News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,575000
 

hawkytonk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
1.525
Reaktionspunkte
144
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Na, ich weiss ja nicht. -DB als 'Kinderprogramm' zu bezeichnen?!
Bei den Japanern (im Gegensatz zu uns) versucht man nicht Kinder sondern Erwachsene mit dem Programm zu erreichen.Bei mir hat das Aufeinandereindreschen bis das Blut kommt, inklusive Toten, und das Abtrennen von Körperteilen -in einem ernsten Kontext- nichts mit 'Kinderprogramm' zu tun.

-->Und das mir jetzt ja keiner mit den Loony Toons oder Tiny Toons kommt. -Im Gegensatz zu DB ist der 'Gewaltgrad' (falls man hier wirklich von Gewalt reden kann) weiss Gott geringer, und eindeutig parodistisch anzusehen.
 

MagicmanOZ

Benutzer
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
94
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

hawkytonk am 16.04.2007 12:54 schrieb:
Na, ich weiss ja nicht. -DB als 'Kinderprogramm' zu bezeichnen?!
Bei den Japanern (im Gegensatz zu uns) versucht man nicht Kinder sondern Erwachsene mit dem Programm zu erreichen.Bei mir hat das Aufeinandereindreschen bis das Blut kommt, inklusive Toten, und das Abtrennen von Körperteilen -in einem ernsten Kontext- nichts mit 'Kinderprogramm' zu tun.

-->Und das mir jetzt ja keiner mit den Loony Toons oder Tiny Toons kommt. -Im Gegensatz zu DB ist der 'Gewaltgrad' (falls man hier wirklich von Gewalt reden kann) weiss Gott geringer, und eindeutig parodistisch anzusehen.

was willst du denn jetzt ? .. :oink:

hat das jemand schon gespielt .. wenn ja .. wie isses ?
 

Namuraz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2005
Beiträge
329
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

überall isses gehostet, nur nich auf rapidshare :|

naja, hoffe es macht fun ... gab ja den mod schon für HL1
 

trinity_reloaded

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.07.2002
Beiträge
609
Reaktionspunkte
14
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

MagicmanOZ am 16.04.2007 13:00 schrieb:
was willst du denn jetzt ? .. :oink:

er wollte seine meinung kundtun, die ja wohl auch berechtigung hat.
außerdem hat er uns über die zustände im herkunftsland von db aufgeklärt.
ist doch nix schlimmes dran :confused:

andererseits ist die verwendung des begriffes "kinderprogramm" hier trotzdem durchaus berechtigt, da es nunmal von den tvsendern nicht in der nacht sondern nachmittags gezeigt wurde/wird (ka ^^). somit wird es also für die zielgruppe der kinder gesendet, also kinderprogramm. haben die tvsender nunmal so entschieden.

zum mod: werd ich mal antesten, die alten zu hl1 waren ja nicht so berauschend ;)

mfg
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Namuraz am 16.04.2007 13:36 schrieb:
überall isses gehostet, nur nich auf rapidshare :|

naja, hoffe es macht fun ... gab ja den mod schon für HL1
leg dir doch einen bittorrent-client zu.
das ist auch für demos und videos bisweilen nützlich, weil man dann trotzdem relativ schnell an die files kommt, während die server zusammenbrechen.


ich zieh's mir jedenfalls mal mit utorrent. mal gucken, was das ist.



edit: wow, ist ja sogar sauschnell per bittorrent. ich ziehe gerade mit einem megabyte pro sekunde.
 

Baker79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
499
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

HanFred am 16.04.2007 14:11 schrieb:
edit: wow, ist ja sogar sauschnell per bittorrent. ich ziehe gerade mit einem megabyte pro sekunde.

und ich lad mit azuerus nur mit 680 kilobyte. vielmehr geht bei mir auch net, hab zwar DSL6000, aber ne begrenzung drin. irgendwie is da bei 680kB/s schluss bei mir.
 
E

eX2tremiousU

Guest
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Also mit diesem 0815 Filefront-Link hatte ich durchgehend 270 KB/s. Die Mod selbst fängt den niedlichen Charme der Serie gut ein. Klar, die Animationen sind recht steif und die Karten wirken tatsächlich so wie in der Serie, aber der "Flair" wurde ganz gut eingefangen. Jetzt fehlen nur noch Server, gerade hatte ich gerade einmal einen gesehen, der aber eine unspielbare Latenz hatte.

