News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

R

Rolli_Mb

Guest
AW: News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

Da bleibt mir nur die Frage waru EA nach Hamburg rennt. EA ist lt. deren Homepage in Köln und Ascaron bekanntlich in Gütersloh. Sicherlich kann man zu jedem Gericht gehen, aber wenn man dem Gegner noch so richtig eins auswischen will, dann nimmt man einen ungünstigen Standort. Und Hamburg ist von Gütersloh aus schlechter zu erreichen als Köln!!!

Gruß aus Meerbusch

Roland
 
TE
S

SYSTEM

Guest
News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,108140
 
TE
W

Walki

Guest
AW: News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

Na ja wenn man sonst keine Sorgen hat...
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.127
Reaktionspunkte
6.848
AW: News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

Da bleibt mir nur die Frage waru EA nach Hamburg rennt. EA ist lt. deren Homepage in Köln und Ascaron bekanntlich in Gütersloh. Sicherlich kann man zu jedem Gericht gehen, aber wenn man dem Gegner noch so richtig eins auswischen will, dann nimmt man einen ungünstigen Standort. Und Hamburg ist von Gütersloh aus schlechter zu erreichen als Köln!!!

Gruß aus Meerbusch

Roland

gerichtsstand ist immer der wohn/-firmensitz des beklagten ,sofern beide parteien nicht gemeinsam einen anderen gerichtsstand vereinbart haben.- ea kann also nicht " zu jedem gericht gehen".
 

badboy_e

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.11.2002
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
AW: News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,108140
 

Zzzzuperman

Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
73
Reaktionspunkte
2
AW: News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

Sie haben es doch geschaft!
Scheiß EA, was denken sie sich dabei das Spiel zustopen!
Glauben die wirklich das man sich wegen 1-2 wochen wartezeit deren SCHEIß kauft?
Also ich warte lieber und hab ein geiles Spiel und nicht ein Update(das geht bei EA schon mindestens 4 Jahren so) von FM2002 auf 2003!

Ich hoffe das es viele so sehen wie Ich und sich gegen EA entscheiden!

FM 2002 /2003 ist doch viel besser. Anstoß ist nur was für Anfänger! Einziger Vorteil an A4: Es ist auf DVD.
 
TE
B

BEAST

Guest
AW: News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

FM 2002 /2003 ist doch viel besser. Anstoß ist nur was für Anfänger! Einziger Vorteil an A4: Es ist auf DVD.

Hmm... wenn Ascaron sich mühe gibt schaffens Sies vielleicht für Anstoss 5 gleich alles von EA zu kopieren... dann nehmen sich die Manager nicht mehr viel ;)

Ich muss schon sagen... was sich Ascaron da geleistet hat ist ja wohl unterste Schublade!!!!!
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.127
Reaktionspunkte
6.848
AW: News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

FM 2002 /2003 ist doch viel besser. Anstoß ist nur was für Anfänger! Einziger Vorteil an A4: Es ist auf DVD.

Hmm... wenn Ascaron sich mühe gibt schaffens Sies vielleicht für Anstoss 5 gleich alles von EA zu kopieren... dann nehmen sich die Manager nicht mehr viel ;)

Ich muss schon sagen... was sich Ascaron da geleistet hat ist ja wohl unterste Schublade!!!!!

so siehts nämlich aus!
auf ea rumhacken mag zwar spass machen (und oft auch angebracht sein) ,aber in dem falle war ascaron der bösewicht.
 
TE
D

Dexter

Guest
AW: News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

Sie haben es doch geschaft!
Scheiß EA, was denken sie sich dabei das Spiel zustopen!
Glauben die wirklich das man sich wegen 1-2 wochen wartezeit deren SCHEIß kauft?
Also ich warte lieber und hab ein geiles Spiel und nicht ein Update(das geht bei EA schon mindestens 4 Jahren so) von FM2002 auf 2003!

Ich hoffe das es viele so sehen wie Ich und sich gegen EA entscheiden!

