• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Arcania: Gothic 4 - Offizieller E3-Trailer erschienen

TheKhoaNguyen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
2.355
Reaktionspunkte
4
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,754725
 

Ressgate

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.11.2009
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
wow sieht sehr gut aus!
das Beste was ich bisher von Arcania gesehen habe
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.784
Reaktionspunkte
3.008
Macht nen sehr guten Eindruck ... Schattenläufer, Trolle, Minecrawler ... ne Menge alte Bekannte, die sehr gut umgesetzt sind :) Was mich ein wenig stört ist die Kameraposition ... ein bisschen zu nah. Aber ich denke mal, das wird man im Spiel ändern können.
 

Untitled

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.12.2009
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
schaut euch dazu doch auch mal das E3 Interview auf www.worldofgothic.de an, da sind auch einige Spielszenen zu sehen.
Wie bei Jowood üblich, veröffentlicht man ein relativ gutes Stück und gleichzeitig ziemlichen Mist, wie die spielszenen aus dem interview beweisen...
 

Shadow744

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
451
Reaktionspunkte
3
schaut euch dazu doch auch mal das E3 Interview auf www.worldofgothic.de an, da sind auch einige Spielszenen zu sehen.
Wie bei Jowood üblich, veröffentlicht man ein relativ gutes Stück und gleichzeitig ziemlichen Mist, wie die spielszenen aus dem interview beweisen...
Die Animationen der Gegner in dem Video sind ja unglaublich ruckelig :$
Ich glaube immer noch das das Spiel ein Griff ins Klo wird. Aber mal abwarten.
 

KingInExile

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Grauenhafte Figur des Spielercharakters, hoffe das wird man ändern können, sonst ist alleine das schon für mich ein Grund dieses Spiel nicht zu kaufen. Zumal es nicht von Pyranha's kommt, da muss mehr kommen als so ein Trailer, bei dem noch gar nicht Spielstabilität, Gameplay und vorallem die Menge der Bugs erkennbar sind.
 

Buggy-der-Clown

Benutzer
Mitglied seit
11.01.2009
Beiträge
96
Reaktionspunkte
0
weiß nicht was ich genau von dem spiel halten soll.....bisher nur drei positive punkte.....die aber alle(mehr oder weniger) entkräftet werden....
Gothic....aber nicht piranha bytes
gute grafik......aber was ist gute grafik ohne gutes spiel??
bis jetzt recht gute musik........aber nicht von Kai Rosenkranz(und der ist der KING)
ich warte einfach bis zum test(dafür lese ich ja pcgames --> kaufberatung) und entscheide dann.....
 

starhorst

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
712
Reaktionspunkte
1
Also ich find die Grafik nicht mal gut und der Rest...naja. Animationen, dünne. Atmosphäre, kommt bei mir zumindest nicht auf. Umgebung, auch dünne.

Aber ich hoffe echt das ich mich irre. Gegen ein neues gutes RPG hab ich nie was.
 

nigra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.06.2007
Beiträge
1.236
Reaktionspunkte
148
Grottiger Trailer mit schlechter Sprecherin...
 
B

Bazillus

Gast
Der Trailer ist ja noch schlechter als erwartet.

Wir dürfen uns freuen, wenn das Ding in die Hose geht könnten wir JoWood endlich los sein.
Ich mache drei Kreuze im Kalender, wenn der so sehnsüchtig erwartende Tag endlich da ist.

Bringen nur verbuggden Mist auf den Markt die bestenfalls als Alphaversionen zu bezeichnen sind, hauptsache erstmal was einnehmen, bevor man etwas fertigstellt.

In diesem Sinne, gute Nacht JoWood!
 

Gothard

Benutzer
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
88
Reaktionspunkte
1
Neuer Aufmacher der PC Games nächtes Jahr! -maybe ^^

"JoWood Pleite, Piranha Bytes erkauft Rechte an Gothic"

JoWood in der Kriese, Aktien stürzen ab. Das sich viel zu schlecht verkaufte "Arcania : Gothic 4", welches gerde zum Release mit vielen Bugs zu kämpfen hatte, ließ ein tiefes Loch in den Kassen des Konzerns zurück.

Nach nun zwei Patches von Speelbound sind noch nicht alle Fehler behoben. Verärgerte Spieler stürmten die JoWood Foren, welche weiteren Support beteuerten.

Nun die große Überraschung, der zahlungsunfähige Konzern JoWood verkauft seine Spiele Rechte, darunter auch die Rechte an "Gothic", Gothic-Schöpfer Piranha Bytes hat großes Interesse gemeldet und erhält den Zuschlag.

