News - GC 2003 - die Umfrage

T

Toost

Guest
Sehr geschickt, dass man bei den Verbesserungsvorschlägen (letzte Frage) nur eine Möglichkeit ankreuzen kann *grml*..
Ansonsten wär's mal interessant die Ergebnisse zu sehen.
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,214002
 

Jared

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2001
Beiträge
628
Reaktionspunkte
0
[l]am 25.08.03 um 17:21 schrieb Toost:[/l]
Sehr geschickt, dass man bei den Verbesserungsvorschlägen (letzte Frage) nur eine Möglichkeit ankreuzen kann *grml*..
Ansonsten wär's mal interessant die Ergebnisse zu sehen.

Stimmt,
dort wäre es besser gewesen Häkchen zu machen:
deshhalb schreib ich hier nochmal, was dringen verbessert werden muss für's nächste mal:

1. Breitere Gänge (resultierend daraus wohl auch die Benutztung einer weiteren Halle)
2. Niedrigerer Geräuschpegel (diesmal wars wirklich stellenweise sehr laut)
3. Wesentlich größere ab 16/18 Bereiche. (An einigen Ständen waren diese bereiche so klein, dass man entweder lange anstehen musst um mal rein zu kommen, oder es war drinnen so eng, dass man nix sehen konnte)
4. Etwas mehr "PC" wäre schönt. Die Konsolen überweigen leider immer noch deutlich.
5. Etwas meht Rahmenprogramm wäre ganz nett. Dies macht aber nur sinn wenns nicht so Eng ist.

Der Rest hat eigentlich sonst schon gepasst.

Das Essen am Imbiss z.B. war zwar nicht unbedingt billig, aber für Messe-Verhältnisse fand ich es jetzt auch nicht unbedingt teuer.
 
TE
D

dataj1998

Guest
[l]am 25.08.03 um 17:54 schrieb Jared:[/l]
[l]am 25.08.03 um 17:21 schrieb Toost:[/l]
Sehr geschickt, dass man bei den Verbesserungsvorschlägen (letzte Frage) nur eine Möglichkeit ankreuzen kann *grml*..
Ansonsten wär's mal interessant die Ergebnisse zu sehen.

Stimmt,
dort wäre es besser gewesen Häkchen zu machen:
deshhalb schreib ich hier nochmal, was dringen verbessert werden muss für's nächste mal:

1. Breitere Gänge (resultierend daraus wohl auch die Benutztung einer weiteren Halle)
2. Niedrigerer Geräuschpegel (diesmal wars wirklich stellenweise sehr laut)
3. Wesentlich größere ab 16/18 Bereiche. (An einigen Ständen waren diese bereiche so klein, dass man entweder lange anstehen musst um mal rein zu kommen, oder es war drinnen so eng, dass man nix sehen konnte)
4. Etwas mehr "PC" wäre schönt. Die Konsolen überweigen leider immer noch deutlich.
5. Etwas meht Rahmenprogramm wäre ganz nett. Dies macht aber nur sinn wenns nicht so Eng ist.

Der Rest hat eigentlich sonst schon gepasst.

Das Essen am Imbiss z.B. war zwar nicht unbedingt billig, aber für Messe-Verhältnisse fand ich es jetzt auch nicht unbedingt teuer.

Jo! Ich kann mich da nur anschließen. Was außerdem noch dringend fehlt: VERTRETUNG SEITENS DER PCGAMES!!!

Die Konkurrenz von Gamestar hat ein ganz gutes Programm abgezogen. Das die PC GAMES fehlte, war enttäsuchend. Außerdem sollte wirklich der Platz, der in Leipzig da ist, auch genutzt werden. Das da zwei Hallen total chaotisch vollgestopft worden sind und zwei andere Hallen leer vor sich hinwegetiert sind, wahr schon traurig.

Die Fahrt hat sich alles in allem schon gelohnt. Werde sicherlich nächstes Jahr auch wieder zu den Besuchern zählen...
 
TE
S

Stefan_Bringewatt

Guest
[l]am 25.08.03 um 17:21 schrieb Toost:[/l]
Sehr geschickt, dass man bei den Verbesserungsvorschlägen (letzte Frage) nur eine Möglichkeit ankreuzen kann *grml*..
Ansonsten wär's mal interessant die Ergebnisse zu sehen.
Hallo,

nur eine Antwortmöglichkeit gibt's, damit sich am Ende das Wichtigste am deutlichsten abhebt. Bitte postet weitere Eindrücke, Kritik, etc. einfach in diesen Thread, wie es ja schon angefangen wurde. Wird alles mit Interesse verfolgt.