FM 2002 /2003 ist doch viel besser. Anstoß ist nur was für Anfänger! Einziger Vorteil an A4: Es ist auf DVD.

Der FM ist wohl eher was für Anfänger da kann man ja ohne das was passiert Schulden machen. Bei Anstoss wirst Du aber entlassen, der Verein bekommt Auflagen für die Neue Saison oder ihm wird die Lizenz entzogen.
 
TE
D

Daene

Guest
AW: News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

Tja Bonkic, so sieht es in vielen Foren aus. Die Leute verurteilen die Vorgehendweise von EA. Und das teilweise, ohne über die Einzelheiten informiert zu sein. Ich bin viel in einem Forum für Leute aus der Branche (Entwickler, Vertriebsleute, Marketingleute, ...), und dort waren viele auch so übereifrig und haben gegen EA gewettert. Als dann die Tatsachen auf den Tisch kamen, waren einige dieser Leute plötzlich sehr ruhig.

Fakt ist, daß Ascaron Datenklau betrieben hat, und das in nicht geringem Maße. Ob die Aktion von EA jetzt fair ist oder nicht (was übrigens noch nicht geklärt ist), aber wenn EA Geld in Entwicklung, Lizensen, Marketing usw. steckt, und dann einfach ein Teil des Projektes geklaut wird, dann sollte das Tatsächlich vor Gericht gebracht werden. Und ich denke, daß EA dabei sogar noch recht sanft umgegangen ist. Die hätten Ascaron auch in der Luft zerreißen können. Ich habe selbst in der Branche gearbeitet und kenne die Umgehensweisen recht gut. Ascaron kann froh sein, daß EA recht sozial und teilweise auch ein wenig ungeschickt vorgegangen ist.

Ich bin kein großer Fan von EA, ich spiele selbst sehr viel Anstoß 3, aber diese Aktionen von Ascaron waren nicht gut.
 
TE
D

Dexter

Guest
AW: News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

Tja Bonkic, so sieht es in vielen Foren aus. Die Leute verurteilen die Vorgehendweise von EA. Und das teilweise, ohne über die Einzelheiten informiert zu sein. Ich bin viel in einem Forum für Leute aus der Branche (Entwickler, Vertriebsleute, Marketingleute, ...), und dort waren viele auch so übereifrig und haben gegen EA gewettert. Als dann die Tatsachen auf den Tisch kamen, waren einige dieser Leute plötzlich sehr ruhig.

Fakt ist, daß Ascaron Datenklau betrieben hat, und das in nicht geringem Maße. Ob die Aktion von EA jetzt fair ist oder nicht (was übrigens noch nicht geklärt ist), aber wenn EA Geld in Entwicklung, Lizensen, Marketing usw. steckt, und dann einfach ein Teil des Projektes geklaut wird, dann sollte das Tatsächlich vor Gericht gebracht werden. Und ich denke, daß EA dabei sogar noch recht sanft umgegangen ist. Die hätten Ascaron auch in der Luft zerreißen können. Ich habe selbst in der Branche gearbeitet und kenne die Umgehensweisen recht gut. Ascaron kann froh sein, daß EA recht sozial und teilweise auch ein wenig ungeschickt vorgegangen ist.

Ich bin kein großer Fan von EA, ich spiele selbst sehr viel Anstoß 3, aber diese Aktionen von Ascaron waren nicht gut.

hast Du dir auch schon Ascarons Mitteilung durchgelesen?
 
TE
D

Daene

Guest
AW: News - Anstoß 4: EA vs. Ascaron - Rechtsstreit-Ergebnis

Natürlich habe ich das. Ich habe ja auch geschrieben, daß sich EA ungeschickt verhalten hat (wenn es denn stimmt, was Ascaron sagt). Aber es geht bei der ganzen Geschichte doch primär darum, daß Daten, die EA sich erarbeitet hat, von Ascaron geklaut wurden. Und das ist nicht richtig.
 
Oben Unten