News - FIFA 2004 - Demo ist da

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
Wenn ich während meines irdischen Spielerdaseins eines gelernt habe, dann ist dies die Erkenntnis, dass jedes Jahr ein neuer FIFA-Titel erscheint. Nun gut, man gewöhnt sich ja an fast alles, seien es DVD-Cases als Spieleverpackungen, Duke-Nukem-Veröffentlichungstermine oder Case-Modder.

So gesehen, ist die kontinuierliche Ausschlachtung der FIFA-Marke immer noch durch Detailverbesserungen und/oder grafische Steigerungen gerechtfertigt gewesen.

Doch "FIFA 2004" steht nunmehr exemplarisch dafür, wie man ein einstmals kurzweiliges Fussballspiel verschlimmbessern kann, nur um der Fortsetzung wegen. Denn was soll dieses "Off-Ball"-System eigentlich bringen, außer Stirnrunzeln und hektischem Button-Gesmashe? Wenn ich mir die Finger am Joypad verrenken will, kann ich mir auch gleich ein Beat'em'Up zulegen. Tja, der Ball ging echt ins Aus, liebe EA-Sports-Leutchen.
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,233940
 

Spinal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.10.03 um 11:17 schrieb Spider_Jerusalem:[/l]
Wenn ich während meines irdischen Spielerdaseins eines gelernt habe, dann ist dies die Erkenntnis, dass jedes Jahr ein neuer FIFA-Titel erscheint. Nun gut, man gewöhnt sich ja an fast alles, seien es DVD-Cases als Spieleverpackungen, Duke-Nukem-Veröffentlichungstermine oder Case-Modder.

So gesehen, ist die kontinuierliche Ausschlachtung der FIFA-Marke immer noch durch Detailverbesserungen und/oder grafische Steigerungen gerechtfertigt gewesen.

Doch "FIFA 2004" steht nunmehr exemplarisch dafür, wie man ein einstmals kurzweiliges Fussballspiel verschlimmbessern kann, nur um der Fortsetzung wegen. Denn was soll dieses "Off-Ball"-System eigentlich bringen, außer Stirnrunzeln und hektischem Button-Gesmashe? Wenn ich mir die Finger am Joypad verrenken will, kann ich mir auch gleich ein Beat'em'Up zulegen. Tja, der Ball ging echt ins Aus, liebe EA-Sports-Leutchen.

Ich habe die Demo noch nicht gespielt, bin aber eh nicht so der Fussballfreak. Aber dieses Jahr kommt doch eh Pro Evolution Soccer 3 für den PC. Da gibt es mal endlich was neues als den FIFA Einheitsbrei.

bye
Spinal
 

TheDarkLord

Benutzer
Mitglied seit
27.07.2003
Beiträge
73
Reaktionspunkte
0
Habe jetzt die Demo gezockt.

positiv:
- realistische Ballphysik
- Animationen realitätsnäher
- Grafik auf gewohnt hohen FIFA Niveau

negativ:
- Mannschaften vorbestimmt (Turin/Mailand)
- KAMERAPOSITION
als potentieller Kunde würde ich ja schon gerne die neuen Kameraoptionen testen, man will ja nicht die Katze im Sack kaufen...
- Kommentar fehlt:
man möchte in der Demo wenigstens eine Ausblick auf die Neuerungen haben, wenn dieser einfach ganz weggelassen wird fühlt man sich verarscht....
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.757
Reaktionspunkte
6.168
Ort
Im Schattenreich ;)
Ich bin sehr positiv überrascht von der Demo. Die Animationen sind verbessert worden, wirken deutlich runder und nicht so abgehackt wie bei FIFA2003! Das Abwehrverhalten der Mannschaften ist jetzt auch besser, stehen nicht mehr so dumm einfach in der Gegend rum. Kopfballspiel ist stark vereinfacht worden, so dass man endlich wieder Kopfballduelle gewinnt! Das gesamte Spiel wirkt einfach viel realistischer, die Ballphysik ist wirklich prima gelungen, dass Pass und Flankensystem auch. Ich bin von der Demo hellauf begeistert, wenn die Vollversion das hält was die Demo verspricht, dann bekommen wir eines der bisher besten FIFA's! Ich hab jedenfalls noch kein PC-Fussballgame gesehen, dass so realistisch ist. Einfach Klasse! :top:
 