Gruß,
Stefan
 

Muradin_Bronzebeard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2002
Beiträge
397
Reaktionspunkte
0
[l]am 25.08.03 um 18:05 schrieb dataj1998:[/l]
Jo! Ich kann mich da nur anschließen. Was außerdem noch dringend fehlt: VERTRETUNG SEITENS DER PCGAMES!!!

Die Konkurrenz von Gamestar hat ein ganz gutes Programm abgezogen.

Stimmt, aber was hat die Gamestar abgeliefert? 2 kostenlose Hefte, wenn man ein Abonent wird. Toll.

Was ich persönlich doof fand, dass man nach 20Uhr gemerkt hat, dass 21Uhr dicht gemacht wird: Einige haben schon zusammengeräumt, Gastronomiebereich hatte sogar schon teilweise die Stühle weggeräumt und keine Programme mehr. Schade eigentlich.
Am Negativsten fand ich aber die Hitze: Die drinne schwitzt man ja wie Schwein. Ich bin schon dünne, aber wenn man kurzärmlich da reingeht, evt. noch mit Rucksack, dann klebte einem alles... . Bei so vielen Rechnern kein Wunder, aber dann muss man ein bisschen für frische Luft sorgen, sonst kippt man noch dort in der Menge um.
 

ThePerfection

Benutzer
Mitglied seit
15.01.2003
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
[l]am 25.08.03 um 18:05 schrieb dataj1998:[/l]
[l]am 25.08.03 um 17:54 schrieb Jared:[/l]
[l]am 25.08.03 um 17:21 schrieb Toost:[/l]
Sehr geschickt, dass man bei den Verbesserungsvorschlägen (letzte Frage) nur eine Möglichkeit ankreuzen kann *grml*..
Ansonsten wär's mal interessant die Ergebnisse zu sehen.

Stimmt,
dort wäre es besser gewesen Häkchen zu machen:
deshhalb schreib ich hier nochmal, was dringen verbessert werden muss für's nächste mal:

1. Breitere Gänge (resultierend daraus wohl auch die Benutztung einer weiteren Halle)
2. Niedrigerer Geräuschpegel (diesmal wars wirklich stellenweise sehr laut)
3. Wesentlich größere ab 16/18 Bereiche. (An einigen Ständen waren diese bereiche so klein, dass man entweder lange anstehen musst um mal rein zu kommen, oder es war drinnen so eng, dass man nix sehen konnte)
4. Etwas mehr "PC" wäre schönt. Die Konsolen überweigen leider immer noch deutlich.
5. Etwas meht Rahmenprogramm wäre ganz nett. Dies macht aber nur sinn wenns nicht so Eng ist.

Der Rest hat eigentlich sonst schon gepasst.

Das Essen am Imbiss z.B. war zwar nicht unbedingt billig, aber für Messe-Verhältnisse fand ich es jetzt auch nicht unbedingt teuer.

Jo! Ich kann mich da nur anschließen. Was außerdem noch dringend fehlt: VERTRETUNG SEITENS DER PCGAMES!!!

Die Konkurrenz von Gamestar hat ein ganz gutes Programm abgezogen. Das die PC GAMES fehlte, war enttäsuchend. Außerdem sollte wirklich der Platz, der in Leipzig da ist, auch genutzt werden. Das da zwei Hallen total chaotisch vollgestopft worden sind und zwei andere Hallen leer vor sich hinwegetiert sind, wahr schon traurig.

