News - Anno 1503 - was wird verbessert?

P

PrinzAua

Guest
also kann man als schlussfolgerung sagen: warten mindestens 2 monate!
ich frage mich, wie man ein spiel, was nicht läuft bewerten kann?
 
TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,102540
 

Petra_Froehlich

Legende
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
971
Reaktionspunkte
20
Website
www.pcgames.de
>
also kann man als schlussfolgerung sagen: warten mindestens 2 monate! ich frage mich, wie man ein spiel, was nicht läuft bewerten kann?

Nicht läuft? Fakt ist: Nach unseren Umfragen haben allenfalls 5-6 Prozent der Käufer überhaupt technische Probleme (CD, Grafikkarte etc.); mit dem Beta-Patch wurden es noch weniger. Das Spiel läuft also in der Tat wunderbar. Die Kritik bezieht sich in erster Linie auf den Schwierigkeitsgrad und das alles andere als perfekte Balancing. Und genau an diesen Stellschrauben wird derzeit gedreht - das muss in der Tat besser werden.

Petra
PC Games
 
TE
I

INDEX75

Guest
So so, allenfalls 5-6% haben schwierigkeiten mit diesem Spiel?! Ein kleines Beispiel: Wenn das Spiel ca. 50000mal verkauft wurde, hätten also "nur" 2500-3000 (5-6%) Leute schwierigkeiten mit "Bug 1503"! Ich finde es eine Frechheit! Und dann noch einen verbugten BETA-Patch bringen - das war ja der Witz des Jahres. Ja ja, dass kommt davon wenn man unbedingt vor Age of Mythology auf den Markt will!
 
TE
I

INDEX75

Guest
Was solll jetzt das seltsame Smile?! Das sollte eigentlich ein "%" und ein ")" sein. Hmm...
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
So so, allenfalls 5-6% haben schwierigkeiten mit diesem Spiel?! Ein kleines Beispiel: Wenn das Spiel ca. 50000mal verkauft wurde, hätten also "nur" 2500-3000 (5-6%) Leute schwierigkeiten mit "Bug 1503"! Ich finde es eine Frechheit! Und dann noch einen verbugten BETA-Patch bringen - das war ja der Witz des Jahres. Ja ja, dass kommt davon wenn man unbedingt vor Age of Mythology auf den Markt will!
Was regst du dich über den Beta-Patch auf? Es wurde ausdrücklich von den Entwicklern gesagt, dass man mit dem Patch vorsichtig umgehen und ihn wirklich nur im "absoluten Notfall" installieren soll - zudem ist es noch keine Final-Version des Patches. Fehler sind also garantiert.
 
TE
B

BadPritt

Guest
Nicht läuft? Fakt ist: Nach unseren Umfragen haben allenfalls 5-6 Prozent der Käufer überhaupt technische Probleme (CD, Grafikkarte etc.); mit dem Beta-Patch wurden es noch weniger. Das Spiel läuft also in der Tat wunderbar

Fakt??? Bei einer Umfrage mit 2000 Antworten, von denen 60% das Spiel nicht einmal hatten, kann man kaum von "Fakten" reden!
Ich verstehe ja, dass es schwer fällt, der Wahrheit ins Auge zu sehen, wenn man Anno 1503 schon vor dem Erscheinen zum "Highlight des Spielejahres" hochgelobt hat.
Aber wie kommt es, daß sich im eigenen Anno-Forum die meisten Klagen um massive technische Probleme, nicht um'S Gemaplay, drehen? Warum wird die Patch-Seite (wohlgemerkt noch immer der Beta-Patch, der bei vielen die Probleme noch verschlimmert hat) etwa 10 mal so häufig aufgerufen, wie jede andere Seite auf der Anno-HP?
Wo ist hier von den fehlenden Features die Rede?
Es gibt eine Menge Spieler, die begeistert oder zumindest zufrieden sind, Fakt ist aber auch: für viele ist Anno 1503 der Flop des Jahres. Und die Spieletester dazu.
Ich werde mir keine Spielezeitschriften mehr kaufen; 4 Wochen warten und in den Internetforen nachschauen bringt viel objektivere Informationen.
 
TE
P

PeterB

Guest
Nach unseren Umfragen haben allenfalls 5-6 Prozent der Käufer überhaupt technische Probleme (CD, Grafikkarte etc

Das Rechnen müssen wir aber noch üben.
2200 Befragte davon 60%, die das Spiel nicht kennen = 880 Stimmen, die Erfahrung mit Anno 1503 haben.
27% von 2200 Befragten haben keine Probleme = 594
Bleiben also 880 - 594 = 286 Spieler, bei denen es technische Mängel gibt.
Wenn wir jetzt noch ausrechnen, wieviel Prozent der Spiele danach technische Fehler aufweisen, kommen wir (incl. der Rundungsfehler) auf über 30% - fast ein Drittel der Spiele!!!

Mfg
Peter
 
Oben Unten