News - GTA: Vice City (PC) - System-Anforderungen

S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,159840
 

SPEEDI007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.03.2003
Beiträge
468
Reaktionspunkte
0
naja höher als bei gta 3 macht mir bei mein system eh nichts.lol
 

Kaeksch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.02.2003
Beiträge
1.222
Reaktionspunkte
8
Geht doch. So hoch sind die Anforderungen nun wirklich nich. Hauptsache die kriegen den Kaugummieffeckt in den Griff.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.130
Reaktionspunkte
741
[l]am 15.04.03 um 14:18 schrieb Civer:[/l]
[l]am 15.04.03 um 13:41 schrieb Kaeksch:[/l]
Hauptsache die kriegen den Kaugummieffeckt in den Griff.

Was is das denn bitteschön???

ich nehme an, er meint die plötzlich eintretenden slowdowns in GTA3 (ohne ne pille zu nehmen versteht sich ;) ).
DX9?!? warum denn das? naja, ich werd's erstmal mit DX8.1 probieren.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Also wenn schon vom Hersteller 800MHz angegeben werden, dann sollte man vermutlich am Besten deutlich über 1GHz haben um auch spielen zu können.
 
F

Funzel

Guest
DIe System Anforderungen von gta 3 vice city sind doch schon uralt, oder nicht? Ich hab das schon irgendwo, glaub hier, gesehen...

jaja, bitte flamt mich wieder!!!
 
E

Evil_Duran

Guest
[l]am 15.04.03 um 14:55 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Also wenn schon vom Hersteller 800MHz angegeben werden, dann sollte man vermutlich am Besten deutlich über 1GHz haben um auch spielen zu können.

Bei GTA gibt die Grafikkarte den Ton an :>.
800 MhZ sind imo eine ehrliche Angabe.
 
M

Moddingpapst

Guest
Mal ne frage!!!!!
Muss man das Service Pack 1 für XP haben oder nicht??????? Weil sonst müsste ich nochmal Nachbran fragen ob ich von ihm das Service Pack 1 mal bekommen kann!!!

cu Moddi
 

ShAmNIX

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.12.2002
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Was passiert wenn man eine "Nicht-DirectX9"-Grafikkarte hat?
Auf was muss man verzichten und ist es langsamer?

MfG
ShAm
 

Straly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.07.2001
Beiträge
102
Reaktionspunkte
0
[l]am 15.04.03 um 18:52 schrieb ShAmNIX:[/l]
Was passiert wenn man eine "Nicht-DirectX9"-Grafikkarte hat?
Auf was muss man verzichten und ist es langsamer?

MfG
ShAm

Unter Empfohlen steht GeForce3 bzw. Radeon 8500, sind das DX9 Grafikkarten? Das wird wohl heißen das DX9 nicht unbedingt für die Grafik benötigt wird, sondern für was anderes, vielleicht Sound? DirectX ist mehr als nur Direct3D.
 
Oben Unten