News - Command & Conquer 3: Jede Menge Infos von Community-Manager APOC

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,574720
 
U

Unterwegs

Gast
Bevor man drüber nachdenkt den Disconnectors die Seriennummer zu entziehen, sollte man lieber erstmal dafür sorgen, dass das Spiel auf allen empfohlenen Rechnern vernünftig läuft.

Ich hatte mittlerweile 4 Online Matches und bei 3 davon ist das Spiel abgeschmiert. Mir dann deswegen die Seriennummer entziehen zu wollen, ist dann ja wohl leicht lächerlich.
 

DeViL_MaN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
342
Reaktionspunkte
16
Unterwegs am 15.04.2007 19:53 schrieb:
Bevor man drüber nachdenkt den Disconnectors die Seriennummer zu entziehen, sollte man lieber erstmal dafür sorgen, dass das Spiel auf allen empfohlenen Rechnern vernünftig läuft.

Ich hatte mittlerweile 4 Online Matches und bei 3 davon ist das Spiel abgeschmiert. Mir dann deswegen die Seriennummer entziehen zu wollen, ist dann ja wohl leicht lächerlich.


ich zitiere: "...so genannte Disconnectors, also Nutzer, die willentlich immer wieder Verbindungsabbrüche provozieren..."

ist also auf Dich net bezogen, wenn du einfach nur probs hast...

nur die sache zu unterscheiden stell ich mir was schwerer vor
 
U

Unterwegs

Gast
DeViL_MaN am 16.04.2007 00:46 schrieb:
ich zitiere: "...so genannte Disconnectors, also Nutzer, die willentlich immer wieder Verbindungsabbrüche provozieren..."

ist also auf Dich net bezogen, wenn du einfach nur probs hast...

nur die sache zu unterscheiden stell ich mir was schwerer vor
Das Spiel merkt keinen Unterschied, ob die Verbindung getrennt wird, weil der Stecker gezogen wird, oder weil durch den Absturz das Spiel sofort beendet wird.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Unterwegs am 16.04.2007 21:03 schrieb:
DeViL_MaN am 16.04.2007 00:46 schrieb:
ich zitiere: "...so genannte Disconnectors, also Nutzer, die willentlich immer wieder Verbindungsabbrüche provozieren..."

ist also auf Dich net bezogen, wenn du einfach nur probs hast...

nur die sache zu unterscheiden stell ich mir was schwerer vor
Das Spiel merkt keinen Unterschied, ob die Verbindung getrennt wird, weil der Stecker gezogen wird, oder weil durch den Absturz das Spiel sofort beendet wird.
woher weißt du das?
 
U

Unterwegs

Gast
Herbboy am 16.04.2007 21:10 schrieb:
woher weißt du das?
Das Spiel sendet keine Fehlerprotokolle nach dem Absturz
Es kann nicht merken, ob ich mich mit STRG+Alt+Entf absichtlich aus dem Spiel verabschiedet habe, oder ob - welcher Bug auch immer - aufgetreten ist, der zu einem Freeze, oder einen Crash to Desktop geführt hat.

Es bekommt beim Onlinespiel permanent einen Fluss Datenpakete rein, der dann vor normalem Ende der Partie abrupt stoppt.
Die Verbindung wurde unerwartet beendet. Könnte durch einen Absturz verursacht werden, könnte auch genauso gut ein Dsiconnector gewesen sein.
 

MICHI123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2004
Beiträge
4.067
Reaktionspunkte
52
wie wärs mal mit nen Patch gegen die Abstürze die es bei unzähligen Leuten gibt behebt?
 

MICHI123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2004
Beiträge
4.067
Reaktionspunkte
52
Herbboy am 16.04.2007 21:10 schrieb:
Unterwegs am 16.04.2007 21:03 schrieb:
DeViL_MaN am 16.04.2007 00:46 schrieb:
ich zitiere: "...so genannte Disconnectors, also Nutzer, die willentlich immer wieder Verbindungsabbrüche provozieren..."

ist also auf Dich net bezogen, wenn du einfach nur probs hast...

nur die sache zu unterscheiden stell ich mir was schwerer vor
Das Spiel merkt keinen Unterschied, ob die Verbindung getrennt wird, weil der Stecker gezogen wird, oder weil durch den Absturz das Spiel sofort beendet wird.
woher weißt du das?
wie soll es das merken? das Spiel kann ja auch schlecht unterscheiden, ob man absichtlich den Inet Stecker gezogen hat oder nicht...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
MICHI123 am 16.04.2007 21:50 schrieb:
Herbboy am 16.04.2007 21:10 schrieb:
Unterwegs am 16.04.2007 21:03 schrieb:
DeViL_MaN am 16.04.2007 00:46 schrieb:
ich zitiere: "...so genannte Disconnectors, also Nutzer, die willentlich immer wieder Verbindungsabbrüche provozieren..."

ist also auf Dich net bezogen, wenn du einfach nur probs hast...

nur die sache zu unterscheiden stell ich mir was schwerer vor
Das Spiel merkt keinen Unterschied, ob die Verbindung getrennt wird, weil der Stecker gezogen wird, oder weil durch den Absturz das Spiel sofort beendet wird.
woher weißt du das?
wie soll es das merken? das Spiel kann ja auch schlecht unterscheiden, ob man absichtlich den Inet Stecker gezogen hat oder nicht...

es kann doch sein, dass ständig eine art log-datei aktiv ist, und dass man bei einem beenden des spiels dann erkennen kann, ob es programmfehler schuld war oder einfach die leitung weg.

aber selbst wenn man "leitung weg" von einem programmfehler unterschieden kann: die leitung kann so oder so auch unabsichtlich weg sein.
 

MICHI123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2004
Beiträge
4.067
Reaktionspunkte
52
Herbboy am 16.04.2007 21:52 schrieb:
es kann doch sein, dass ständig eine art log-datei aktiv ist, und dass man bei einem beenden des spiels dann erkennen kann, ob es programmfehler schuld war oder einfach die leitung weg.
aber wenn man auf "spiel beenden" klickt, dann gillt das ja als Loose. und wenn man den Prozess über den Taskmanager killt, kann das Programm wohl schlecht unterscheiden.

aber selbst wenn man "leitung weg" von einem programmfehler unterschieden kann: die leitung kann so oder so auch unabsichtlich weg sein.
Jop.
 
Oben Unten