• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Eurofighter Typhoon: Besuch bei PC Games

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.219
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,6929
 

wildman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.03.2001
Beiträge
236
Reaktionspunkte
0
Ich schätze mal die Tage der richtigen Flugsims sind nun doch gezählt, so wie man es an der Beteiligung zu diesem Topic sehen kann.
Ich war und bin nicht wirklich an diesem Spiel interessiert, es sei denn, es würde viel Action und spannende Dogfights bieten. Pixel auf dem Monitor zu bekämpfen macht meiner Meinung nach nämlich keinen Spaß. Der Aussage von Projektleiter Don Whiteford, "Ich würde Eurofighter: Typhoon als Hardcore-Sim bezeichnen. Wir wollen den richtigen Mix aus Spielspaß und Realismus finden" kan ich keinen großen Glauben schenken, vor allem, weil es angeblich DIDs bisher realistischste Simulation werden soll. Vielleicht hat aber Rage einen "actionlastigen Einfluss" genommen und das Spiel, auch wenn's einen Einsteiger-Modus bieten soll, etwas interessanter für Nicht-Hardcorespieler gemacht.

Wildman
 
Oben Unten