TheDarkLord

Benutzer
Mitglied seit
27.07.2003
Beiträge
73
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.10.03 um 14:05 schrieb Shadow_Man:[/l]
Ich bin sehr positiv überrascht von der Demo. Die Animationen sind verbessert worden, wirken deutlich runder und nicht so abgehackt wie bei FIFA2003! Das Abwehrverhalten der Mannschaften ist jetzt auch besser, stehen nicht mehr so dumm einfach in der Gegend rum. Kopfballspiel ist stark vereinfacht worden, so dass man endlich wieder Kopfballduelle gewinnt! Das gesamte Spiel wirkt einfach viel realistischer, die Ballphysik ist wirklich prima gelungen, dass Pass und Flankensystem auch. Ich bin von der Demo hellauf begeistert, wenn die Vollversion das hält was die Demo verspricht, dann bekommen wir eines der bisher besten FIFA's! Ich hab jedenfalls noch kein PC-Fussballgame gesehen, dass so realistisch ist. Einfach Klasse! :top:

Lad dir das hier herunter: http://www.gamershell.com/download_init.shtml?hellID=3738&mirror=5&a=17339005075966.8

damit kann man noch einiges mehr einstellen und die Demo verlängern!

Nachdem was ich jetzt alles gesehen habe werde ich mir das Game sicher zulegen. Kein Vergleich zu Fifa2003 obwohl mich dieses schon begeistern konnte.
 

Richponi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.08.2001
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.10.03 um 14:05 schrieb Shadow_Man:[/l]
Ich bin sehr positiv überrascht von der Demo. Die Animationen sind verbessert worden, wirken deutlich runder und nicht so abgehackt wie bei FIFA2003! Das Abwehrverhalten der Mannschaften ist jetzt auch besser, stehen nicht mehr so dumm einfach in der Gegend rum. Kopfballspiel ist stark vereinfacht worden, so dass man endlich wieder Kopfballduelle gewinnt! Das gesamte Spiel wirkt einfach viel realistischer, die Ballphysik ist wirklich prima gelungen, dass Pass und Flankensystem auch. Ich bin von der Demo hellauf begeistert, wenn die Vollversion das hält was die Demo verspricht, dann bekommen wir eines der bisher besten FIFA's! Ich hab jedenfalls noch kein PC-Fussballgame gesehen, dass so realistisch ist. Einfach Klasse! :top:

klingt ja richtig gut du ;) freu mich schon ... fifa 2k3 hat mich ja net so begeistern können ...

ich hoffe doch mal, dass in der nächsten PCG die Demo drinn sein wird (bloß ISDN User sei :( )
 

LordMephisto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
3.822
Reaktionspunkte
14
[l]am 14.10.03 um 13:05 schrieb TheDarkLord:[/l]
negativ:
- Mannschaften vorbestimmt (Turin/Mailand)
Mit diesem Patch kannst mit Real gegen Manu spielen: http://www.fifala.com/fifadimensions/downloads/FIFA-2004/PATCHS/
 

