News - Dungeon Siege - Screenflut

G

Geisto

Guest
Kann das Spiel nur bedingt empfehlen!
Es ist irgendwie zu sehr automatisiert, man könnte glatt einige Zeit weggehen und dann wiederkommen;)
So schlimm ist es auch nicht aber schon fast!
Irgendwie wird es sehr schnell langweilig und zu einfach ist es auch!

Und MultiPlayer ist auch ned das Wahre. Überall hängen die Cheater mit ihren LVL 150 Charakteren herum, das cheaten ist zu einfach!
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,49430
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
http://www.withingames.net/index.php?show=articles&type=showreview&id=27

Ein Artikel zu "Dungeon Siege" - für Unentschlossene!
 
TE
T

Typhix

Guest
Ich kann mich der allgemeinen Dungeon Siege-Euphorie-Welle auch nicht anschließen.

Es kommt ungeheur schnell Langeweile auf und bietet eigentlich kaum Motivation weiter zu spielen. Alle fünf Schritte, die man sich vorwärts bewegt, stürzen drei neue Monster auf einen zu, denen man per Mausklick das Leben auslöscht. Und damit ist das komplette Spiel eigentlich auch schon erzählt.
Ich bemühte mich nach einer Weile möglichst gradlinig die Wege durch das Grün abzugehen um so möglichst bald auf einen Story-Faden zu treffen: Ohne Erfolg. Der muss irgendwo ganz tief und unauffindbar im Fantasy-Wald verloren gegangen sein. Und so macht ein Spiel nur sehr kurzzeitig Spaß. Und als Rollenspiel im ursprünglichen Sinne kann man es leider auch nicht bezeichnen.

Einziger Antrieb dieses Spiel zu starten ist die nett anzuschauende Grafik. Das ist aber für ein PC-Spiel meiner Meinang nach deutlich zu wenig.
 

PeaceHater

Benutzer
Mitglied seit
01.05.2001
Beiträge
58
Reaktionspunkte
0
War bei D2 am Anfang genauso. Da wird es sicherlich wieder Patches im 2-Wochen-Takt geben. :/
 

fragman

Benutzer
Mitglied seit
28.04.2001
Beiträge
80
Reaktionspunkte
0
kann typhix nur teilweise zustimmen. was dem spiel fehlt sind mehr Quests und das typische "ich bin ein held" baldurs gate 2 gefuehl. es sind einfach zu wenig npc's in der welt mit denen man sich unterhalten kann, dadurch kommt eben keine atmosphaere auf, dass fehlt dem spiel. als actionspiel ists sehr gut und die abwechslungsreichen laender sind genial, bis auf die langen und etwas eintoenigen dungeons. was die story und die quests angeht hoffe ich auf gute mods, die schon in der mache sind und auf einiges hoffen lassen, siehe www.dungeonsiege.com .

fragman
 
TE
C

Chrobry

Guest
kann typhix nur teilweise zustimmen. was dem spiel fehlt sind mehr Quests und das typische "ich bin ein held" baldurs gate 2 gefuehl. es sind einfach zu wenig npc's in der welt mit denen man sich unterhalten kann, dadurch kommt eben keine atmosphaere auf, dass fehlt dem spiel. als actionspiel ists sehr gut und die abwechslungsreichen laender sind genial, bis auf die langen und etwas eintoenigen dungeons. was die story und die quests angeht hoffe ich auf gute mods, die schon in der mache sind und auf einiges hoffen lassen, siehe www.dungeonsiege.com .

fragman

Das Spiel heist Dungeon Siege, ich wiederhole noch mal, es heist DUNGEON SIEGE. Es heist weder Diablo 2 noch Baldurs Gate 2, und deshalb ist es auch anders. Wem es wirklich nicht gefehlt, kann das Spiel hier loswerden www.ebay.de

P.S. Leute, Ihr seid einfach zu verwöhnt!!!
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
P.S. Leute, Ihr seid einfach zu verwöhnt!!!
Ich denke, dass hat mit verwöhnt sein nichts zu tun, sondern mit einer gewissen Weise von Erwartung. Obgleich ich "Dungeon Siege" für ein geniales und süchtig machendens Spiel halte, gibt es immer noch ein paar Kleinigkeiten, die im kommenden Add-on oder "Dungeon Siege 2" verbessert, bzw. eingebaut werden könnten.
 
Oben Unten