News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung

Snark7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
2
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

Vor allem "gelobt Spector nicht Besserung", wie hier so süffisant wie selbstherrlich verbreitet wird, sondern der verteidigt vor allem das Game, die Demo und die getroffenen Design-Entscheidungen.
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,254740
 
W

WormZ

Guest
Ich hätte hier noch eine Frage: Da 2 Tage oder so nach der VÖ der Demo die US-Version Gold gegangen ist halte ich es, nunja für unwarscheinlich das an dem SPiel noch große Veränderungen vorgenommen werden od. wurden. Aber wie steht es mit der dt. Version die ja bekanntlich erst im März 04 erscheint, werden die da vielleicht noch mal am Game an sich rumfummeln oder "nur" die Lokalisierung beenden?
 
E

EMG81

Guest
WS war bei DX2 nur Berater und kein Lead-Designer mehr. Das hat Harvey Smith "verbockt".

Extra veränderte Vollversionen für Europa halte ich für ausgeschlossen.

Ein übergroßer Patch ist warscheinlicher.
 
W

Wunderheiler

Guest
[l]am 27.11.03 um 11:50 schrieb EMG81:[/l]
WS war bei DX2 nur Berater und kein Lead-Designer mehr. Das hat Harvey Smith "verbockt".

Extra veränderte Vollversionen für Europa halte ich für ausgeschlossen.

Ein übergroßer Patch ist warscheinlicher.


Der könnte ja allerdings in der dt. Version schon intigriert sein ;)
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 27.11.03 um 10:09 schrieb Snark7:[/l]
Vor allem "gelobt Spector nicht Besserung", wie hier so süffisant wie selbstherrlich verbreitet wird, sondern der verteidigt vor allem das Game, die Demo und die getroffenen Design-Entscheidungen.

Genau das ist mir auch aufgefallen, alsich im Ion Storm Forum mich umgesehen habe. Sie sind eher zufrieden mit dem Spiel und vertedigen die getroffenen Entscheidungen eher. Sehr nach Reuhe oder gar Nachbesserung schaut mir das gar nicht aus. Ich glaube nicht, daß da noch was kommt. Wie soll z.B. das Skill- und Fertigkeitensystem wieder eingefügt werden? Dazu müßte in allen Maps für die jeweiligen secrets, etc. jeweils "punkte" eingebaut werden, wenn es jeweils "Belohnungspunkte" gibt. Sei es durch Erforschung oder unterschiedliche Vorgehensweisen. Aber auch ein komplett neues Interface wird sich nicht so schnell und einfach erstellen lassen. Da werden wohl erstmal Hardwareoptimierungen anstehen und der Rest wird vermutlich wieder von den Fans zu erldigen sein, um dem Spiel deutlich mehr Spieltiefe zu geben und ein ähnliches gutes Spiel wie den Vorgänger zu schaffen.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 27.11.03 um 12:02 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 27.11.03 um 10:09 schrieb Snark7:[/l]
Vor allem "gelobt Spector nicht Besserung", wie hier so süffisant wie selbstherrlich verbreitet wird, sondern der verteidigt vor allem das Game, die Demo und die getroffenen Design-Entscheidungen.

Genau das ist mir auch aufgefallen, alsich im Ion Storm Forum mich umgesehen habe. Sie sind eher zufrieden mit dem Spiel und vertedigen die getroffenen Entscheidungen eher. Sehr nach Reuhe oder gar Nachbesserung schaut mir das gar nicht aus. Ich glaube nicht, daß da noch was kommt. Wie soll z.B. das Skill- und Fertigkeitensystem wieder eingefügt werden? Dazu müßte in allen Maps für die jeweiligen secrets, etc. jeweils "punkte" eingebaut werden, wenn es jeweils "Belohnungspunkte" gibt. Sei es durch Erforschung oder unterschiedliche Vorgehensweisen. Aber auch ein komplett neues Interface wird sich nicht so schnell und einfach erstellen lassen. Da werden wohl erstmal Hardwareoptimierungen anstehen und der Rest wird vermutlich wieder von den Fans zu erldigen sein, um dem Spiel deutlich mehr Spieltiefe zu geben und ein ähnliches gutes Spiel wie den Vorgänger zu schaffen.
Ich denke nicht, dass das Spiel noch großartig verändert wird. Solche Änderungen brauchen schließlich viel Zeit und bringen noch dazu kein Geld.
 