ElMurray

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
86
Reaktionspunkte
0
Der gleiche Mist wie jedes Jahr. Nicht nur, dass die Torwart-KI mal wieder deutlich zu wünschen übrig läßt, nein, ein gepflegtes Flügelspiel ist auch nicht möglich. Ganz einfach durch den Umstand, dass die Flügelspieler in die Mitte ziehen oder in der eigenen Hälfte zurückbleiben. Will man dann einen Spiel dank des tollen Off the Ball-Features nach außen beordern, so ist das wohl nur möglich, wenn man mindestens drei Hände gleichzeitig zur Verfügung hat. Im Amateur-Modus kann man gerade noch einen Spieler freilaufen lassen, bei jedem Schwierigkeitsgrad der da drüber liegt, verliert man aber garantiert bei beinahe jedem Versuch den Ball. Was heißt das also? Kurzpassspiel. Aber nur durch die Mitte. Ist mal jemandem aufgefallen, dass der Computer IMMER durch die Mitte geht? Meine Güte, das nenn ich Abwechslung. Auf jeden Fall muss man diese "Taktik" dann nachahmen, um zum Torerfolg zu kommen. Die meisten Tor fallen jedoch durch Weitschüsse - etwas, was man in den vergangen Jahren in allen Fifa-Spielen vergeblich gesucht hat! Ein Grund zur Freude? Sicherlich nicht. Dummerweise landet der Ball nämlich immer nur wenige Meter vom Torwart entfernt im Netz, so dass die ganze Aktion reichlich doof und unrealistisch aussieht. Allerdings man hat ja auch keine andere Möglichkeit, ein Tor zu erzielen. Bedauerlicherweise ist es nicht möglich, einem gegnerischen Abwehrspieler davon zu sprinten. Man mag es kaum glauben, aber JEDER VERDAMMTE SPIELER IN DIESEM SPIEL IST GLEICH SCHNELL! Oh pardon. Dies gilt natürlich nur für die eigene Mannschschaft. Denn wenn der Gegner auf mein wohl behütetes Tor zustürmt, ist er NATÜRLICH schneller als meine Abwehrspieler. Wäre sonst ja auch unfair.

Wie kann man den Eindruck dieser Demo also möglichst passend zusammenfassen? Peinlich. EA hat mal wieder sehr viel versprochen, und nur sehr wenig gehalten. Mal wieder wurde dem Spiel ein neues Gameplay spendiert, diesmal eines, das offenbar ausschließlich auf nicht vorhandere Ballkontrolle aufbaut. Denn natürlich verstolpern die Profis der ersten italinischen Liga den Ball alle Nase lang und Tricks beherrschen die auch nicht. Bleibt nur zu hoffen, dass wenigstens Konami ihre Hausaufgaben gemacht haben - ansonsten ertönt auf meinem Rechner in diesem Jahr kein Anpfiff.
 

LordMephisto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
3.822
Reaktionspunkte
14
[l]am 14.10.03 um 16:01 schrieb ElMurray:[/l]
Der gleiche Mist wie jedes Jahr. Nicht nur, dass die Torwart-KI mal wieder deutlich zu wünschen übrig läßt, nein, ein gepflegtes Flügelspiel ist auch nicht möglich. Ganz einfach durch den Umstand, dass die Flügelspieler in die Mitte ziehen oder in der eigenen Hälfte zurückbleiben. Will man dann einen Spiel dank des tollen Off the Ball-Features nach außen beordern, so ist das wohl nur möglich, wenn man mindestens drei Hände gleichzeitig zur Verfügung hat. Im Amateur-Modus kann man gerade noch einen Spieler freilaufen lassen, bei jedem Schwierigkeitsgrad der da drüber liegt, verliert man aber garantiert bei beinahe jedem Versuch den Ball. Was heißt das also? Kurzpassspiel. Aber nur durch die Mitte. Ist mal jemandem aufgefallen, dass der Computer IMMER durch die Mitte geht? Meine Güte, das nenn ich Abwechslung. Auf jeden Fall muss man diese "Taktik" dann nachahmen, um zum Torerfolg zu kommen. Die meisten Tor fallen jedoch durch Weitschüsse - etwas, was man in den vergangen Jahren in allen Fifa-Spielen vergeblich gesucht hat! Ein Grund zur Freude? Sicherlich nicht. Dummerweise landet der Ball nämlich immer nur wenige Meter vom Torwart entfernt im Netz, so dass die ganze Aktion reichlich doof und unrealistisch aussieht. Allerdings man hat ja auch keine andere Möglichkeit, ein Tor zu erzielen. Bedauerlicherweise ist es nicht möglich, einem gegnerischen Abwehrspieler davon zu sprinten. Man mag es kaum glauben, aber JEDER VERDAMMTE SPIELER IN DIESEM SPIEL IST GLEICH SCHNELL! Oh pardon. Dies gilt natürlich nur für die eigene Mannschschaft. Denn wenn der Gegner auf mein wohl behütetes Tor zustürmt, ist er NATÜRLICH schneller als meine Abwehrspieler. Wäre sonst ja auch unfair.

