News - FBI-Warnung auch bei Spielen

lowrey

Benutzer
Mitglied seit
07.01.2002
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Ein Glück das diese amerikanische GeStPo hier nicht zu sagen hat.
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,286240
 
H

Hecho

Gast
@Wiper du verdrehst das was: Das FBI ist der Inlandsgeheimdienst, der hat hier sowieso nichts zu sagen.
 
S

SirTobi

Gast
[l]am 20.02.04 um 14:56 schrieb Hecho:[/l]
@Wiper du verdrehst das was: Das FBI ist der Inlandsgeheimdienst, der hat hier sowieso nichts zu sagen.

Fast. FBI ist die Bundespolizei der USA. Sowas wie BKA.
 

RickSkywalker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.03.2003
Beiträge
436
Reaktionspunkte
0
[l]am 20.02.04 um 14:58 schrieb SirTobi:[/l]
[l]am 20.02.04 um 14:56 schrieb Hecho:[/l]
@Wiper du verdrehst das was: Das FBI ist der Inlandsgeheimdienst, der hat hier sowieso nichts zu sagen.

Fast. FBI ist die Bundespolizei der USA. Sowas wie BKA.

Najo, was kann die FBi hier schon in Deutschland ausrichten.. :-D Hier haben wir immer noch die gute alte BKA und die KriPo... :-D
 

Gorre

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.04.2001
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
[l]am 20.02.04 um 14:56 schrieb Hecho:[/l]
@Wiper du verdrehst das was: Das FBI ist der Inlandsgeheimdienst, der hat hier sowieso nichts zu sagen.

Dafür macht CIA und NSA umso mehr mist. aber waren wir nicht im spiele sector? Oder ;)
 
K

Kosh_Naranek

Gast
[l]am 20.02.04 um 14:56 schrieb Hecho:[/l]
@Wiper du verdrehst das was: Das FBI ist der Inlandsgeheimdienst, der hat hier sowieso nichts zu sagen.

Der Inlandsgeheimdienst der USA ist immernoch die (N)ational (S)ecurity (A)gency. Und nicht das FBI.
 

el_flo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.08.2001
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Es gibt in dem Sinne keinen Inlandsgeheimdienst, wozu auch???
Die NSA ist für die Kommunikation, bzw. Chiffrieren und Dechiffrieren zuständig. Nur mal so nebenbei, dass nicht der gesamte amerikanische Staat verwechselt wird, wo sie doch eh schon ziemlich verwirrt sind!
 
B

BrOeTlI

Gast
[l]am 20.02.04 um 16:45 schrieb Kosh_Naranek:[/l]
[l]am 20.02.04 um 14:56 schrieb Hecho:[/l]
@Wiper du verdrehst das was: Das FBI ist der Inlandsgeheimdienst, der hat hier sowieso nichts zu sagen.

Der Inlandsgeheimdienst der USA ist immernoch die (N)ational (S)ecurity (A)gency. Und nicht das FBI.

Das FBI ist die US-Bundesbehörde der Poizei, mehr nicht. Ihre Einsatzrechte sind nicht wie bei der Statepolice auf Staaten der USA beschränkt. Vergleichbar mit dem Bundeskriminalamt in Deutschland.
http://www.fbi.gov/aboutus/faqs/faqsone.htm
 
V

Voidhawk

Gast
[l]am 20.02.04 um 16:45 schrieb Kosh_Naranek:[/l]
[l]am 20.02.04 um 14:56 schrieb Hecho:[/l]
@Wiper du verdrehst das was: Das FBI ist der Inlandsgeheimdienst, der hat hier sowieso nichts zu sagen.

Der Inlandsgeheimdienst der USA ist immernoch die (N)ational (S)ecurity (A)gency. Und nicht das FBI.

NSA ist im Grunde kein kein Inlandsgeheimdienst! Der ist für das entschlüsseln von Funksprüchen und Nachrichten zuständig. Er wird vermutlich auch gegn schmuggler und das organisierte Verbrechen eingesetzt, aber seine Hauptaufgabe ist das abfangen von Mitteilungen von AUßerhalb, also von anderen Ländern.
 