fragman

Benutzer
Mitglied seit
28.04.2001
Beiträge
80
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 27.11.03 um 12:02 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 27.11.03 um 10:09 schrieb Snark7:[/l]
Wie soll z.B. das Skill- und Fertigkeitensystem wieder eingefügt werden?

ich hab die demo noch nicht gesielt da ich nur isdn hab, und keinen bock solange zu ziehen, koenntest du mir mal erklaeren, was du genau damit meinst? haben die etwa das system aus teil1 gekippt?
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 27.11.03 um 12:33 schrieb fragman:[/l]
[l]am 27.11.03 um 12:02 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Wie soll z.B. das Skill- und Fertigkeitensystem wieder eingefügt werden?

ich hab die demo noch nicht gesielt da ich nur isdn hab, und keinen bock solange zu ziehen, koenntest du mir mal erklaeren, was du genau damit meinst? haben die etwa das system aus teil1 gekippt?
Ich habe die Demo zwar auch noch nicht gespielt, aber so schaut's wohl aus...
 
E

EMG81

Guest
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 27.11.03 um 12:33 schrieb fragman:[/l]
ich hab die demo noch nicht gesielt da ich nur isdn hab, und keinen bock solange zu ziehen, koenntest du mir mal erklaeren, was du genau damit meinst? haben die etwa das system aus teil1 gekippt?

Das Skillsystem wird es in DX2 nicht mehr geben.
Warum?

Die Entwickler waren der Meinung daß dies zusammen mit den Augmentations den Spieler in seinen Entscheidungen beeinträchtige(!!).
"Soll ich den Swimskill erhöhen oder lieber die Aqualunge installieren?"
Der reinste Hohn oder?
Aber rumposaunen DX1 war mehr Egoshooter als RPG und soll in DX2 nicht mehr so sein. Blödsinn! Jetzt ist es mehr Egoshooter.

WS hätte die Zügel nicht aus der Hand legen sollen.
 

chodo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2001
Beiträge
594
Reaktionspunkte
281
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 27.11.03 um 10:09 schrieb Snark7:[/l]
Vor allem "gelobt Spector nicht Besserung", wie hier so süffisant wie selbstherrlich verbreitet wird, sondern der verteidigt vor allem das Game, die Demo und die getroffenen Design-Entscheidungen.
Selbstherrlich? Wieso selbstherrlich?!! Wieso süffisant?!! Man kann über den Gehalt des Titels streiten, aber mit deiner Beurteilung liegst du meilenweit daneben. Fast klingt es so, als wärst du dir nicht so ganz über die Bedeutung der van dir verwendeten Vokabeln im klaren... :o
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 27.11.03 um 12:33 schrieb fragman:[/l]
[l]am 27.11.03 um 12:02 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Wie soll z.B. das Skill- und Fertigkeitensystem wieder eingefügt werden?

ich hab die demo noch nicht gesielt da ich nur isdn hab, und keinen bock solange zu ziehen, koenntest du mir mal erklaeren, was du genau damit meinst? haben die etwa das system aus teil1 gekippt?

