kommerzieller Erfolg. Zu "abgedreht" für den Mainstream-Geschmack, der sich mit Real-Time-Strategy in 3D erst mit Warcraft2 anfreunden dürfte. Siehe auch BattleZone, Dark Reign 2 etc. Schade, schade... :-/
 
TE
Z

Zaphod_Beeblebrox

Gast
Na das nenn ich doch mal wieder 'ne schlechte Nachricht.
Da gefällt mir mal ein Strategiespiel und das auch noch mit Star Wars-Flair (wegen der riesigen Weltraumschlachten) und schon wird die Reihe beendet.

Aber das bestätigt mal wieder meinen Einduck von den Entwicklungen in der Spieleindustrie:
Konformität geht halt vor Innovation. Wiklich interessante Projekte sind rar gesäht und die Zukunft verspricht nix Gutes.
Die Spieleindustrie ist halt den Kinderschuhen entwachsen, wie man so blöd sagt, und der schnöde Mommon regiert. Man kann es den Entwicklern noch nicht mal vorwerfen, schon eher den Publishern.

Denn,
Zaphod B
 
TE
T

T133

Gast
Die Goldgräberstimmung ist vorbei, Sierra steht tief in den roten Zahlen und der Mutterkonzern Vivendi ist ebenfalls nicht mehr gesund.

Konsolenspiele haben momentan die besseren Chancen, welweit ist ein grösserer Markt vorhanden und der Preisverfall ist nicht so hoch. Da kann man nur hoffen das die X-Box ein Erfolg wird, dann können die PC-Spiele vielleicht zur alten Stärke zurückfinden.
 

Sacrificer

Benutzer
Mitglied seit
13.08.2001
Beiträge
56
Reaktionspunkte
0
Ich fänd es schade, wenn Homeworld 2 gestoppt werden würde. Ich habe schon Homeworld und Homeworld - Cataclysm durchgespielt, und hatte immer wieder beim Netzwerk mit freunden Spass dran. Aber wenn das Geld nicht da ist, um solch ein Spiel zu entwickeln, was soll man dann machen? MfG, Sacrificer...
 

GrandmasterS

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Ich habe mich mal auf der website von Relic (der Hersteller) informiert, die sagen in ihren News vom 19.08., dass sie sehr erstaunt über diese Gerüchte sind und weiter an HW2 entwickeln. Also doch bloß eine Ente!!!!! Puh.
 
TE
E

esotericfour

Gast
lol :) hmm..........jaja das ist immer irgendwie seltsam was aber mit sicherheit
über all steht..... wird masters of orion III sein!!!!!!!!!!!!!!!!alles andere wird vorerst ohnehin.....blablastuff bleiben bis dahin go for´ward......yeah!!!esotericfour......
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
[Homeworld 2 doch NICHT gestoppt!]

Roten Alarm beenden, alles zurück in die Ausgangsposition. Fähnrich Vakesh: Bitte knöpfen sie Ihre Bluse wieder zu. - Danke!

http://www.pcgames.de/index.cfm?article_id=11536
 
Oben Unten