Nun bleibt nur noch für die Fans zu hoffen das die PBs ein neues, glühendes und scharfes Gothic schmieden.


sind vlt noch ein paar kanten und karken drann ^^ but u've got the picture
 

wertungsfanatiker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.11.2007
Beiträge
1.078
Reaktionspunkte
55
Viel Gekämpfe, wenig gute Animationen (PB ist aber auch kein Meister der Animationen), ordentliche Grafik, guter Sound. Viel mehr ist aus dem Trailer nicht abzuleiten. Die ständige Verschieberei lässt auch nichts Gutes hoffen. Vielleicht wären die CRPGer in Zukunft wirklich besser ohne Jowood dran.
 

wertungsfanatiker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.11.2007
Beiträge
1.078
Reaktionspunkte
55
Gute Grafik, ordentlicher Sound, viel Gekämpfe; mehr ist aus dem Trailer nicht abzuleiten. Das allein reicht nicht für ein gutes Open World Rollenspiel. Dies und die ständige Verschieberei lässt nichts Gutes erhoffen. Vielleicht sind wir Computerrollenspieler in ZUkunft ohne Jowood wirklich besser dran.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.784
Reaktionspunkte
3.008
Ich ziehe meine positive Bewertung bezüglich Arcania zurück ... nachdem ich dieses Gameplay-Video ( LINK ) gesehen habe, stellen sich mir sämtliche Nackenhaare auf.

Das ist doch kein Gothic mehr??? Ein kilometerlanger Dungeon ohne irgendwelche Besonderheiten, völlig leer und steril gehalten, bis zum Rand gefüllt mit immer gleichen Gegnern ... ein Kampfsystem, das selbst im Vergleich zu Two Worlds simpel ist ... was soll das bitte werden? Wer soll das spielen? Selbst die meisten aktuellen Hack & Slays sind da abwechslungsreicher.

Was mich außerdem stört: Magie war in der Gothic-Welt immer etwas besonderes ... hier benutzt jedes zweite Skelett Magieblitze als Angriffszauber, das Schwert ist von Flammen umgeben (magische Waffen sind in der Gothic-Welt auch eine Seltenheit) und der Held benutzt seine Angriffzauber wie in einem 3rd Person Shooter. Ich bin sowas von enttäuscht ...

... selbst der Spieler, der das Spiel in diesem Video präsentiert, scheint nach der Hälfte des Videos die Schnauze voll zu haben und rennt einfach nur durch die Gegnermassen durch, nur um in den nächsten Raum zu kommen, der genauso aussieht wie der vorherige und mit den selben Gegnern gefüllt ist. Der ganze Dungeon scheint aus einem Zufallsgenerator zu stammen, der mit viel zu wenig unterschiedlichen Räumen und Gängen arbeitet.

Ich sehe da null Atmosphäre, null Abwechslung, absolut keinen Sinn in diesem Dungeon (was soll das mal gewesen sein? Ein Tempel? Eine Grabstätte? SO groß???). Die Gothic Welt überzeugte bisher immer durch ihre Glaubwürdigkeit und Atmosphäre. Dungeons hatten ihren Platz in der Welt, waren mehr als einfach nur unterirdische Gangsysteme, die mit Monstern gefüllt waren.

Nach diesem Video bin ich echt enttäuscht von dem Spiel ... die ganzen letzten Wochen und Monate hab ich mich auf das Spiel gefreut und hab gedacht: "Wird schon nicht so schlimm werden, es wird zwar anders als Gothic 1 - 3, aber es kann immer noch ein tolles Spiel werden."

Jetzt ist mir echt die Vorfreude vergangen.
 

TobiasHome

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
1.469
Reaktionspunkte
2
AW: News - Arcania: Gothic 4 - Neue Gameplay-Bilder mit Wettereffekten und E3-Trailer

Ich muss Neawulf zustimmen. Nach den tollen Screenshots glaubte ich auch an ein tolles Spiel. Aber als ich das Video gesehen habe wurde jedwede Hoffnung und Vorfreude in mir zerstört.
Selbst Gothic III war (abgesehen von den Bugs natürlich) imo ein besseres Spiel. Gothic III hatte einen wahnsinnig tollen Soundtrack, wunderschöne Landschaften, eine tolle Atmosphäre und eine glaubhafte Spielwelt (einschießlich glaubhaften Charakteren, Setting etc.)
Aber was hier in dem Video geboten wird ist nicht Gothic. Das kann eigentlich nur ein schlechter Scherz sein.

Sollte ich (aufgrund von Bewertungen, Tests & Spielermeinungen) mit dem Gedanken spielen, das Spiel zu kaufen, werde ich vorher die hoffenltich vorhandene Demo spielen.
Sollte ich dann enttäuscht werden, bereue ich es garantiert, nicht Risen gekauft zu haben. Ich hab mir immer gesagt, "die können aus ihren Fehlern nur lernen". Aber es besteht offenbar die Möglichkeit, dass JoWood lernresistent ist.
 