Also was es bedeutet: In DeusEx hat man ein Punktekonto gehabt. Je nachdem wie man eine Aufgabe gemeistert hat bzw. welchen Weg man genommen hat, hat man unterschiedliche viele Punkte bekommen. Hat man beispielsweise die Wachen im Raum einfach über den Haufen geschossen, dann gab es 100 Punkte. Wenn man sich aber z.B. über das Belüftungssystem angeschlichen hat, dann hat man - als man im Belüftungssystem war - 100 Punkte zusätzlich bekommen, da man einen nicht so "offensichtlichen Weg" genommen hat. Und wenn man die Gegner gar nicht gekillt hat, sondern im Belüftungssystem ein Gas feigesetzt hat, dann hat man noch mal einige zusätzliche Punkte bekommen. Aber auch das ein oder andere Secret hat Punkte gebracht.
Doch was konnte man mit den Punkten machen? Mit diesen Punkten konnte man Fertigkeiten des Charakters in 3 (oder waren es 4?) Stufen steigern. Dazu gehörte beispielsweise Schwimmen, Hacken, Zielgenauigkeit mit Handfeuerwaffen, mit schweren Waffen, mit Sprengsätzen, Verbesserungen im Umgang mit dem Dietrich, etc. Dadurch wurde man zum einen für andere Lösungswege sehr schön "belohnt" und zum andern konnte man den Charakter "weiterbilden", so daß man den eigenen Spielstiel verbessern konnte (z.B. indem man besser mit lautlosen Waffen war oder besser hacken konnte). Und all das ist nun rausgenommen worden!
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 27.11.03 um 14:44 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 27.11.03 um 12:33 schrieb fragman:[/l]
[l]am 27.11.03 um 12:02 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Wie soll z.B. das Skill- und Fertigkeitensystem wieder eingefügt werden?

ich hab die demo noch nicht gesielt da ich nur isdn hab, und keinen bock solange zu ziehen, koenntest du mir mal erklaeren, was du genau damit meinst? haben die etwa das system aus teil1 gekippt?

Also was es bedeutet: In DeusEx hat man ein Punktekonto gehabt. Je nachdem wie man eine Aufgabe gemeistert hat bzw. welchen Weg man genommen hat, hat man unterschiedliche viele Punkte bekommen. Hat man beispielsweise die Wachen im Raum einfach über den Haufen geschossen, dann gab es 100 Punkte. Wenn man sich aber z.B. über das Belüftungssystem angeschlichen hat, dann hat man - als man im Belüftungssystem war - 100 Punkte zusätzlich bekommen, da man einen nicht so "offensichtlichen Weg" genommen hat. Und wenn man die Gegner gar nicht gekillt hat, sondern im Belüftungssystem ein Gas feigesetzt hat, dann hat man noch mal einige zusätzliche Punkte bekommen. Aber auch das ein oder andere Secret hat Punkte gebracht.
Doch was konnte man mit den Punkten machen? Mit diesen Punkten konnte man Fertigkeiten des Charakters in 3 (oder waren es 4?) Stufen steigern. Dazu gehörte beispielsweise Schwimmen, Hacken, Zielgenauigkeit mit Handfeuerwaffen, mit schweren Waffen, mit Sprengsätzen, Verbesserungen im Umgang mit dem Dietrich, etc. Dadurch wurde man zum einen für andere Lösungswege sehr schön "belohnt" und zum andern konnte man den Charakter "weiterbilden", so daß man den eigenen Spielstiel verbessern konnte (z.B. indem man besser mit lautlosen Waffen war oder besser hacken konnte). Und all das ist nun rausgenommen worden!
Am Ende bringst du mich noch dazu, dass ich mich an der Pyramide mal nach Deus Ex (I) umschaue, habe ich nämlich nicht gespielt. Ich hasse grundsätzlich Rollenspiele, aber solche Skillsysteme haben sicherlich ihren Reiz. Auch in Splinter Cell hätte mir sowas z.B. gut gefallen.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 27.11.03 um 15:12 schrieb spassiger:[/l]
Am Ende bringst du mich noch dazu, dass ich mich an der Pyramide mal nach Deus Ex (I) umschaue, habe ich nämlich nicht gespielt. Ich hasse grundsätzlich Rollenspiele, aber solche Skillsysteme haben sicherlich ihren Reiz. Auch in Splinter Cell hätte mir sowas z.B. gut gefallen.

