News - GVU hebt Raubkopierer-Ring aus

Gerry

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
655
Reaktionspunkte
14
Sehr gut !

Diese gewerbsmäßig-handelnden Banden müssen hart bestraft werden.
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,222900
 
M

MaXmania

Gast
[l]am 16.09.03 um 14:47 schrieb Gerry:[/l]
Sehr gut !

Diese gewerbsmäßig-handelnden Banden müssen hart bestraft werden.

Auf jedem Fall. Geld verdienen mit der Arbeit anderer darf man nicht zulassen!
 

Mazrim_Taim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
256
Reaktionspunkte
1
[l]am 16.09.03 um 14:47 schrieb Gerry:[/l]
Sehr gut !

Diese gewerbsmäßig-handelnden Banden müssen hart bestraft werden.

Genau! am besten sovort ALLE erschießen!
Wo kommen wir den hin wenn die Industrie nur 35€ pro Spiel verdient?
Die bösen Raubkopierer denken auch wirklich nicht an die armen Manger die sich nur ein Zeitwagen-Porsche leisten können.
Ich bin dafür das man jede CD/DVD registrieren muss; genauso wie Scanner/Brenner oder besser am besten alles womit man irgendwie ne Kopie machen kann.
Die Industrie/der Stadt wird schon für die Bildung/Wissen/Unterhaltung sogen; China hat es ja auch geschaft.
 
M

Midas

Gast
[l]am 16.09.03 um 14:47 schrieb Gerry:[/l]
Sehr gut !

Diese gewerbsmäßig-handelnden Banden müssen hart bestraft werden.

Gut, wenn es um PC-Software geht ok, aber die Preistreiberei der Musik Industrie ist eine Frechheit, in den USA wollen sie die Preise auf 12-14 $ senken. Da wird der Kauf doch wieder interessant !!!
 
B

Bonez

Gast
[l]am 16.09.03 um 15:38 schrieb Mazrim_Taim:[/l]
[l]am 16.09.03 um 14:47 schrieb Gerry:[/l]
Sehr gut !

Diese gewerbsmäßig-handelnden Banden müssen hart bestraft werden.

Genau! am besten sovort ALLE erschießen!
Wo kommen wir den hin wenn die Industrie nur 35€ pro Spiel verdient?
Die bösen Raubkopierer denken auch wirklich nicht an die armen Manger die sich nur ein Zeitwagen-Porsche leisten können.
Ich bin dafür das man jede CD/DVD registrieren muss; genauso wie Scanner/Brenner oder besser am besten alles womit man irgendwie ne Kopie machen kann.
Die Industrie/der Stadt wird schon für die Bildung/Wissen/Unterhaltung sogen; China hat es ja auch geschaft.

In diesem Sinne gehe ich jetzt raus, klau mri ein Auto, überfall ne bank, besetze ein haus und vergewaltige ne frau...wirklich unverschämt, dass man mir diese kleinen freuden nicht zugestehen will :O
 
TE
Gerry

Gerry

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
655
Reaktionspunkte
14
[l]am 16.09.03 um 15:38 schrieb Mazrim_Taim:[/l]
[l]am 16.09.03 um 14:47 schrieb Gerry:[/l]
Sehr gut !

Diese gewerbsmäßig-handelnden Banden müssen hart bestraft werden.

Genau! am besten sovort ALLE erschießen!
Wo kommen wir den hin wenn die Industrie nur 35€ pro Spiel verdient?
Die bösen Raubkopierer denken auch wirklich nicht an die armen Manger die sich nur ein Zeitwagen-Porsche leisten können.
Ich bin dafür das man jede CD/DVD registrieren muss; genauso wie Scanner/Brenner oder besser am besten alles womit man irgendwie ne Kopie machen kann.
Die Industrie/der Stadt wird schon für die Bildung/Wissen/Unterhaltung sogen; China hat es ja auch geschaft.

Tolles Posting, meinst Du Spiele werden billiger, wenn solche Banden agieren !?
 
G

guybrushcalavera

Gast
[l]am 16.09.03 um 15:38 schrieb Mazrim_Taim:[/l]
[l]am 16.09.03 um 14:47 schrieb Gerry:[/l]
Sehr gut !

Diese gewerbsmäßig-handelnden Banden müssen hart bestraft werden.

