News - C&C: Alarmstufe Rot 2 - Yuris Rache: neue Einheit / Screenshots

H

Hulk12

Guest
Die Screenshots sahen ja ganz vielversprechend aus, aber seit dem 3. Teil ist C&C auch nicht mehr das, was es vor geraumer Zeit gewesen war! In den ersten beiden Teilen war es noch relativ ausgeglichen, aber nach dem ersten oder zweiten ADD-On war der Overkill schon längst erreicht. Danach waren die Einheiten ihr Geld einfach nicht mehr Wert. Geschweige denn im 3. Teil 'Tiberum Sun', in dem ohne Langstreckenwaffen gar nichts mehr läuft, da kommt man aus dem Wiederaufbau nicht mehr raus. Hat das denn wirklich noch was mit dem guten alten C&C zu tun, beziehungsweise mit Taktik.
Der Hulk12
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,11029
 
TE
F

Freaky

Guest
- Die Screenshots sahen ja ganz vielversprechend aus, aber seit dem 3. Teil ist C&C auch nicht mehr das, was es vor geraumer Zeit gewesen war! In den ersten beiden Teilen war es noch relativ ausgeglichen, aber nach dem ersten oder zweiten ADD-On war der Overkill schon längst erreicht. Danach waren die Einheiten ihr Geld einfach nicht mehr Wert. Geschweige denn im 3. Teil 'Tiberum Sun', in dem ohne Langstreckenwaffen gar nichts mehr läuft, da kommt man aus dem Wiederaufbau nicht mehr raus. Hat das denn wirklich noch was mit dem guten alten C&C zu tun, beziehungsweise mit Taktik.
- Der Hulk12
 
TE
F

Freaky

Guest
- Die Screenshots sahen ja ganz vielversprechend aus, aber seit dem 3. Teil ist C&C auch nicht mehr das, was es vor geraumer Zeit gewesen war! In den ersten beiden Teilen war es noch relativ ausgeglichen, aber nach dem ersten oder zweiten ADD-On war der Overkill schon längst erreicht. Danach waren die Einheiten ihr Geld einfach nicht mehr Wert. Geschweige denn im 3. Teil 'Tiberum Sun', in dem ohne Langstreckenwaffen gar nichts mehr läuft, da kommt man aus dem Wiederaufbau nicht mehr raus. Hat das denn wirklich noch was mit dem guten alten C&C zu tun, beziehungsweise mit Taktik.
- Der Hulk12
 

Dendurst

Benutzer
Mitglied seit
30.07.2001
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
Seit dem dritten Teil hat C&C ziemlich nachgelassen. Ich glaube nicht das ein Add-On Fehler der Vollversion wettmachen kann (Bugs,Grafik,Gameplay......). Die ersten beiden Teile waren sehr gut, aber dann ........ Warum nicht mal ne nette 3D Grafik al'a Emperor-Battle for Dune? C&C hat seinen Charm verloren. Im dritten Teil hätte man wenigstens mit besseren Features rechen können, Westwood trampelt auf der Stelle. Es muss eine Rundum Erneuerung geben, damit man nicht denkt man zockt ein Spiele von 1995. Keine neuen Add-Ons einfach modernere Spiele.
 
TE
H

Hulk12

Guest
- - Die Screenshots sahen ja ganz vielversprechend aus, aber seit dem 3. Teil ist C&C auch nicht mehr das, was es vor geraumer Zeit gewesen war! In den ersten beiden Teilen war es noch relativ ausgeglichen, aber nach dem ersten oder zweiten ADD-On war der Overkill schon längst erreicht. Danach waren die Einheiten ihr Geld einfach nicht mehr Wert. Geschweige denn im 3. Teil 'Tiberum Sun', in dem ohne Langstreckenwaffen gar nichts mehr läuft, da kommt man aus dem Wiederaufbau nicht mehr raus. Hat das denn wirklich noch was mit dem guten alten C&C zu tun, beziehungsweise mit Taktik.
- - Der Hulk12
-
-

Besonders die Flugeinheiten die in jedem Teil besser und besser werden erübrig sich das mit der Taktik! => Der der mehr Tiberium erntet und viele Einheiten bauen kann ist der Sieger. Das ist doch ganz arm

Im ersten Teil war der Überraschungseffekt noch da als plötzlich 10-15 Mantel des Schweigens den generischen Bauhof angegriffen haben. In den letzten Teilen passiert dies 2-3 mal pro Netzwerk-Partie.

Also mein Entschluß steht fest, wenn eine einigermaßen guten Alternative zu C&C gibt dann ist C&C gestorben für mich!
 
Oben Unten