Was? Du hast Teil 1 nicht gespielt? Raus aus diesem Forum! ;)
Ne aber mal im Ernst, dann hast du wirklich was verpaßt. So viele Möglichkeiten, Handlungsfreiheiten und die Möglichkeit deinen Charalter so zu entwickeln, wie man es selber wollte das war und ist einfach ein Spiel, daß man immer wieder und wieder spielen kann und man entdeckt immer wieder andere Wege. War zwar stellenweise sehr komplex (die unterschiedlichsten Munitiosarten, Fähigkeiten, etc), doch das Spiel hatte auch eine 1A Benutzerführung und die wurde nun im 2ten Teil komplett über den Haufen geworfen. *gr* Also die 10€ sollte man auf jeden Fall mal über haben.
 

fragman

Benutzer
Mitglied seit
28.04.2001
Beiträge
80
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

grade das skillsystem war genial. als scharfschuetze konnte man genau miterleben wie man immer besser wurde. die entscheidung, dieses fuer teil2 zu kippen versteh ich nicht und es ist absolut nicht nachvollziehbar! naja, hoffentlich ist die demo im naechsten monat mit drauf, dann werd ichs mal probieren, allerdings, was bis jetzt so ueber die demo in den foren zu lesen war, isses wohl nicht so doll.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 27.11.03 um 15:58 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 27.11.03 um 15:12 schrieb spassiger:[/l]
Am Ende bringst du mich noch dazu, dass ich mich an der Pyramide mal nach Deus Ex (I) umschaue, habe ich nämlich nicht gespielt. Ich hasse grundsätzlich Rollenspiele, aber solche Skillsysteme haben sicherlich ihren Reiz. Auch in Splinter Cell hätte mir sowas z.B. gut gefallen.

Was? Du hast Teil 1 nicht gespielt? Raus aus diesem Forum! ;)
Ne aber mal im Ernst, dann hast du wirklich was verpaßt. So viele Möglichkeiten, Handlungsfreiheiten und die Möglichkeit deinen Charalter so zu entwickeln, wie man es selber wollte das war und ist einfach ein Spiel, daß man immer wieder und wieder spielen kann und man entdeckt immer wieder andere Wege. War zwar stellenweise sehr komplex (die unterschiedlichsten Munitiosarten, Fähigkeiten, etc), doch das Spiel hatte auch eine 1A Benutzerführung und die wurde nun im 2ten Teil komplett über den Haufen geworfen. *gr* Also die 10€ sollte man auf jeden Fall mal über haben.
Nicht noch so ein Spiel... NOLF2 gehört ja auch zu dieser Kategorie der Spiele, für die der Massenmarkt scheinbar zu blöd ist: Contract Jack ist ein reiner Ego-Shooter, man kann sich nicht mal mehr verstecken. NOLF2 ist eines der genialsten PC-Spiele in Punkto Atmosphäre und Spielwitz, die es meiner Meinung nach gibt. Und was ist damit? Über den Haufen geballert mit Conract Jack... *grml*
 

anndie

Gesperrt
Mitglied seit
18.11.2003
Beiträge
256
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

findet euch damit ab das deus ex2 schlechter wird als teil 1. die fehler in bedienug und spielbarkeit wird man, so meine ich, nicht komplett per patch ausbessern können.
lieber sollte man entscheiden, ob man mit dem endprodukt "deus ex2" trotz eines besseren ersten teiles zufrieden sein kann...
 