Genau! am besten sovort ALLE erschießen!
Wo kommen wir den hin wenn die Industrie nur 35€ pro Spiel verdient?
Die bösen Raubkopierer denken auch wirklich nicht an die armen Manger die sich nur ein Zeitwagen-Porsche leisten können.
Ich bin dafür das man jede CD/DVD registrieren muss; genauso wie Scanner/Brenner oder besser am besten alles womit man irgendwie ne Kopie machen kann.
Die Industrie/der Stadt wird schon für die Bildung/Wissen/Unterhaltung sogen; China hat es ja auch geschaft.


Du hast scheinbar keine Ahnung. So sieht es vielleicht beim EA Chef aus, aber die Entwickler haben SEHR SELTEN so viel Geld. Stell dir vor du arbeitest (schwer vorzustellen , ich kann dich verstehen) und am Ende klaut dir grade jemand dein Produkt. Kann dir ja egal sein, denn du hast ja eh deinen Prosche daheim stehen, bist Single, hast reiche Eltern. Wenn du dir das Entwicklerleben so vorstellst dann informier dich mal drüber. Schau dir z.B. mal die russischen Entwickler an...
 

Mazrim_Taim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
256
Reaktionspunkte
1
[l]am 16.09.03 um 15:53 schrieb Gerry:[/l]
[l]am 16.09.03 um 15:38 schrieb Mazrim_Taim:[/l]
[l]am 16.09.03 um 14:47 schrieb Gerry:[/l]
Sehr gut !

Diese gewerbsmäßig-handelnden Banden müssen hart bestraft werden.

Genau! am besten sovort ALLE erschießen!
Wo kommen wir den hin wenn die Industrie nur 35? pro Spiel verdient?
Die bösen Raubkopierer denken auch wirklich nicht an die armen Manger die sich nur ein Zeitwagen-Porsche leisten können.
Ich bin dafür das man jede CD/DVD registrieren muss; genauso wie Scanner/Brenner oder besser am besten alles womit man irgendwie ne Kopie machen kann.
Die Industrie/der Stadt wird schon für die Bildung/Wissen/Unterhaltung sogen; China hat es ja auch geschaft.

Tolles Posting, meinst Du Spiele werden billiger, wenn solche Banden agieren !?

Wenn Du mal alles glesen hättest bzw Dich auch mal anderweitig Informiert hättest, hättest Du ggf was mit meinem Postig anfangen können. Ziemlich viel hättest Du oder?

Kurzform DAS war 1.) Sarkasmus
2.) Gibt die Industrie mehr Geld aus "Piraten" zu finden bzw das Kopieren/knacken zu verhindern usw als die wirklichen Probleme anzugehen.
 

Mazrim_Taim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
256
Reaktionspunkte
1
[l]am 16.09.03 um 16:00 schrieb guybrushcalavera:[/l]
[l]am 16.09.03 um 15:38 schrieb Mazrim_Taim:[/l]
[l]am 16.09.03 um 14:47 schrieb Gerry:[/l]
Sehr gut !

Diese gewerbsmäßig-handelnden Banden müssen hart bestraft werden.

Genau! am besten sovort ALLE erschießen!
Wo kommen wir den hin wenn die Industrie nur 35? pro Spiel verdient?
Die bösen Raubkopierer denken auch wirklich nicht an die armen Manger die sich nur ein Zeitwagen-Porsche leisten können.
Ich bin dafür das man jede CD/DVD registrieren muss; genauso wie Scanner/Brenner oder besser am besten alles womit man irgendwie ne Kopie machen kann.
Die Industrie/der Stadt wird schon für die Bildung/Wissen/Unterhaltung sogen; China hat es ja auch geschaft.


Du hast scheinbar keine Ahnung. So sieht es vielleicht beim EA Chef aus, aber die Entwickler haben SEHR SELTEN so viel Geld. Stell dir vor du arbeitest (schwer vorzustellen , ich kann dich verstehen) und am Ende klaut dir grade jemand dein Produkt. Kann dir ja egal sein, denn du hast ja eh deinen Prosche daheim stehen, bist Single, hast reiche Eltern. Wenn du dir das Entwicklerleben so vorstellst dann informier dich mal drüber. Schau dir z.B. mal die russischen Entwickler an...

