• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Geforce FX: Erste Bilder aus dem Testlabor

Gottesanbeter123

Mitglied
Mitglied seit
10.10.2001
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Wird man über die Benchmarkergebnisse auch online auf PcGames.de informiert oder bleiben dies den käufernder Zeitschrift vorbehalten??
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,126620
 

Nali_WarCow

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
Wird man über die Benchmarkergebnisse auch online auf PcGames.de informiert oder bleiben dies den käufernder Zeitschrift vorbehalten??

Gute Frage.
Mich würden auch Benchmarks mehr interessieren, als Bilder der Karte...
 
V

Vriza

Gast
Die inneren Werte zählen!
Eine Graka kann noch so spektakulär aussehen, keiner kauft sie wenn sie die entsprechende Leistung nicht bringt!
 
S

SRock

Gast
Ist ja ein richtiges Monstrum. Wußte gar nicht, daß die FX zwei Slots belegt. *schäm*
 
M

MadMan2k

Gast
krasser Kühler! - vielleicht kriegt man ihn irgendwie auf eine Radeon9700Pro drauf - dann sollten auch für die 500Mhz kein Problem sein...
 
S

SRock

Gast
Stand ja schon seit langem fest, allerdings interessiert mich das Gewicht der Kühlers.

Also das Gewicht nur des Kühlers kann ich nicht sagen, aber die Graka insgesamt soll wohl so um die 800g wiegen.
 
G

Guoli666

Gast
hmmmmm.....
was soll ich denn von dieser Karte halten?
das sieht ja fast so aus als ob sie die karte nur wie dumm übertakten!
um zu ihrer leistung zu kommen!
Ich fänds besser wenn die etwas mehr auf qualität schauen
und die geschwindiket nicht nur dank dem kühler bekommen!

Gruss Guoli
 

Iceman

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
Thilo war so nett (danke nochmals :)) und hat im 3DCenter Forum ein paar Benchmarkergebnisse gepostet:


UT 2003 Version 2166 Flyby
9700 Pro Ti-4600 FX Ultra
201..........170.......196............PCGH-Standardmodus 1.024x768, 32 Bit
110..........65.........143............PCGH Qualitätsmodus 2X FSAA + 4:1 AF

UT 2003 Version 2166 Botmach
9700 Pro Ti-4600 FX Ultra
71............71.........68............PCGH-Standardmodus 1.024x768, 32 Bit
65............65.........65............PCGH Qualitätsmodus 2X FSAA + 4:1 AF

System: XP 2600+, 512 MB, Nforce2.

Thread: http://www.forum-3dcenter.net/vbulletin/showthread.php?s=&threadid=51204

Vielleicht postet er später noch ein paar mehr.
Was man daraus gewinnen kann:
1) Der UT Botmatch ist als Grafikkartentest uninteressant ;)
2) Mich überrascht der schlechte Quality Flyby Wert der Radeon etwas genauso der (geringe) Vorsprung der 9700 ohne Quality

Mich würden jetzt noch Benches mit höheren Qualitätseinstellungen interessieren (ergo 4x AA + 16x AF auf der Radeon, die Einstellung mit der ich spiele) und zwar so austariert das eine vergleichbare Bildqualität zwischen den Karten herrscht (Die FX müsste dann wahrscheinlich mit 4xS AA + 8x AF oder 6xS AA + 8x AF antreten).

Edit: Einmal die Benches mit Punkten getrennt ich hoffe es kann jeder lesen
 

dracos

Mitglied
Mitglied seit
03.04.2002
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Waaahnsinn. Die zweite Karte die garantiert zwei Slotbleche belegt. Wenn das so weitergeht kommt nächstes Jahr dann wohl eine raus die 3Slots belegt ;).

MfG
 

Texer

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2002
Beiträge
327
Reaktionspunkte
22
Na dann bin ich mal gespannt auf den offiziellen Test von PCGH und ob sie ihn online Stellen und nich erst zur Ausgabe. Das mit den 2 Slotblechen is ja eigendlich kein Prob und es wird mit der Zeit auch andere Lösungen geben die nur eins benutzen.
 

babajager

Mitglied
Mitglied seit
04.09.2002
Beiträge
1.138
Reaktionspunkte
8
Wer baucht so ein schrott ???? avon abgesehen würde die bei mier garnicht reinpassen ich warte aufden nachfolger von der Radeon 9700 Pro Nvidia Schrott kommt mier nicht in den PC und 500 € werde ich schon garnicht hinlegen ich kann mit meinen 60 - 95 FPS Sehr gut Leben ;)
 
N

N8Mensch

Gast
Die inneren Werte zählen!
Eine Graka kann noch so spektakulär aussehen, keiner kauft sie wenn sie die entsprechende Leistung nicht bringt!