M

MiffiMoppelchen

Guest
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 27.11.03 um 12:02 schrieb Nali_WarCow:[/l]
Wie soll z.B. das Skill- und Fertigkeitensystem wieder eingefügt werden? Dazu müßte in allen Maps für die jeweiligen secrets, etc. jeweils "punkte" eingebaut werden, wenn es jeweils "Belohnungspunkte" gibt. Sei es durch Erforschung oder unterschiedliche Vorgehensweisen.
Waaaaaaaaaaa? Das gibt es nicht mehr in DX2?! *ungläubig guck*

dass es auch Proteste der Xbox-Spieler gegen eine PC-Lastigkeit des Spiels gegeben habe.
Und wen soll das bitteschön interessieren?

Wenn schon das Skillsystem fehlt, die Waffen keine eigene Muni mehr haben und das Spiel kürzer als DX1 wird, da zwingt sich die Frage auf, ob es zu einem neuen "Unreal-Debakel" kommt, wo das einzige Relikt der Verwandschaft nur noch der Name im Titel des Spiels ist.

Hier überlege ich mir schon, die Vorbestellung zu stornieren!
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 01.12.03 um 16:05 schrieb MiffiMoppelchen:[/l]
Hier überlege ich mir schon, die Vorbestellung zu stornieren!
Spiel die Demo, dann hast du Gewissheit. ;) Ich habe sie immer noch nicht gezockt, komme einfach nicht dazu... *grml*
 
M

MiffiMoppelchen

Guest
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 01.12.03 um 17:37 schrieb spassiger:[/l]
[l]am 01.12.03 um 16:05 schrieb MiffiMoppelchen:[/l]
Hier überlege ich mir schon, die Vorbestellung zu stornieren!
Spiel die Demo, dann hast du Gewissheit. ;)
Es ist schlimmer, als ich erwartet habe.
Den kompletten RPG-Teil aus dem Spiel zu entfernen und DX2 zu einem normalen Shooter mit etwas mehr Interaktionsmöglichkeiten als üblich zu degradieren, ist mehr als traurig. Danke, brauche ich SO nicht. *würg*
Vorbestellung ist storniert.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 03.12.03 um 06:58 schrieb MiffiMoppelchen:[/l]
Es ist schlimmer, als ich erwartet habe.
Den kompletten RPG-Teil aus dem Spiel zu entfernen und DX2 zu einem normalen Shooter mit etwas mehr Interaktionsmöglichkeiten als üblich zu degradieren, ist mehr als traurig. Danke, brauche ich SO nicht. *würg*
Vorbestellung ist storniert.
Noch schlimmer? ;) Wenn ich mir mal die Meldungen so anschaue, scheint Deus Ex 2 schon jetzt ein heißer Anwärter auf den Titel "Rohrkrepierer 2004" zu sein. ;)
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 03.12.03 um 14:32 schrieb spassiger:[/l]
[l]am 03.12.03 um 06:58 schrieb MiffiMoppelchen:[/l]
Es ist schlimmer, als ich erwartet habe.
Den kompletten RPG-Teil aus dem Spiel zu entfernen und DX2 zu einem normalen Shooter mit etwas mehr Interaktionsmöglichkeiten als üblich zu degradieren, ist mehr als traurig. Danke, brauche ich SO nicht. *würg*
Vorbestellung ist storniert.
Noch schlimmer? ;) Wenn ich mir mal die Meldungen so anschaue, scheint Deus Ex 2 schon jetzt ein heißer Anwärter auf den Titel "Rohrkrepierer 2004" zu sein. ;)


Habe ich doch schon voher gesagt, aber mir hat ja nie jemand geglaubt das Deus Ex 2 vermurkst ist, ich bin ja nur als "depp" hingestellt worden, der keine Ahnung hat !!! :S
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 03.12.03 um 15:52 schrieb JohnnyKnoxville21:[/l]
Habe ich doch schon voher gesagt, aber mir hat ja nie jemand geglaubt das Deus Ex 2 vermurkst ist, ich bin ja nur als "depp" hingestellt worden, der keine Ahnung hat !!! :S