Regards, eX!
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Baker79 am 16.04.2007 14:36 schrieb:
HanFred am 16.04.2007 14:11 schrieb:
edit: wow, ist ja sogar sauschnell per bittorrent. ich ziehe gerade mit einem megabyte pro sekunde.

und ich lad mit azuerus nur mit 680 kilobyte. vielmehr geht bei mir auch net, hab zwar DSL6000, aber ne begrenzung drin. irgendwie is da bei 680kB/s schluss bei mir.
was macht so ein abo denn für einen sinn, wenn man die rate gar nicht erreichen kann? :confused:

ich habe cable, 10'000 mbit, wobei die abos auch schneller verkauft wurden als das netz ausgebaut. sowas finde ich auch nciht ganz ok, aber wenn man sich beschwert kriegt man einen freimonat. *g*
ausserdem ist das abo günstiger als mein 6'000er abo davor. :-o
 
B

B0S

Guest
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

wuhu, ich muss sagen das freut mich *g* =)
Zu der Kinderprogramm-sache: DragonBall die Ursprüngliche Staffel war definitiv noch auf die Zielgruppe Kinder gerichtet. Dragonball Z dagegen denke ich eher an Jugendliche ab 12, und GT so im Bereich 12 bis 16 (nach oben natürlich offen ;) :) ), da die Gewaltdarstellung ja schon zunimmt mit jeder Staffel...

Für HL1 hatte ich 2 mods mal ausprobiert, von der einen weiß ich den namen nicht mehr, aber die war auch nicht so doll. Die andere dagegen fand ich schon wirklich ziemlich gut gelungen, hat mir jedenfalls schon spaß gemacht. Die hieß ESF "Earth Special Forces".

*saug*
 

crazytimo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Kann mir jemand sagen wo ich den geladenen ordner hinspeichern muss damit ich das spiel dann in der steam-liste sehe...
danke schonmal im vorraus !
Gruß :)
 
E

eX2tremiousU

Guest
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

crazytimo am 16.04.2007 16:01 schrieb:
Kann mir jemand sagen wo ich den geladenen ordner hinspeichern muss damit ich das spiel dann in der steam-liste sehe...
danke schonmal im vorraus !
Gruß :)
Festplattenbuchstabe\Ordner\Steam\steamapps\SourceMods

Regards, eX!
 

crazytimo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

eX2tremiousU am 16.04.2007 16:03 schrieb:
crazytimo am 16.04.2007 16:01 schrieb:
Kann mir jemand sagen wo ich den geladenen ordner hinspeichern muss damit ich das spiel dann in der steam-liste sehe...
danke schonmal im vorraus !
Gruß :)
Festplattenbuchstabe\Ordner\Steam\steamapps\SourceMods

Regards, eX!


Ah okay vielen dank hat geklappt ;)
 

MoD

Benutzer
Mitglied seit
07.07.2004
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Ich würde sagen, dass Dragonball für Leute ab 16 und älter gedacht ist.
Wusstet ihr, dass RTL2 die ganzen Animes ziemlich krass schneidet?
Die geschnittenen Versionen sind für Kinder gedacht, dass steht fest, ursprünglich aber eher für Jugendliche ab 16 und Erwachsene. Das merkt man sofort, wenn man sich mal die ungeschnittenen Folgen sieht ;)
Das wollt ich nur einmal klarstellen :B
 

BlueRocket

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Hi!

Ich hoffe, mir kann einer von euch helfen.
Habe die Datei, wie beschrieben in das Verzeichnis entpackt...
...jedoch taucht das NICHT in meiner Spiele-Liste auf ;( ;( ;(
 

Kandinata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

MoD am 16.04.2007 17:39 schrieb:
Ich würde sagen, dass Dragonball für Leute ab 16 und älter gedacht ist.
Wusstet ihr, dass RTL2 die ganzen Animes ziemlich krass schneidet?
Die geschnittenen Versionen sind für Kinder gedacht, dass steht fest, ursprünglich aber eher für Jugendliche ab 16 und Erwachsene. Das merkt man sofort, wenn man sich mal die ungeschnittenen Folgen sieht ;)
Das wollt ich nur einmal klarstellen :B

so ist es, im original (japan) klebt hinter vielen folgen ein 16-18 banner und läuft abends/nachts, während im deutschen fernsehen auf 6-12 jahre runtergekürzt wird und manchmal bis zu 3+ minuten geschnitten bzw, einfach ganze folgen weggelassen werden damit man das zeug im kinderprogramm zeigen kann... von der dialogzensur will man garnicht anfangen

rtl2 ist da das größte negativbeispiel, die schneiden selbst die geschnittene folge nochmal und bearbeiten sie erneut und ändern sogar ganze storylines damit sie weniger brutal rüberkommen :B
 