Russische Entwickler = Marktanteil ? und vielviel hat Ea? na dämert da was??? (was Rechtlich gesehn kein Unterschied macht). Du glaubst man kann jedes Spiel/Programm mit 150? und nem 2t Rechner programmieren & vermarkten?

Ist Dir der Begriff Strafverfolgung ein Begriff? Hast Du ne Ahnung was die Typen die man erwicht hat für tierische Probs. nun haben?
Die können Gott danken wenn denen "nur" die PCs usw beschlagneahmt werden.

Ansonsten schau meinen Beitrag eins höher an.
 

Mazrim_Taim

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
256
Reaktionspunkte
1
Um es nun zu beenden bevor wieder mal keiner was versteht.

1.)
Bin ich gegen Raubkopien. Ich selbst habe natürlich alles Orginal, sei es Musik-CDs oder PC-Spiele; sogar ALLE mein Windows-Versionen (scheind ja was besonderes zu sein). Sonst wäre hier mein Profil net so komplett (PCG bzw PCG-H hat die komplette Adresse)
2.)
War meine Absicht eigendlich darauf hinzuweisen das hier (wie in China) was ganz gewaltig falsch läuft.
Dank Wirtschaftsflaute wird hier die "lustigsten" Statistiken angepriesen wie böse wir doch alle sind und dabei fließen wieder "Spendengelder" en mass zu der Politik die sich anscheined noch nie mal über so was Gedankengemacht hat.
Wo Zensur (Kopierhindernisse [z.B. auch Gesetze] zählen auch dazu; was wiederum kein Grund zum knacken von Spielen usw ist) ins Spiel kommt muss man nun mal höllischst aufpassen.
3.)
Sollte sich jemand beleidigt/angegriffen/angemacht/usw fühlen war dies net meine Absicht und ich entschuldige mich hiermit.

Bei weiteren Fragen bitte über die PN.

mfg
 
F

Funzel

Gast
[l]am 16.09.03 um 18:24 schrieb Mazrim_Taim:[/l]
Gibt die Industrie mehr Geld aus "Piraten" zu finden bzw das Kopieren/knacken zu verhindern usw als die wirklichen Probleme anzugehen.
Und das wäre? (vorsichtig gefragt!)
Ich meine (haben wir schon SO oft besprochen) kriegen die Profihacker (oder wieauchimmer) es doch immer wieder hin, ein Spiel zu brennen, und/oder es zu cracken.
Der Kopierschutz erschwert das Raubkopieren "nur".

Soviel dazu von mir. Egal.
 
P

pre-Dat0r

Gast
Leute, abgesehen davon, dass die ganze Geschichte illegal ist und es ne Sauerei ist, wenn irgendwelche Typen da professionelle Ringe aufbauen.

Es ist doch ne Sauerei, gerade von der Musikindustrie, was für Daten und Statistiken da rausgegeben werden.
Ich meine, mit Kazaa haben sich die Leute doch Zeugs gesaugt, was sie sonst nie in den Läden gekauft hätten, so nach dem Motto "naja, kostet ja nix, kannste schnell saugen".
Die Schweinerei dabei ist, dass die Musikindustrie das hübsch in ihre somit verfälschte Statistik einfließen lässt und dann ein Unsumme herauskommt, die komplett falsch ist. Das ist doch reine Blenderei.

Zudem ist doch gerade die Musikindustrie eine der Hauptverantwortlichen für dieses ganze Debakel. Die haben doch etliche Jahre verpennt, eh sie urplötzlich gemerkt haben, dass sie ein paar Verluste einfahren.

Ich meine, es gäbe soooooooo viele Möglichkeiten Raubkopiererei einzudämmen (nicht zu eliminieren). Bei Games z.B. echt gutes Merchandise in die Packungen zu tun oder internetabhängige Anwendungen (siehe STEAM). Glaubt mir, mit ein wenig Kreativität könnte man auch ohne Holzhammermethode einen Riegel vorschieben, aber das einzige, was den Typen einfällt, ist Strafverfolgung, Preise hoch, rumheulen.

Ich will nochmal deutlich machen, dass ich Raubkopiererei etc. nicht befürworte, aber in manchen Fällen, gerade in Deutschland, bleibt manchen Leuten ja gar nix anderes übrig. Ich spiele hierbei z.B. auf die US-Version von RtCW an. Dieses verkorkste Land geht in jeder Hinsicht den Bach runter :)
 
Oben Unten