Und das einzige was an den Graka´s toll aussieht, ist das Plastikgehäuse des lüfters, mit einem Wert von 10 Cent.
 

Texer

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2002
Beiträge
327
Reaktionspunkte
22
Wer baucht so ein schrott ???? avon abgesehen würde die bei mier garnicht reinpassen ich warte aufden nachfolger von der Radeon 9700 Pro Nvidia Schrott kommt mier nicht in den PC und 500 € werde ich schon garnicht hinlegen ich kann mit meinen 60 - 95 FPS Sehr gut Leben ;)

Nur zur Info, das Teil kostet 399US$. Zum anderen Games wie Microsoft Ralli laufen dann flüssig und ohne fehlende Reifen wie bei meiner ATI9700 pro. Die Karte war wie alle ATI wiedermal nen fehlkauf und ich setz nun wieder auf Nvidia, weil dort die Games laufen und ich nich dauernd patchen muss.
 
N

N8Mensch

Gast
Die inneren Werte zählen!
Eine Graka kann noch so spektakulär aussehen, keiner kauft sie wenn sie die entsprechende Leistung nicht bringt!

Und das einzige was an Graka´s toll aussieht, ist das Plastikgehäuse des Lüfters, mit einem Wert von 10 Cent.
 

Iceman

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
Nur zur Info, das Teil kostet 399US$. Zum anderen Games wie Microsoft Ralli laufen dann flüssig und ohne fehlende Reifen wie bei meiner ATI9700 pro. Die Karte war wie alle ATI wiedermal nen fehlkauf und ich setz nun wieder auf Nvidia, weil dort die Games laufen und ich nich dauernd patchen muss.

399$ ---> ca 500? in good old Germany (durch Zoll etc. nicht durch Umrechnung ;)). Außerdem kriegt man dafür nur die 128 MB Variante, die 256 MB Karte wird wohl ca 100? mehr kosten.
Mit Rallysport Challenge (Demo) hatte ich keinerlei Probleme auf meiner 9700Pro, die rannte wunderbar und sah genial aus mit 4x AA und 16x AF :)
 

Helldog

Mitglied
Mitglied seit
18.06.2002
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Wer baucht so ein schrott ???? avon abgesehen würde die bei mier garnicht reinpassen ich warte aufden nachfolger von der Radeon 9700 Pro Nvidia Schrott kommt mier nicht in den PC und 500 € werde ich schon garnicht hinlegen ich kann mit meinen 60 - 95 FPS Sehr gut Leben ;)

Nur zur Info, das Teil kostet 399US$. Zum anderen Games wie Microsoft Ralli laufen dann flüssig und ohne fehlende Reifen wie bei meiner ATI9700 pro. Die Karte war wie alle ATI wiedermal nen fehlkauf und ich setz nun wieder auf Nvidia, weil dort die Games laufen und ich nich dauernd patchen muss.

Also ich muss sagen ich hatte bis jetzt nie Probleme mit ATI und werde mir auch zukünftig wieder ATI Karten holen. Mit Nvidia bin ich auch nicht so zufrieden. Immerhin bringt Nvidia auch alle 2 Wochen nen neuen Treiber raus um Probleme mit Spielen oder diversen Boards zu kaschieren.

Und wenn man sich mal den neuen FX ansieht. Nvidia schafft es ja nur noch mit Taktzahl. Es ist die gleiche Leier wie bei Intel. Hauptsache MEGA oder GIGAHertz. Anstatt endlich mal umzudenken und mal was neues zu machen, versuchen sie Perfomance durch Taktzahl zu bekommen. Irgendwann fällt Ihnen das auf die Füße. Vielleicht erleben wir ja ein neues 3DFX Scenario, die haben sich auch zu lange auf Ihren alten Sachen ausgeruht.
 