Wie kann man den Eindruck dieser Demo also möglichst passend zusammenfassen? Peinlich. EA hat mal wieder sehr viel versprochen, und nur sehr wenig gehalten. Mal wieder wurde dem Spiel ein neues Gameplay spendiert, diesmal eines, das offenbar ausschließlich auf nicht vorhandere Ballkontrolle aufbaut. Denn natürlich verstolpern die Profis der ersten italinischen Liga den Ball alle Nase lang und Tricks beherrschen die auch nicht. Bleibt nur zu hoffen, dass wenigstens Konami ihre Hausaufgaben gemacht haben - ansonsten ertönt auf meinem Rechner in diesem Jahr kein Anpfiff.

Dem kann ich im großen und ganzen nur zustimmen. Nachdem ich jetzt seit gestern abend ausgiebig gespielt habe, fallen mir auch die angesprochenen Fehler auf. Ich hoffe nur das das in der fertigen Version verbessert wird.
Die Mitspieler verhalten sich wirklich strunzblöd. EA Sports sollten sich mal ne Auszeit nehmen und erst 2005 wieder ein Fifa Game auf den Markt bringen. Bei NBA Live hat das ja auch bestens Funktioniert.
Naja am Freitag kommt PES3 für PS2, dann ist mein Fussball Jahr wieder gerettet.

greetz
 
G

gravedigger75

Guest
Licht und Schatten

Also ich bin ein klein wenig gespalten, was die Demo betrifft. Zum einen ist es "Soccer at its best" und macht tierischen Spaß. Es ist realistischer, spannender und an vielen Ecken besser als die FiFA-Vorgänger. Allerdings muss ich mich ElMurray in gewisser Weise auch beipflichten. Es ist auch dieses Mal nicht alles Gold, was glänzt. Die Gegner-KI ist noch ganz schön daneben, eigentlich kann man durchlaufen bis zum gegnerischen Strafraum ohne angegriffen zu werden. Es läuft nur immer ein Spieler nebenher, der mir beim laufen zuguckt. Durch viele Fernschüsse kann man Tore erzielen und der Torhüter macht dabei nicht immer eine gute Figur. Und auch das Flügelspiel scheint dem Computer fremd zu sein, denn er spielt wirklich wie früher hauptsächlich durch die Mitte.
Selbst kann man allerdings recht gut Flügelspiel betreiben und das ist auch relativ einfach zu handhaben, da will ich ElMurray mal widersprechen. ;) Ich selbst habe durch geschicktes Flügelspiel und schöne Flanken herrliche Kopfballtore erzielen können und auch der gegnerische Torwart arbeitet gut mit.
Was ich auch gelungen finde, sind das Abseits und die Doppelpass-Spielzüge, die sogar der Computer sehr gut beherrscht. Ich habe jetzt mehrere Games gespielt und wurde mit geschickten Doppelpässen vom Gegner mehrfach ausgetrickst. Einmal sogar lupfte ein Spieler den Ball über meinen Abwehrrecken hinweg und der gegnerische Spieler dahinter latzte den Ball volley in die Maschen. Da knallt einem schon mal der Unterkiefer auf die Tischplatte, denn sowas gabs bisher von FIFA nicht.
Auch die Fouls sind nicht mehr so eintönig. Bei einem Foul hielt ich einen allein auf das Tor zulaufenden Spieler damit auf, dass ich ihn am Trikot zerrte und umriss. Nur grätschen ist also nimmer. Die rote Karte war berechtigt und der Elfmeter auch. :)) Allerdings auch hier mal wieder Negatives. EA versprach, dass es in Zukunft mehr Fouls gäbe und dass es mehr Freistöße geben würde. Tja, was soll ich sagen? Gelogen! Nicht ein einziges Mal hat mich der Gegner umgehauen, er ist so brav wie immer. Ich hoffe nur, dass er auch nicht wieder so dumm ist wie die letzten Jahre, wo er immer im 16er gefoult hat, wenn man allein aufs Tor unterwegs war.
Alles in allem muss ich sagen, bin ich begeistert über das neue FIFA, es ist erwachsener und realistischer geworden und es ist das beste FIFA aller Zeiten. Aber mit fast genau denselben Kinderkrankheiten wie die Vorgänger.
Ich bitte EA inständig darum, mal nicht nur an der Grafik zu feilen und jedes Gott verdammte Jahr eine neue aufwändige Grafikengine zu entwickeln , sondern endlich die vielen spielerischen Fehler auszumerzen, die es seit Jahren gibt. Ein Computerspiel ist doch vergleichbar mit einer Frau. Wenn sie toll aussieht und sexy ist, dann macht es kurz mit ihr Spaß, aber damit man langfristig bei ihr bleibt, muss mehr dahinter stecken, als nur eine hübsche Fassade. Und die hübsche Fassade habt ihr zweifelsohne, nur mit den inneren Werten habt ihr es immer noch nicht ganz raus. Daran solltet ihr bitte arbeiten. Sonst heißt auch im PC-Bereich der neue Champ bald Pro Evolution Soccer.
 