Kritik ist heutzutag eben nicht mehr gerne gesehen, insbesondere wenn sich andere auf etwas freuen.
Aber wenigstens hat die Demo dafür gesorgt, daß keiner mehr zu große Erwartungshaltungen hat und damit könnt man am Ende doch vielleicht noch etwas glücklich werden mit der Vollversion. Mal abwarten am Wochende könnte es sich klären.
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 03.12.03 um 16:29 schrieb Nali_WarCow:[/l]
[l]am 03.12.03 um 15:52 schrieb JohnnyKnoxville21:[/l]
Habe ich doch schon voher gesagt, aber mir hat ja nie jemand geglaubt das Deus Ex 2 vermurkst ist, ich bin ja nur als "depp" hingestellt worden, der keine Ahnung hat !!! :S

Kritik ist heutzutag eben nicht mehr gerne gesehen, insbesondere wenn sich andere auf etwas freuen.
Aber wenigstens hat die Demo dafür gesorgt, daß keiner mehr zu große Erwartungshaltungen hat und damit könnt man am Ende doch vielleicht noch etwas glücklich werden mit der Vollversion. Mal abwarten am Wochende könnte es sich klären.


Weil ich ja über die Demo gemeckert habe und diese dann "schlecht" gemacht habe ( was sie auch ist ) hat man mir ja ans Bein gepisst !!! Ich hatte mich auch auf DX2 gefreut, aber seit der Demo bin ich bitter enttäuscht von Deus Ex 2
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.869
Reaktionspunkte
6.209
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

Designer Warren Spector nach der herben Kritik vieler Spieler an der Deus Ex 2-Demo - und entschuldigt Kompromisse damit, dass es auch Proteste der Xbox-Spieler gegen eine PC-Lastigkeit des Spiels gegeben habe.

Wenn ich sowas lese krieg ich echt einen dicken Hals! Genau das macht das Spiel doch kaputt. Anstatt eines wunderbaren Spieles wie der erste Teil, das für mich eines der besten Spiele aller Zeiten ist, kriegen wir wahrscheinlich einen total konsolelastigen 2. Titel vorgesetzt! :( Mich regt das in letzter Zeit eh schon mächtig auf das wir uns mit immer mehr "konsolelastigen" PC Titeln rumschlagen müssen! Abgespeckte Grafik, schlechte, verschachtelte und umständliche Menüs, miese Steuerung und schlechte Performance! Wir PC Spieler müssen immer mehr darunter leiden, dass Spiele gleichzeitig für PC und Konsolen entwickelt werden! Ich möchte endlich wieder PC Spiele spielen die auch nach PC Spielen aussehen und nicht so einen Konsolenkram! Wäre Deus Ex 2 mehr auf den PC ausgerichtet, wäre es sicher deutlich besser. Aber so scheint man eine große Legende kaputt zu machen :(
 

fragman

Benutzer
Mitglied seit
28.04.2001
Beiträge
80
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

ganz deiner meinung, insbesondere die miese performance von heutigen titeln ist wirklich zum kotzen, ums mal deutlich zu sagen.
die xbox spieler haben meiner meinung nichts zu melden, da es ja eigentlich ein pc spiel war, aber genau das zeigt ja auch das dilemma. nicht nur die pc spieler aergern sich ueber solche plattformuebergreifenden kompromisse, sondern auch die konsolenspieler leiden drunter. die entwickler sollten mal von ihrem hohem ross runter kommen, sich die ratschlaege der spieler genau anhoeren und wieder vernuenftige spiele entwicklen.
 

Kajetan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge
419
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 04.12.03 um 12:41 schrieb fragman:[/l]
die entwickler sollten mal von ihrem hohem ross runter kommen, sich die ratschlaege der spieler genau anhoeren und wieder vernuenftige spiele entwicklen.
Die Entwickler gehorchen dem Gesetz des Marktes, welches nunmal besagt, dass plattformübergreifende Titel zur Zeit mehr Einnahmen versprechen als Titel, die nur auf einer Plattform erscheinen. Und dieses "Gesetz" wird sich erst ändern, wenn man in den Buchhaltungsabteilungen der Publisher feststellt, dass Titel, die konsequent auf die Möglichkeiten einer Plattform angepasst sind, besser laufen.

