News - Colin McRae fordert Schumi heraus

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.218
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
( Artikel: http://www.pcgames.de/index.cfm?article_id=68210 )
 
F

flight231

Gast
Sinnlose Idee! Es gibt eh ein Unentschieden, da sich beide im Fachgebiet des anderen nicht gut genug auskennen.
Aber wahrscheinlich hat Colin das tolle Abschneiden der Engländer bei der WM noch nicht verdaut.
 

SMB_Horny

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
254
Reaktionspunkte
0
Sinnlose Idee! Es gibt eh ein Unentschieden, da sich beide im Fachgebiet des anderen nicht gut genug auskennen.
Aber wahrscheinlich hat Colin das tolle Abschneiden der Engländer bei der WM noch nicht verdaut.

Colin wird diese WM gewinnen!
Nach Siegen in WM-Läufen ist Colin der beste Rally-Fahrer aller Zeiten (25 Siege) seit dem Erfolg in der vergangenen Kenia-Rally. Der Focus ist einfach nicht totzukriegen. :)

Mfg SMB_h0rny
 

Schumi123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
237
Reaktionspunkte
11
McRae wird untergehen und zwar gnadenlos :P *looooool*
 

The_Sisko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
383
Reaktionspunkte
0
McRae ist auf jedenfall der bessere Fahrer! Mit den Formel 1 Boliden könnten ja sogar Blinde fahren! Ein Rallye-Pilot muß um einiges mehr drauf haben als ein im Kreis fahrender Formel-1 Fahrer!
 
M

mackie

Gast
Das ist doch witzig ! McRae will halt mal seinen klapprigen Ford eintauschen ... :) Max Biaggi (Motorradrennfahrer) durfte schließlich auch mal den Ferrari testen und war nicht mal schlecht.
Ich frage mich allerdings, wer Schumi im Rallyauto co-pilotieren soll. Mein Vorschlag: David Coulthart, der war letztens am öftesten im Gelände unterwegs - der müßte sich damit eigentlich auskennen !! :)
 

NetKilla

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
245
Reaktionspunkte
0
Da wird nicht der Fahrer sondern der Kurs und das Auto entscheiden. Der F1-Flitzer ist schneller auf der Geraden, aber mit nem Rally-Auto kommt man schneller um die Kurven. (vor allem mit gezogener Handbremse *gg*)
 

Vykos69

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.07.2002
Beiträge
136
Reaktionspunkte
0
McRae ist auf jedenfall der bessere Fahrer! Mit den Formel 1 Boliden könnten ja sogar Blinde fahren! Ein Rallye-Pilot muß um einiges mehr drauf haben als ein im Kreis fahrender Formel-1 Fahrer!

Blödsinn, die Kunst bei der Formel 1 besteht darin, so nah es geht an den (fast) unendlich schmalen Grenzbereich der Beherrschung des Autos heranzufahren, jedoch bei der Rallye-WM geht es darum, sich so gut wie möglich im Grenzbereich zu bewegen. Schumi dürfte da im Vorteil sein, da er sich eben auch im Grenzbereich gut bewegen kann (was bei Regen zu sehen ist... dementsprechend hätte HHF vielleicht besser Rallyefahrer werden sollen *ggg*).

mfg.

V.
 

redhog

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.11.2001
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Da wird nicht der Fahrer sondern der Kurs und das Auto entscheiden. Der F1-Flitzer ist schneller auf der Geraden, aber mit nem Rally-Auto kommt man schneller um die Kurven. (vor allem mit gezogener Handbremse *gg*)

#####

auch blödsinn...

entscheident ist der untergrund ;)
während schumis ferrari nach 3 metern im schlamm einer rallye-strecke versinkt, sieht colin leider nur einen roten, verschwommenen punkt irgendwo am horizont, wenn die beiden sich auf asphalt bewegen...

... und während colin mit seinen doofen ford wie ein held um die kurven slidet, wird ihn uns-schumi - wie auf schienen fahrend - alle 2 bis 3 runden ÜBERrunden...
 
Oben Unten