C

colinx

Guest
AW: Licht und Schatten

Also ich hab die Demo auch schon gezockt, allerdings nicht sehr oft. Dass neue off-ball system hab ich bisher noch nicht getestet, kann also noch nichts sagen. Die grafik ist fifa-mäßig natürlich wieder spitze, auch die animationen wirken feiner. Naja, was soll ich sonst noch sagen? Hab es noch nicht allzu lang getestet, ein nachbericht folgt... ;)

Ein Computerspiel ist doch vergleichbar mit einer Frau. Wenn sie toll aussieht und sexy ist, dann macht es kurz mit ihr Spaß, aber damit man langfristig bei ihr bleibt, muss mehr dahinter stecken, als nur eine hübsche Fassade. Und die hübsche Fassade habt ihr zweifelsohne, nur mit den inneren Werten habt ihr es immer noch nicht ganz raus. Daran solltet ihr bitte arbeiten. Sonst heißt auch im PC-Bereich der neue Champ bald Pro Evolution Soccer.
Wunderbar gesagt... ;)
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.757
Reaktionspunkte
6.168
Ort
Im Schattenreich ;)
[l]am 14.10.03 um 14:40 schrieb Richponi:[/l]
klingt ja richtig gut du ;) freu mich schon ... fifa 2k3 hat mich ja net so begeistern können ...

ich hoffe doch mal, dass in der nächsten PCG die Demo drinn sein wird (bloß ISDN User sei :( )

Ich hab auch nur ISDN und hab sie mir gezocken! Da die Demo nur 35 MB groß ist, ist es eigentlich auch für ISDN User kein problem!
 

Vaderlicious

Benutzer
Mitglied seit
18.09.2002
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
[l]am 14.10.03 um 16:01 schrieb ElMurray:[/l]
Der gleiche Mist wie jedes Jahr. Nicht nur, dass die Torwart-KI mal wieder deutlich zu wünschen übrig läßt, nein, ein gepflegtes Flügelspiel ist auch nicht möglich. Ganz einfach durch den Umstand, dass die Flügelspieler in die Mitte ziehen oder in der eigenen Hälfte zurückbleiben.

