News - Episode 2: Kopien im Netz?

Borgqueen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
STAR WARS FANS STATT FAKER

Hallo leute! also ich finde die gerüchte von star wars episode II raubkopien, die jetzt schon, tage vor start, im netz kursieren für absolut sinnlos!! ich bin sicher das ihr echte fans seid und für den FILM BEZAHLT! ich werds gern tuN! star wars for life,

CU! und....


MÖGE DIE MACHT MIT EUCH SEIN!
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,50750
 
K

Kedner

Guest
AW: STAR WARS FANS STATT FAKER

Ich hatte das Glück den Film schon im Kino zu sehen. Lasst die Finger von diesen grottenschlechten Screener Versionen und geniest den Film im Kino! Die paar Euro, die der Spass euch kostet ist der Film alle mal wert.
Ihr werdet euch doch nicht den Moment als Yoda zum ersten mal zum Lichtschwert greift auf einem pobligen Bildschirm anschauen wollen? Sowas muss man auf einer grossen Leinwand mit THX-Sound geniesen.
 
D

Der_Imperator

Guest
AW: STAR WARS FANS STATT FAKER

Hallo,

naja ... auf Website ist der Film nicht zu finden, aber in den bekannten Filesharing Netzen kursiert seit einigen Tagen eine anscheinend qualitativ hochwertige Fassung.

Auch ich war schob versucht mir das Ding runterzusaugen ... ebenso hätte ich mir fast das offizielle Buch zur Episode II gekauft , aber dann habe ich mich gerade noch unter Kontrolle bekommen und das Unglück verhindert. Welcher Idiot kommt eigentlich auf die Idee ein Buch 3 Wochen vor Filmstart in den Handel zu bringen ???

Der Imperator
 

SirDregan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
622
Reaktionspunkte
2
AW: STAR WARS FANS STATT FAKER

Hallo,

naja ... auf Website ist der Film nicht zu finden, aber in den bekannten Filesharing Netzen kursiert seit einigen Tagen eine anscheinend qualitativ hochwertige Fassung.

Auch ich war schob versucht mir das Ding runterzusaugen ... ebenso hätte ich mir fast das offizielle Buch zur Episode II gekauft , aber dann habe ich mich gerade noch unter Kontrolle bekommen und das Unglück verhindert. Welcher Idiot kommt eigentlich auf die Idee ein Buch 3 Wochen vor Filmstart in den Handel zu bringen ???

Der Imperator

HA, ich geh heute abend rein :) Juhuuuuu hab Karten für die Premiere, heute nacht bei uns hier in Bayreuth *freeu* muss ich gleich durchmachen, denn morgen hab ich wieder schule :)

Aber ich hab ihn auch schon angeboten bekommen, vor 2 Wochen deutsch und wie ich gesehn hab in saugeiler Quali. Aber da ich ein StarWars Fan bin und auch sonst TIERISCH was gegen Raubkopien hab, hab ich ihm gesagt, er soll sich verpissen!

Was mich nur interessiert, wie Leute an die Presseversion rankommen?! Gibts da Leute bei der FSK (die den Film ja vorher prüfen müssen) die den heimlich rippen?!

CyA, SirDregan
 

Penetrox

Benutzer
Mitglied seit
16.12.2001
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
AW: STAR WARS FANS STATT FAKER

Jo ich hab mir schon vor ner Woche die Karten für kommenden Samstag gesichert.
Scheiss auf die Raupkopien ich kauf mir die sechser DVD Sammlung wenn endlich alle zusammen erhältlich sind dann ist meine Sammlung endlich komplett. Die Englisch Originalversion der alten Filme habe ich schon auf Video.
Ich wünsche allen viel spass beim ansehen.

C Ya Pene
 
D

dabrood

Guest
AW: STAR WARS FANS STATT FAKER

Das mit den Raubkopie-Filmen is so ne Sache...bei der FSK hocken die freilich nich, eher handelt es sich um Filmvorführer die nix besseres zu tun haben als sich irgendeinen Dat-Recorder an den Digi-Ausgang zu hängen und das ganze mitzuschneiden. Angeblich gibt's sogar "Herr der Ringe 2" - als Produktionsverson ohne special Effects...wo DIE herkommt würde mich echt mal interessieren *g*
 

SirDregan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
622
Reaktionspunkte
2
AW: STAR WARS FANS STATT FAKER

Das mit den Raubkopie-Filmen is so ne Sache...bei der FSK hocken die freilich nich, eher handelt es sich um Filmvorführer die nix besseres zu tun haben als sich irgendeinen Dat-Recorder an den Digi-Ausgang zu hängen und das ganze mitzuschneiden. Angeblich gibt's sogar "Herr der Ringe 2" - als Produktionsverson ohne special Effects...wo DIE herkommt würde mich echt mal interessieren *g*

nicht nur Teil 2 sondern auch Teil 3
 

redhog

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2001
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
15 Stunden für einen Film??? Hm...da hat wohl jemand nicht richtig in mathe aufgepasst....hm.....Frau Mauerröder.....??? ;)

Angenommen:
- Film ist koprimiert auf 700 MB, sodass er auch auf CD passt
- DSL = mind. 768 kBit/s = ca. 96 kByte/s = ca. 0.0937 MB/s
(bekannterweise gibt's schon schnellere Anbieter als T-Online ;)
- teilt man die 700 MB durch diesen Wert kommt man auf ca. 7470,65 s

das sind also bei maximaler Bandbreitenausnutzung
124,51 min = 2 Stunden 4,5 min

realistisch sind jedoch ca. 3 Stunden; macht bei einer Aufteilung des Films in 3 Teile insgesamt 9 Stunden....Woher kommen die 15 Stunden?

Gruß
redhog
------------------------------
PS: ja, ich hatte langeweile.........
 
Oben Unten