Occulator

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2005
Beiträge
1.261
Reaktionspunkte
1
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Kandinata am 16.04.2007 18:54 schrieb:
MoD am 16.04.2007 17:39 schrieb:
Ich würde sagen, dass Dragonball für Leute ab 16 und älter gedacht ist.
Wusstet ihr, dass RTL2 die ganzen Animes ziemlich krass schneidet?
Die geschnittenen Versionen sind für Kinder gedacht, dass steht fest, ursprünglich aber eher für Jugendliche ab 16 und Erwachsene. Das merkt man sofort, wenn man sich mal die ungeschnittenen Folgen sieht ;)
Das wollt ich nur einmal klarstellen :B

so ist es, im original (japan) klebt hinter vielen folgen ein 16-18 banner und läuft abends/nachts, während im deutschen fernsehen auf 6-12 jahre runtergekürzt wird und manchmal bis zu 3+ minuten geschnitten bzw, einfach ganze folgen weggelassen werden damit man das zeug im kinderprogramm zeigen kann... von der dialogzensur will man garnicht anfangen

rtl2 ist da das größte negativbeispiel, die schneiden selbst die geschnittene folge nochmal und bearbeiten sie erneut und ändern sogar ganze storylines damit sie weniger brutal rüberkommen :B
Ich hab mich schon gewundert wieso die Serie im Vergleich zu den Mangas so grottig ist ^^. Das viel weggeschnitten wird, erklärt außerdem, warum eine Folge auf RTL aus 30% Wiederholung der letzten Folge, 10% neuen Szenen, 40% Wiederholung der aktuellen Folge und 20% Vorschau auf die nächste besteht :finger: (Kein Scheiß, das waren doch echt fast nur Flashbacks oder?) Die "gekürzten gekürzen, aber nicht gestreckten" Folgen uaf RTL wären warscheinlich nur 3-5 minuten lang oder so ^^
 

Kandinata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Occulator am 16.04.2007 19:03 schrieb:
Kandinata am 16.04.2007 18:54 schrieb:
MoD am 16.04.2007 17:39 schrieb:
Ich würde sagen, dass Dragonball für Leute ab 16 und älter gedacht ist.
Wusstet ihr, dass RTL2 die ganzen Animes ziemlich krass schneidet?
Die geschnittenen Versionen sind für Kinder gedacht, dass steht fest, ursprünglich aber eher für Jugendliche ab 16 und Erwachsene. Das merkt man sofort, wenn man sich mal die ungeschnittenen Folgen sieht ;)
Das wollt ich nur einmal klarstellen :B

so ist es, im original (japan) klebt hinter vielen folgen ein 16-18 banner und läuft abends/nachts, während im deutschen fernsehen auf 6-12 jahre runtergekürzt wird und manchmal bis zu 3+ minuten geschnitten bzw, einfach ganze folgen weggelassen werden damit man das zeug im kinderprogramm zeigen kann... von der dialogzensur will man garnicht anfangen

rtl2 ist da das größte negativbeispiel, die schneiden selbst die geschnittene folge nochmal und bearbeiten sie erneut und ändern sogar ganze storylines damit sie weniger brutal rüberkommen :B
Ich hab mich schon gewundert wieso die Serie im Vergleich zu den Mangas so grottig ist ^^. Das viel weggeschnitten wird, erklärt außerdem, warum eine Folge auf RTL aus 30% Wiederholung der letzten Folge, 10% neuen Szenen, 40% Wiederholung der aktuellen Folge und 20% Vorschau auf die nächste besteht :finger: (Kein Scheiß, das waren doch echt fast nur Flashbacks oder?) Die "gekürzten gekürzen, aber nicht gestreckten" Folgen uaf RTL wären warscheinlich nur 3-5 minuten lang oder so ^^

letztes mal offtopic von mir

wenn dich die cuts interessieren dann sieht dir die seite mal an, dort siehst du wie man die serien "kinderfreundlich" macht

http://www.animedigital.de
 

DeVan90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2007
Beiträge
641
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Ich finde es auch immer wieder schade, wie manche Animes zugerichtet werden. Das haben sie einfach nicht verdient :( Aber das "gecute" ist ja nicht das einzigste Problem. Die Animes sind meistens auch relativ schlecht sinkronisiert, wie zB Naruto. Aber solange es YouTube und nette Anime Fans gibt, die gerne jede einzelne Folge uploaden stört mich das nicht weiter :)
 