Texer

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2002
Beiträge
327
Reaktionspunkte
22
Also ich muss sagen ich hatte bis jetzt nie Probleme mit ATI und werde mir auch zukünftig wieder ATI Karten holen. Mit Nvidia bin ich auch nicht so zufrieden. Immerhin bringt Nvidia auch alle 2 Wochen nen neuen Treiber raus um Probleme mit Spielen oder diversen Boards zu kaschieren.

----------------------------------------------------------------------------------
genau deswegen is das mit nvidia so geil, wielange muss man bei ati auf nem treiber warten? also bei nvidia sind die schneller.
 

Iceman

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
Also ich muss sagen ich hatte bis jetzt nie Probleme mit ATI und werde mir auch zukünftig wieder ATI Karten holen. Mit Nvidia bin ich auch nicht so zufrieden. Immerhin bringt Nvidia auch alle 2 Wochen nen neuen Treiber raus um Probleme mit Spielen oder diversen Boards zu kaschieren.

----------------------------------------------------------------------------------
genau deswegen is das mit nvidia so geil, wielange muss man bei ati auf nem treiber warten? also bei nvidia sind die schneller.

Der Abstand der offiziellen Treiber (also nicht der Leaks von anderen Webseiten sondern die Treiber die du direkt auf der Herstellerseite kriegst) ist etwa gleich. Und in letzter Zeit hat ATI in enormer Geschwindigkeit die Wünsche der Kunden eingebaut (16bit AA, Vsync Schalter etc.)
 

Texer

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2002
Beiträge
327
Reaktionspunkte
22
Zum thema Preis: (mit google übersetzt(bin zu faul *g*))

------------------------------------------------------------------------------------
Zweitens hat die Reihe GeForce FX zwei Bretter in ihr:


GeForce FX 5800 extrem -- ein 500-MHZ-Kern, 1GHzgedächtnistaktgeber -- viele unserer Brettvenders haben $399 veranschlagen (US) wie der Preis für ihr GeForce FX extrem verschalt
Für Preis GeForce FX 5800 -- 400MHz Kern, Taktgeber des Gedächtnisses 800MHz -- dieses wird an einem Punkt des niedrigeren Preises als das GeForce FX 5800 extrem festgesetzt.
 

Iceman

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
Zum thema Preis: (mit google übersetzt(bin zu faul *g*))

------------------------------------------------------------------------------------
Zweitens hat die Reihe GeForce FX zwei Bretter in ihr:


GeForce FX 5800 Ultra -- ein 500-MHZ-Kern, 1Ghz Speichertakt -- Preis ca 399$ in den USA (Anmerkung: dieser Preis gilt für die 128 MB Version, die 256MB Karten werden wohl teurer sein, ich rechne mit 499$)
Für Preis GeForce FX 5800 -- 400MHz Kern, Speichertakt 800MHz -- geringerer Preis als die Ultra, steht aber noch nicht fest.

Waah das ist ja nicht auszuhalten ;) ich habs mal so hingeschrieben das mans versteht ;)
 
P

PowerTower

Gast
Waaahnsinn. Die zweite Karte die garantiert zwei Slotbleche belegt. Wenn das so weitergeht kommt nächstes Jahr dann wohl eine raus die 3Slots belegt ;).

MfG

Gibts doch jetzt schon:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2303728935&category=19567

Hartes Teil... ;)
 
Z

z3r0k3wl

Gast
Waaahnsinn. Die zweite Karte die garantiert zwei Slotbleche belegt. Wenn das so weitergeht kommt nächstes Jahr dann wohl eine raus die 3Slots belegt ;).

MfG

Gibts doch jetzt schon:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2303728935&category=19567

Hartes Teil... ;)

LOL net schlecht, aber kenn ich schon ;) ....

Man kanns auch übertreiben ! wer sagt den bitte das bald karten (nicht für CAD anwendungen) 3 slots brauchen ? die hersteller werden sich was neues einfallen lassen like wakü oder sonst was !
und nV kannste net mit Intel vergleichen (bis auf den preis, kommt mir machmal so vor), sie verbessern ihre befehlssätze und optimieren sie auch, was man ja zB beim Quali modus da ja sieht.
wo sie die R9700pro schlägt ! bei höherer quali wird sie bestimmt auch noch nen vorsprung haben, der da vielleicht net ganz so gross sein wird aber er wird bestimmt da sein !

