• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Call of Duty: Aktion gegen Exklusiv-Demo

S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,215620
 

Nali_WarCow

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
Interessant. So was sollte mal in deutlich größerem Umfang auch gegen die ganzen andern Seiten und auch Zeitschriften gemacht werden. Diese "Exklusivität" ist mir dort auch schon lange ein Dorn im Auge. Eine Demo ist ja schließlich etwas, was ein Hersteller erbringen um den Kunden vom Produkt zu überzeugen. Und wenn so was nur auf einer Seite (eventuell sogar kostenpflichtig) oder einem Magazin zur Verfügung steht, dann stimmt da was in meinen Augen nicht. Ich kauf mir doch nicht extra ein Heft oder zahle für so eine Leistung extra. Dann kann ich ja auch gleich die Werbeanzeige für den Hersteller bezahlen, denn mehr ist eine Demo ja auch nicht. Werbung für das Produkt.
 

KONNAITN

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.510
Reaktionspunkte
0
[l]am 29.08.03 um 10:29 schrieb Nali_WarCow:[/l]
...denn mehr ist eine Demo ja auch nicht. Werbung für das Produkt.
Sehe ich auch so. Und deshalb ist es IMHO im Grunde auch eher dämlich wenn ein Hersteller die Demo erstmal nur einer einzigen Seite zur Verfügung stellt. Es sollte doch in ihrem Interesse liegen möglichst viele potentielle Käufer zu erreichen.
Jedenfalls eine gute Aktion! :top:
 
E

Endijian

Gast
Also wenn ich was haben will,ob Demo oder Vollversion ,muss ich auch bereit sein was dafür zu zahlen.Man kann und sollte auch nicht immer alles umsonst bekommen.
 

Nali_WarCow

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
[l]am 29.08.03 um 11:31 schrieb Endijian:[/l]
Also wenn ich was haben will,ob Demo oder Vollversion ,muss ich auch bereit sein was dafür zu zahlen.Man kann und sollte auch nicht immer alles umsonst bekommen.

Ich stimme dir ja zu das es nicht alles kostenlos geben soll.
Und wenn es sich dabei z.B. um den Videobericht von Gamspy handelt, dann ist es auch nur recht und fair diesen auf den eigenen Servern eventuell für zahlende Kunden anzubieten. Ist ja eine Eigenleistung, genauso wie Tests, etc.
Aber eine Demo ist ja nun ein Werbeprodukt des Herstellers und wieso sollte man dafür extra zahlen müssen, wenn man es sehen will? Dann soll man also zwei mal für das Spiel bezahlen? Erst für die Demo und dann eventuell für die Vollversion? Wäre ja zu verstehen, wenn man dann einen gewissen Rabatt bekäme, aber das gibt es ja nicht.
 
E

eraser4

Gast
[l]am 29.08.03 um 11:31 schrieb Endijian:[/l]
Also wenn ich was haben will,ob Demo oder Vollversion ,muss ich auch bereit sein was dafür zu zahlen.Man kann und sollte auch nicht immer alles umsonst bekommen.

nene du.Diese Zeiten sind endgültig vorbei.Die Spielehersteller haben lange genug die Kunden mit halbfertigen Vollversionen verarscht.
Wenn du im Supermarkt von einem Häppchenstand etwas angeboten kriegst zum probieren sagst du dann auch dass du unbedingt bezahlen willst?
Wenn die Hersteller wollen dass die Kunden weiterhin Spiele kaufen und nicht illegal saugen und kopieren, sollten sie die Kunden davon überzeugen dass sie nicht nur Geldlieferanten sind.
 
Oben Unten