So ist nunmal der Lauf der Dinge, bzw. der momentane Lauf der Produktzyklen. Beispiel: Jahrelang gab es kaum Rollenspiele, geschweige denn GUTE Rollenspiele. Dann erschien Diablo und Baldurs Gate und seitdem kann man sich vor Rollenspielen nicht mehr retten.
 
L

Lord_Helm

Guest
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 03.12.03 um 06:58 schrieb MiffiMoppelchen:[/l]
[l]am 01.12.03 um 17:37 schrieb spassiger:[/l]
[l]am 01.12.03 um 16:05 schrieb MiffiMoppelchen:[/l]
Hier überlege ich mir schon, die Vorbestellung zu stornieren!
Spiel die Demo, dann hast du Gewissheit. ;)
Es ist schlimmer, als ich erwartet habe.
Den kompletten RPG-Teil aus dem Spiel zu entfernen und DX2 zu einem normalen Shooter mit etwas mehr Interaktionsmöglichkeiten als üblich zu degradieren, ist mehr als traurig. Danke, brauche ich SO nicht. *würg*
Vorbestellung ist storniert.

Also ich weiß echt nicht, was Ihr habt. Ich fand die Demo :top: , und für mich wird es sicherlich eines der Highlights nächstes Jahr.
Guckt Euch doch bitte auch mal die beiden Reviews hier an, ich denke,
die sprechen für sich.

http://www.gamespy.com/reviews/november03/dx2pc/

http://pc.ign.com/articles/442/442591p1.html
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - Deus Ex 2 - Spector gelobt Besserung - falsche Wiedergabe

[l]am 04.12.03 um 14:31 schrieb Lord_Helm:[/l]
Guckt Euch doch bitte auch mal die beiden Reviews hier an, ich denke,
die sprechen für sich.

http://www.gamespy.com/reviews/november03/dx2pc/

http://pc.ign.com/articles/442/442591p1.html

Also die beiden genannten Reviews sprechen wirklich für sich, aber das leider nicht positiv.
Wenn ich da Aussagen wie diese finde:
Sure, some people will say that the game's made too many concessions to convenience -- no more skills and one kind of ammo spring to mind -- but all this means is that you have fewer concerns distracting you from the main point of the game, your experience making decisions within the game's story.
Also ist der Herr schon überfordert, wenn er sich auf mehr, als auf die Story/Entscheidungen konzentrieren muß. Da dann lieber auf Simpel, alles klar.

Ammo, for example, is now unified; one single type feeds every gun in the game. There are no more robot-killing sabot rounds, no more (useless) flare darts -- one type fits all. The skill system has also been removed, in favor of an expanded and more tightly designed biomod (think: superpower) system. I can say without a doubt that these changes simplify parts of the gameplay; no longer must you manage different types of ammo, or hoard skill points to grow your character into a good sniper.
Know what? I'm okay with that. Ion Storm has correctly concluded that those were not the key features that made Deus Ex such a wonderful, groundbreaking experience.
Ach so Fertigkeiten die den Charakter individuell entwickelt haben, dafür sorgten das man nicht nur ballend umherlief und für Erforschen / unterschiedliche Vorgehensweise belohnt wurde ist ja alles nur Nebensache, genauso wie das Management der unterschiedlichsten Munitonssorten. Ist ja alles kein "Schlüsselelement" in Teil 1 gewesen.

Da sollte man lieber mal einen Blick auf das Review von GameSport werfen, da ein recht ordentlicher Text gebracht, wenn auch die Wertung IMO im Vergleich zur Kritik zu hoch ist. http://www.gamespot.com/pc/rpg/deusexinvisiblewar/review.html
 
Oben Unten