Die Fahrt hat sich alles in allem schon gelohnt. Werde sicherlich nächstes Jahr auch wieder zu den Besuchern zählen...

bitte das nächste mal:
Viel Viel Vielmehr Sitzmöglickeiten bei der Giga-Leinwand!!! am besten ne ganze Halle, kostet doch nix^^
man ist bei den ganzen starcraft-matches fast zusammen geklappt
(-fisheye du noob-)

und größere PC-Stände, die waren erstens wenig und im gegensatz zu den konsolen ja dermaßen migrig, ich hatte trotz 2 tage zeit keine motivation mich mal irgendwo anzustellen und in so einen kleinen farcry-stand zu quetschen, und es wäre besser mal konsolen und pc zu trennen, anstatt wegen einem stand wieder die halle zu wechseln und durch diesen heißen wintergarten, oder wat soll das sein, zu kriechen

schade dass man wegen der usk kein cs oder ein anderes shooter turnier auf der leinwand sehen konnte, ich heule gleich

so das wars, schön wieder im sicheren sauberen westen zu sein^^
 

Muradin_Bronzebeard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2002
Beiträge
397
Reaktionspunkte
0
[l]am 25.08.03 um 20:00 schrieb ThePerfection:[/l]

so das wars, schön wieder im sicheren sauberen westen zu sein^^

Zum Kommentar: Witzig.
Aber da fällt mir noch was ein:
Stellt (Leipziger Messe) verdammt noch mal Papierkörbe hin!! Flaschen, Büchsen, Beutel, Zeitungen, etc. alles lag auf dem Boden und ständig stolpert man darüber! Einfach nur nervig.
 
TE
T

TheMachine2000

Guest
[l]am 25.08.03 um 18:28 schrieb Muradin_Bronzebeard:[/l]
...
Am Negativsten fand ich aber die Hitze: Die drinne schwitzt man ja wie Schwein. Ich bin schon dünne, aber wenn man kurzärmlich da reingeht, evt. noch mit Rucksack, dann klebte einem alles... . Bei so vielen Rechnern kein Wunder, aber dann muss man ein bisschen für frische Luft sorgen, sonst kippt man noch dort in der Menge um.

Ich vermute mal du warst am Samstag bei der GC,
ich war Freitag und Samstag und als ich Freitag war, war es wunderschön kühl in der Halle.
Wahrscheinlich hat die Klimaanlage die Hitze am Samstag nicht mehr geschafft, weil da waren ja ein par Leute mehr da ^^.
 
TE
P

PowerTower

Guest
1. Ich war auf der GC, weil ich mich drauf gefreut habe, aber
2. bin ich davon enttäuscht.

Es gab viel Gamecube, noch mehr Playstation und unverschämt viel Xbox! Das die dort sogar mit einer eigenen Bühne vertreten waren, ist ja die Höhe (Gebt mir ein X usw...).

Selbst bei EA und bei vielen anderen Herstellern wie Eidos hat man vorrangig an Konsolen gezockt. Die Hardware ist meiner Meinung nach auch etwas dürftig ausgefallen. Intel als großer Sponsor und Teilbestand der Giga Liga war nicht vertreten, selbst AMD hatte nen kleinen Stand am Ende der Halle.

So, damit nicht genug, normalerweise fang ich bei ner Messe in Halle 1 an und dann seh ich, dass die nur zwei Hallen geöffnet haben. ich dachte schon, ich seh nicht richtig, doch tatsächlich. In Messehalle zwei hatte sich Giga breitgemacht, und deren Programm war auch nicht so berauschend.

Und wenn ich mir die Mädelz bei ATI angeschaut hab, dann denkt man schon, dass da mehr Kohle als Selbstbewusstsein drinsteckt. So was aufgeblasenes sieht nicht wirklich nach Weib aus, da waren die Eidos-girls um Längen besser. Bei ATI war aber wenigstens was los, ne recht lustige Ecke, denn da kein nVidia da war, haben sich die nVidia'ner mit am Stand gesellt.

So, summa summarum bleibt eines festzustellen: Halle 2 wurde belagert von Giga und von den Kiddie-Spielen und Halle 3 hatte nur wenig mit Computern zu tun. Das schönste war ja noch, 10 Zentimeter neben ner MSI GfFX 5900 Ultra oder ne Hercules Radeon 9800 Pro zu stehen, ehrlich mal.
 

paparon

Benutzer
Mitglied seit
31.01.2002
Beiträge
83
Reaktionspunkte
0
so das wars, schön wieder im sicheren sauberen westen zu sein^^ [/quote]

ich finde das die sauberkeit nur ein anliegen der besucher ist. schließlich schmeißen diese ja den müll auf den boden. die toiletten allerdings waren sehr sauber!!! LOB AN DIE ANGESTELLTEN!!!

zum thema "im sicheren sauberen westen zu sein" kann ich nur lachen.
letztes jahr auf der CEBIT war es noch dreckiger. und sicherer war es auch nicht (geldbörse wurde mir geklaut und am auto ein kratzer SUPER SICHER DER WESTEN!!!)

ich finde das die messe ein voller erfolg war und fahre deshalb nächstes jahr wieder hin (was ich bei der CEBIT nicht machen werde!)