Shadow744

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
451
Reaktionspunkte
3
Diese riesigen Gegnerhorden sind total gothic-untypisch. Sieht aus wie Diablo in 3rd-Person Ansicht.
Die Animationen sind grauenhaft, der Dungeon wirkt total trist und öde.
Auch ansonsten kann ich deinem Post nur zustimmen. Atmosphäre kommt überhaupt nicht auf.
Scheine wohl recht zu behalten mit meiner Prognose.
Wann soll das Spiel denn nun eigentlich rauskommen? Wie es scheint haben sie nämlich noch verdammt viel Arbeit vor sich.

edit: 30. September also. Das wird wohl nix bis dahin.
 

zerr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2008
Beiträge
402
Reaktionspunkte
1
Diese riesigen Gegnerhorden sind total gothic-untypisch. Sieht aus wie Diablo in 3rd-Person Ansicht.
Die Animationen sind grauenhaft, der Dungeon wirkt total trist und öde.
Auch ansonsten kann ich deinem Post nur zustimmen. Atmosphäre kommt überhaupt nicht auf.
Scheine wohl recht zu behalten mit meiner Prognose.
Wann soll das Spiel denn nun eigentlich rauskommen? Wie es scheint haben sie nämlich noch verdammt viel Arbeit vor sich.

edit: 30. September also. Das wird wohl nix bis dahin.
wenn das spiel solche ruckler hat wie im video dann gute nacht jowood :B
 

omfgnoobs

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2010
Beiträge
360
Reaktionspunkte
5
AW: News - Arcania: Gothic 4 - Neue Gameplay-Bilder mit Wettereffekten und E3-Trailer

Ich dachte die haben die Siedler 7 Engine gekauft warum ruckelt das Game härter als Risen?
An der Hardware wirds wohl nicht liegen.
 

Thiefxx

Benutzer
Mitglied seit
10.05.2009
Beiträge
57
Reaktionspunkte
1
AW: News - Arcania: Gothic 4 - Neue Gameplay-Bilder mit Wettereffekten und E3-Trailer

Also Wetterffekte gabs und gib'ts schon bei OBLIVION oder Stalker....also schoene Sache aber nix neues......
wenn man Oblivion gespielt hat und dann dies sieht kommt man schon in's Grübeln ob man das game kauft oder nicht....
Wie siehts hier mit schleichen und Bogensciessen aus...?Hat jemnad Erfahrung?
Bei OLV konnte man z.B. verschiedene Bögenmit verschiedenen Stärken erwerben oder finden....
Kann ich hier in die EGO-Perspektive wechseln? Wenn nein.....ohhohhh -!
Gibt es Gilden( Diebe..Mörder...Ritter....? )
Regards
Thiefxx
 

wingo80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.01.2004
Beiträge
216
Reaktionspunkte
0
AW: News - Arcania: Gothic 4 - Neue Gameplay-Bilder mit Wettereffekten und E3-Trailer

Ich würde Dir gerne Antworten, ohne in die Zitat-Box schreiben zu müssen, aber es geht nicht anders. Zu Deinem Text:

Stalker und Oblivion sind ganz andere Spiele gewesen als Gothic. Gothic hatte nie die Ego-Perspektive und hatte auch eine völlig andere Interpretation der Charakter-Entwicklungs-Mechanik und der Gildenmechanik. Ich glaube, dies sind Aspekte, die die Fans von Gothic (u.a. ich) auch bei Gothic 4 suchen werden bzw. vermissen werden, wenn sie nicht da sind. Wenn Dir das nicht gefällt, ist das natürlich okay; aber bitte wirf dem Spiel nicht vor, etwas für die alte Fan-Gemeinde zu tun, wenn es um Gilden oder die schlecht supportete Egoperspektive geht. 


Zitat:
Also Wetterffekte gabs und gib'ts schon bei OBLIVION oder Stalker....also schoene Sache aber nix neues......
wenn man Oblivion gespielt hat und dann dies sieht kommt man schon in's Grübeln ob man das game kauft oder nicht....
Wie siehts hier mit schleichen und Bogensciessen aus...?Hat jemnad Erfahrung?
Bei OLV konnte man z.B. verschiedene Bögenmit verschiedenen Stärken erwerben oder finden....
Kann ich hier in die EGO-Perspektive wechseln? Wenn nein.....ohhohhh -!
Gibt es Gilden( Diebe..Mörder...Ritter....? )
Regards
Thiefxx
 
 

Tarokan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.06.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
AW: News - Arcania: Gothic 4 - Neue Gameplay-Bilder mit Wettereffekten und E3-Trailer

Hoffe das sie die bugs behoben haben,ansich is der 3 teil ja ganz nice aber die bugs und massigen aufhänger und spielabstürze waren ein graus
 
Oben Unten