...Zur Torwartproblematik muss ich sagen das seh ich genauso man konnte die Dinger ständig reinhauen ohne Probleme.
Ehrlich hab ich bei den mit dem Trainer einzustellenden Schwierigkeitsgraden Null Unterschiede bemerkt!
Beim Flügelspiel muss ich wiedersprechen.Finde ich läuft wunderbar und Kopfballtore gehen auch klar.


Ist mal jemandem aufgefallen, dass der Computer IMMER durch die Mitte geht? Meine Güte, das nenn ich Abwechslung.

...yep das macht er wirklich ist auch mit der Torwart KI das einzige was ich bemängeln kann:


Auf jeden Fall muss man diese "Taktik" dann nachahmen, um zum Torerfolg zu kommen.

...finde ich absolut garnicht.

Denoch bin ich auch nicht so ganz zufrieden mit der Demo.
Wie schon in anderen Posts es ist wirklich nicht alles Gold was glänzt.
Optik nach wie vor Over The Top.Animation und Ballpysik ist wirklich gut wie nie.Das passen sieht meiner Meinung nach megarealistisch aus.Und macht einfach Spass.Das mit dem off the Ball System läuft bei mir noch nicht sonderlich gut.Da muss man sich wohl eingewöhnen.Auch mit dem Eckball und Freistosssystem hab ich noch so meine Probleme.
Krasseste Mängel fand ich wie in jedem Jahr mal wieder die Torwart KI.Auch das von einigen genannte Problem das der Gegner immer durch die Mitte ziehen will empfinde ich nicht als prickelnd und macht mich da schon wieder skeptisch.
Naja mal sehen was EA da abliefert dieses Jahr.
Es ist auf jeden Fall einen Schritt dem Vorgänger vorraus.Ob dieser sein Geld wert ist?!?!
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: Licht und Schatten

[l]am 14.10.03 um 16:57 schrieb gravedigger75:[/l]
Zum einen ist es "Soccer at its best" und macht tierischen Spaß.
Mal eine kleine Off-Topic-Frage: Wieso "Soccer"? Ich kenne kein Volk, dass so fußballuninteressiert ist wie die Amerikaner.
 
G

gravedigger75

Guest
AW: Licht und Schatten

[l]am 15.10.03 um 09:26 schrieb spassiger:[/l]
[l]am 14.10.03 um 16:57 schrieb gravedigger75:[/l]
Zum einen ist es "Soccer at its best" und macht tierischen Spaß.
Mal eine kleine Off-Topic-Frage: Wieso "Soccer"? Ich kenne kein Volk, dass so fußballuninteressiert ist wie die Amerikaner.

Nun, man kann es auch als Football bezeichnen, wie es inzwischen auch oft üblich ist, aber es gibt dann halt immer noch das Problem mit dem American Football, welches ja, wie Du sicher selbst weißt, mit dem Fußball überhaupt nix zu tun hat. Nicht mal der Ball ist da ja rund. ;) Deshalb wird es grade bei Games usw. gerne als Soccer bezeichnet und nicht als Football, um Verwechslungen vorzubeugen. :)
 
TE
S

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
Die Mitspieler verhalten sich wirklich strunzblöd. EA Sports sollten sich mal ne Auszeit nehmen und erst 2005 wieder ein Fifa Game auf den Markt bringen. Bei NBA Live hat das ja auch bestens Funktioniert.
Naja am Freitag kommt PES3 für PS2, dann ist mein Fussball Jahr wieder gerettet.

BTW: Müsste "EA Sports" an den Mutterkonzern eigentlich eine Konventionalstrafe bezahlen, wenn sie sich erdreisten würden, auch die Hi-Res- und Hi-End-Optionen in die Demo zu integrieren? ;)

Irgendwie fühle ich mich da jedes Jahr ein wenig vera*scht, auch wenn die Vollversionen - im Nachhinein - grafisch die Erwartungen erfüllen konnten.
 

beste

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.07.2003
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ich finde Fifa, dass das neue Fifa sehr gut gelungen íst und ich wiess nicht was der Kerl will.
 
Oben Unten