Also ich warte die nächste PCGH ab und entscheide mich dann ....
 
R

ruyven_macaran

Gast
Also ich muss sagen ich hatte bis jetzt nie Probleme mit ATI und werde mir auch zukünftig wieder ATI Karten holen. Mit Nvidia bin ich auch nicht so zufrieden. Immerhin bringt Nvidia auch alle 2 Wochen nen neuen Treiber raus um Probleme mit Spielen oder diversen Boards zu kaschieren.

----------------------------------------------------------------------------------
genau deswegen is das mit nvidia so geil, wielange muss man bei ati auf nem treiber warten? also bei nvidia sind die schneller.

Der Abstand der offiziellen Treiber (also nicht der Leaks von anderen Webseiten sondern die Treiber die du direkt auf der Herstellerseite kriegst) ist etwa gleich. Und in letzter Zeit hat ATI in enormer Geschwindigkeit die Wünsche der Kunden eingebaut (16bit AA, Vsync Schalter etc.)

na toll.
ati hat ganz schnell die sachen eingebaut, die nvidia von anfang drinne hatten...
abgesehen davon stellt sich die frage, ob die aktuellsten nvidia treiber überhaupt immer nötig sind - ich hab meinen seit 5moanten nicht mehr aktualisiert, und trotzdem keine probleme.
 

Iceman

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.691
Reaktionspunkte
0
na toll.
ati hat ganz schnell die sachen eingebaut, die nvidia von anfang drinne hatten...
abgesehen davon stellt sich die frage, ob die aktuellsten nvidia treiber überhaupt immer nötig sind - ich hab meinen seit 5moanten nicht mehr aktualisiert, und trotzdem keine probleme

Anfang an wage ich zu bezweifeln ;)

Aber grundsätzlich ists doch nicht verkehrt wenn schnell auf Userwünsche reagiert wird.
 
G

GOD0815

Gast
Die einzig wahre 3D-Karte ist und bleibt die gute alte VODOO 1 :-D

Kein Probleme mit Treibern, revoluitonär, teuer und über 2 Jahre aktuell :)
 

Nali_WarCow

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
UT 2003 Version 2166 Flyby
9700 Pro Ti-4600 FX Ultra
201..........170.......196............PCGH-Standardmodus 1.024x768, 32 Bit
110..........65.........143............PCGH Qualitätsmodus 2X FSAA + 4:1 AF

UT 2003 Version 2166 Botmach
9700 Pro Ti-4600 FX Ultra
71............71.........68............PCGH-Standardmodus 1.024x768, 32 Bit
65............65.........65............PCGH Qualitätsmodus 2X FSAA + 4:1 AF

System: XP 2600+, 512 MB, Nforce2.

Thread: http://www.forum-3dcenter.net/vbulletin/showthread.php?s=&threadid=51204

Vielleicht postet er später noch ein paar mehr.
Was man daraus gewinnen kann:
1) Der UT Botmatch ist als Grafikkartentest uninteressant ;)
2) Mich überrascht der schlechte Quality Flyby Wert der Radeon etwas genauso der (geringe) Vorsprung der 9700 ohne Quality

Mich würden jetzt noch Benches mit höheren Qualitätseinstellungen interessieren (ergo 4x AA + 16x AF auf der Radeon, die Einstellung mit der ich spiele) und zwar so austariert das eine vergleichbare Bildqualität zwischen den Karten herrscht (Die FX müsste dann wahrscheinlich mit 4xS AA + 8x AF oder 6xS AA + 8x AF antreten).

Edit: Einmal die Benches mit Punkten getrennt ich hoffe es kann jeder lesen

Tja, also ingesamt etwas ernüchternd. im FSAA-Modus, etc. wirklich gut (im Botmatch = beim "richtigen" Spielen fast keinen Einbruch), doch ansonsten nicht gerade so schnell, wenn ich mir Flybye anschaue. Und wenn man dazu den Preis und die Lautstärke der Karte bedenkt...
Naja, aber erstmal weitere Benchmarks abwarten, wie z.B. höhere Auflösungen dazu etc. Auch würden mich mal die Benchmarkergebnisse beim Codecreatures Benchmark interessieren.
 
Oben Unten