MfG
RON

PS.: Ja ich komme aus dem Osten und wohne gern hier. Und das seit meiner Geburt vor 31 Jahren.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.348
Reaktionspunkte
5.578
Ich war dieses Jahr nicht da, dafür meine Schefe (Chef).
Aber was ich gelesen und ghört habe, ist das ganze einfach eine riesiege Festbude. Sagt man Kirmes bei euch in Dt.?
Bei uns in der Schweiz heissts "Chilbi".
Wie dem auch sei. Für Sogenannte Fachbesucher ist das ganze nix mehr. Letztes Jahr konnte man immerhin noch mit den Verantwortlichen der Spiele reden.
Dieses Jahr hats "dank" Lärmpegel und Platzmangel praktisch keine Vorführungen mehr gegeben. Nichts gegen Freizeitgamer. Aber es wäre schon schön, wenn ien Fachbesuchertag eingerichtet werden könnte. Ging ja bei der ECTS vor drei Jahren auch.
 
TE
A

aph

Guest
[l]am 26.08.03 um 02:05 schrieb McDrake:[/l]
Ich war dieses Jahr nicht da, dafür meine Schefe (Chef).
Aber was ich gelesen und ghört habe, ist das ganze einfach eine riesiege Festbude. Sagt man Kirmes bei euch in Dt.?
Bei uns in der Schweiz heissts "Chilbi".
Wie dem auch sei. Für Sogenannte Fachbesucher ist das ganze nix mehr. Letztes Jahr konnte man immerhin noch mit den Verantwortlichen der Spiele reden.
Dieses Jahr hats "dank" Lärmpegel und Platzmangel praktisch keine Vorführungen mehr gegeben. Nichts gegen Freizeitgamer. Aber es wäre schon schön, wenn ien Fachbesuchertag eingerichtet werden könnte. Ging ja bei der ECTS vor drei Jahren auch.

Kirmes war das nicht.
Und wenn du Fachbesucher bist ... also ich mein: einer, der wirklich was mit dem Fach zu tun hat, dann solltest du auch kein Problem haben, Entwickler zu finden. Wenn du natürlich dir ein Fachbesucherticket nur erschleichst, dann gibts vermutlich auch wenig Gründe für Entwickler, mit dir zu reden - zumindest nicht übers Fach.
Andererseits haben sich auch einige Angestellte der Publisher und Entwickler hingestellt und mit Spielern und anderen Interessierten geredet. Also versteh ich dein Problem nicht.
 

ThePerfection

Benutzer
Mitglied seit
15.01.2003
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
[l]am 26.08.03 um 01:53 schrieb paparon:[/l]

so das wars, schön wieder im sicheren sauberen westen zu sein^^

ich finde das die sauberkeit nur ein anliegen der besucher ist. schließlich schmeißen diese ja den müll auf den boden. die toiletten allerdings waren sehr sauber!!! LOB AN DIE ANGESTELLTEN!!!

zum thema "im sicheren sauberen westen zu sein" kann ich nur lachen.
letztes jahr auf der CEBIT war es noch dreckiger. und sicherer war es auch nicht (geldbörse wurde mir geklaut und am auto ein kratzer SUPER SICHER DER WESTEN!!!)

ich finde das die messe ein voller erfolg war und fahre deshalb nächstes jahr wieder hin (was ich bei der CEBIT nicht machen werde!)

MfG
RON

PS.: Ja ich komme aus dem Osten und wohne gern hier. Und das seit meiner Geburt vor 31 Jahren. [/quote]

ich hätts nicht schreiben sollen, ich hätts nicht schreiben solln!
mein satz hatte sich weniger auf die GC bezogen als auf den Osten insgesamt, auch wenn man einem Freund von mir dort beim GC Zocken das Handy stibitzt hat! Mich hat die reklame aufn Boden keines Weges gestört.
Man hat ausm Zug halt mal die reste des alten Ostens gesehen und insgesamt war es auf westliche Klischees gestützt, und ich hab auch nix gegen die ehemalige DDR!!
basta
 
Oben Unten