HerrKarl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
534
Reaktionspunkte
13
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

DeVan90 am 16.04.2007 20:21 schrieb:
Ich finde es auch immer wieder schade, wie manche Animes zugerichtet werden. Das haben sie einfach nicht verdient :( Aber das "gecute" ist ja nicht das einzigste Problem. Die Animes sind meistens auch relativ schlecht sinkronisiert, wie zB Naruto. Aber solange es YouTube und nette Anime Fans gibt, die gerne jede einzelne Folge uploaden stört mich das nicht weiter :)
Hauptsache Ghost in the Shell ist ordentlich syncronisiert :B

Link funktioniert momentan irgendwie nicht
 

slapkicker

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

So habs mir jetz auch mal geladen und es klappt auch (noch).

Nur hab ich bis jetz noch keinen Server gefunden dem ich beitreten konnte.

Ach und weiss einer von euch ob man im Spiel fliegen kann? Wenn ja, wie?
Und wie schaltet man die anderen Fähigkeiten (Melee, Healing Moves, etc.) frei? Schätze ma durch Gegner killen oder?
 

Bormachine

Benutzer
Mitglied seit
26.09.2006
Beiträge
99
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

slapkicker am 16.04.2007 22:17 schrieb:
So habs mir jetz auch mal geladen und es klappt auch (noch).

Nur hab ich bis jetz noch keinen Server gefunden dem ich beitreten konnte.

Ach und weiss einer von euch ob man im Spiel fliegen kann? Wenn ja, wie?
Und wie schaltet man die anderen Fähigkeiten (Melee, Healing Moves, etc.) frei? Schätze ma durch Gegner killen oder?

Du musst fliegen und diesem ganzen Zeug erst ne Taste geben, geh einfach im Spiel auf Optionen -> Tastenkürzel und scrolle dann bis ganz nach unten da siehst du dann die Sachen speziell für DBS. Zu deiner Frage mit den versch. Moves hab ich auch keine genaue Antwort. Irgendwann haben sich die Sachen bei mir freigeschaltet, schätze mal durch Exp sammeln.

Zur Mod: Sie ist recht spaßig, doch wie man sieht fehlt noch viel Spielinhalt und ich finde, dass die Animationen noch nicht so toll sind. Aber die Mod wurde ja gerade erst released und ich denke da wird noch viel gemacht, zumal es ja noch einen Singelplayer geben soll.
 

slapkicker

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

@Bormachine Danke für die Hilfe :)

Zurück zum Spiel: Also ich denke das Spiel hat schon Potenzial, wenn die noch vorhandenen Fehler ausgebessert werden und es mal Server gibt auf denen man dann auch mal mit mehreren Spielern spielen kann(kann sein dass es die schon gibt aber ich hab leider noch keinen gefunden).

Was man verbessen könnte: Also erst mal finde ich dass man den verschiedenen Charakteren auch verschiedene Moves und Attacken geben könnte. Finde es irgendwie langweilig dass außer den Special Moves alles gleich is.
Außerdem bleibe ich irgendwie oft in Muten Roshis Haus hängen und kann mich nicht mehr bewegen.

Naja bin mir sicher die Entwickler machen noch was dran(ich hoffs :finger: )

Und nen Singleplayerpart fänd ich auch echt fett.
 
D

Doc-Shock

Guest
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Noch sehr, sehr buggy das Ganze, hab das Teil erst mal wieder runtergeschmissen. Version 0.1 eben. Bis das Teil ausgereifter ist bleibe ich bei der HL1-Mod ESF, die spielt sich um Längen besser. Bei DBS finde ich auch das ganze Movement recht seltsam und schwer zu handhaben... Vielleicht in nem Jahr mal wieder reinschauen was sich bis dahin getan hat, früher nicht.
 

BlueRocket

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
AW: News - Dragonball Source: Dragonball Source für Half-Life 2

Sagt mal, hat schon einer von euch mal einen Server gefunden, auf dem ein einziger Spieler war??? :confused: :confused: :confused:
Ich hab noch nie auch nur einen Spieler bzw. Server gefunden :pissed:
 
Oben Unten