IAN888

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.02.2004
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
[l]am 20.02.04 um 19:02 schrieb Voidhawk:[/l]
[l]am 20.02.04 um 16:45 schrieb Kosh_Naranek:[/l]
[l]am 20.02.04 um 14:56 schrieb Hecho:[/l]
@Wiper du verdrehst das was: Das FBI ist der Inlandsgeheimdienst, der hat hier sowieso nichts zu sagen.
Da behauptet jemand im Forum das FBI hätte in Europa nix zu sagen, als wäre der 11.September nie passiert! Alle EU Nationen ratifizierten im Zuge eine Hilfestellung, die den Datenschutz Europas aushebelte!!! Ca. 20.000 Internetseiten befassen sich mit dem 11. Sept. und beweisen, das die US Regierung involviert war!!! Die Aktienkurse der drei "beteiligten" Fluggesellschaften sind drei Tage vor dem Disaster in den Keller, ohne das dies jemand ahndete!!!! Ich selbst habe ein Schriftstück gesehen, welches beweist, das die Amerikaner bestimmen wer in einem Agrarstaat wie z.B.Griechenland(!!!!!) die Regierungspartei darstellt und was diese zu tun hat! Es ist kein Zufall, das auch die Musikindustrie und PC-Spieleindustrie den Gurt fester zieht! Diese sind auf den Zug aufgesprungen und setzen nun Gamecracker mit Terroristen gleich! Geht es Amerika wirtschaftlich total beschissen, gibt es wieder eine Friedensphase auf der Welt!!
 

Phormex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
[l]am 20.02.04 um 18:31 schrieb BrOeTlI:[/l]
[l]am 20.02.04 um 16:45 schrieb Kosh_Naranek:[/l]
[l]am 20.02.04 um 14:56 schrieb Hecho:[/l]
@Wiper du verdrehst das was: Das FBI ist der Inlandsgeheimdienst, der hat hier sowieso nichts zu sagen.

Der Inlandsgeheimdienst der USA ist immernoch die (N)ational (S)ecurity (A)gency. Und nicht das FBI.

Das FBI ist die US-Bundesbehörde der Poizei, mehr nicht. Ihre Einsatzrechte sind nicht wie bei der Statepolice auf Staaten der USA beschränkt. Vergleichbar mit dem Bundeskriminalamt in Deutschland.
http://www.fbi.gov/aboutus/faqs/faqsone.htm


ich sach mal das mit dem 11. sept... da sag ich nur 2 dinge
23 und Illuminati.
cya
 
J

J21

Gast
ich sach mal das mit dem 11. sept... da sag ich nur 2 dinge
23 und Illuminati.
cya

Die Illuminaten hätten sich aber ein anderes Datum ausgewählt.
(z.B: 22.1, 21.2, 20.3, 19. 4, 18.5, 17. 6, 16. 7, 15. 8, 14. 9, 13. 10, 12. 11, 11. 12,)
:)=) :P
 
J

Junktyz

Gast
[l]am 20.02.04 um 14:48 schrieb System:[/l]

Was, die Werbung geht bei dir 45 Minuten?¿? Das is' ja krank, bei mir geht die nur 15 Minuten...

Ha, bei unserem Kino kommt oftmals garkeine Werbung, und wenn dann meistens nur 5 Minuten, und Eintritt 5,5 €. Aber das nur so nebenbei, weil OT.

mfg Junktyz
 
J

Junktyz

Gast
[l]am 20.02.04 um 14:48 schrieb System:[/l]

Was, die Werbung geht bei dir 45 Minuten?¿? Das is' ja krank, bei mir geht die nur 15 Minuten...

Ha, bei unserem Kino kommt oftmals garkeine Werbung, und wenn dann meistens nur 5 Minuten, und Eintritt 5,5 €. Aber das nur so nebenbei, weil OT.

mfg Junktyz

Mist, Doppelpost, meine Internetverbindung hat grad abgekackt.
 

xesued

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.06.2001
Beiträge
610
Reaktionspunkte
1
>:| >:| >:| >:|
Ich bin empört!
Diese absolut überflüssigen Warnmeldungen bewirken nichts weiter als den ehrlichen Konsumenten zu nerven!
Raubkopierer lassen sich wohl kaum von diesen "Warnhinweisen" sowieso nicht abschrecken, dafür muss ich mir auf DVDs, im Kino(!) und nun auch in Spielen diese unsinnigen Erklärungen (ohne Möglichkeit zum Überspringen)
ansehen.
DAS STINKT! :$
 
Oben Unten