• Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Demonicon: Produzent verlässt The Games Company - was wird aus dem Schwarze-Auge-Rollenspiel?

Petra_Froehlich

Legende
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
971
Reaktionspunkte
20
Website
www.pcgames.de
News - Demonicon: Produzent verlässt The Games Company - was wird aus dem Schwarze-Auge-Rollenspiel?

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,763088
 

Atuan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2009
Beiträge
514
Reaktionspunkte
221
AW: News - Demonicon: Produzent verlässt The Games Company - was wird aus dem Schwarze-Auge-Rollenspiel?

"PC Games bemüht sich um eine offizielle Stellungnahme zur weiteren Entwicklung von Demonicon."

Na die kann ich jetzt schon vorhersagen: "Wir bedauern den Weggang dieser Mitarbeiter. Auf das Spiel und die angestrebte Veröffentlichung im nächsten Jahr wird das keine Folgen haben. Demonicon wird von einem fähigen und motivierten Team entwickelt, dass... blablabla" :S
 

Berndor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.09.2001
Beiträge
105
Reaktionspunkte
9
AW: News - Demonicon: Produzent verlässt The Games Company - was wird aus dem Schwarze-Auge-Rollenspiel?

Ein weiteres Spiel, daß durch die Heuschrecken verhunzt wird....schade.
Dann kommen irgendwelche BWL Fuzzies, die den Job von Spieldesignern machen sollen. Das kann nur schief gehen !
 

Vidaro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2007
Beiträge
2.820
Reaktionspunkte
1
AW: News - Demonicon: Produzent verlässt The Games Company - was wird aus dem Schwarze-Auge-Rollenspiel?

verlässt wohl jemand das sinkende schiff weils doch nicht das wahre is :p
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.101
Reaktionspunkte
6.361
AW: News - Demonicon: Produzent verlässt The Games Company - was wird aus dem Schwarze-Auge-Rollenspiel?

Bei Golem.de steht dazu noch:

Hintergrund für den Rücktritt ist offenbar die Frage, ob sich The Games
Company, wie von den Investoren gewünscht, stärker auf Browsergames
fokussiert. Der Publisher hat den Wachstumsmarkt 2010 im Rahmen einer
Zusammenarbeit mit dem Entwicklerstudio Core Engineering aus Lüneburg
durch die Veröffentlichung von Outer Galaxies und Dogs of the Seas
betreten.

Die Investoren wollten anscheinend, dass der Fokus auf Browsergames gelegt wird und das wollten diese Herren anscheinend nicht und sind dann zurückgetreten.

Oh Mann, wie ich diesen Trend hasse, dass Investoren jetzt jeden Blödsinn zu einem Browsergame vermacht haben wollen. Wenn das die deutsche Spieleentwicklungszukunft ist, na dann gute Nacht.
 
Oben Unten