News - AMP II - 3D-Engine zum Antesten

G

GeoTheX

Gast
Hey das ist doch mal was, ne Engine die mal nicht Quake, Unreal2(Warfare) Doom3 oder was weis ich fürn nen Namen hat.
Den Konkurenz belebt das Geschäft und das ist grade in dem Bereich finde ich nötig, denn so toll die Unreal2 Engine ist, habe ich mich daran doch so langsam satt gesehen. Und ich möchte einfach mal was anderes sehen, als das was man kennt.
Nur schade da ich ne Radeon hab :)
 
TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,137560
 
TE
P

PatDarkShadow

Gast
am 19.02.03 um 10:28 schrieb GeoTheX:

Hey das ist doch mal was, ne Engine die mal nicht Quake, Unreal2(Warfare) Doom3 oder was weis ich fürn nen Namen hat.
Den Konkurenz belebt das Geschäft und das ist grade in dem Bereich finde ich nötig, denn so toll die Unreal2 Engine ist, habe ich mich daran doch so langsam satt gesehen. Und ich möchte einfach mal was anderes sehen, als das was man kennt.
Nur schade da ich ne Radeon hab :)


ich wette in nächste zeit kommen lauter solche fragen/aussagen: Läuft die auf meiner XXX Grafikkarte! ;) hab so und soviel tausend megascherz und hastenichtgesehn viel terabyte arbeitsspeicher
 

Spinal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
am 19.02.03 um 11:47 schrieb PatDarkShadow:

am 19.02.03 um 10:28 schrieb GeoTheX:

Hey das ist doch mal was, ne Engine die mal nicht Quake, Unreal2(Warfare) Doom3 oder was weis ich fürn nen Namen hat.
Den Konkurenz belebt das Geschäft und das ist grade in dem Bereich finde ich nötig, denn so toll die Unreal2 Engine ist, habe ich mich daran doch so langsam satt gesehen. Und ich möchte einfach mal was anderes sehen, als das was man kennt.
Nur schade da ich ne Radeon hab :)


ich wette in nächste zeit kommen lauter solche fragen/aussagen: Läuft die auf meiner XXX Grafikkarte! ;) hab so und soviel tausend megascherz und hastenichtgesehn viel terabyte arbeitsspeicher

Wobei ich von der Unreal Engine sehr enttäuscht bin. Seit Jahren angepriesen, läuft auf P3 800 MHz und GF 1, was "damals" ja noch eine Hammerkonfig war. Aber nun? Man braucht doch einen Überrechner um die Grafik geniessen zu können, Pixel Shader von die Engine "massiven gebrauch machen wird" (zitat aus irgendeinem PC Mag) sind nicht zu sehen und so richtig toll siehts gar nicht aus....
Ich warte auf jeden Fall die ersten DX9 Spiele ab, ehe ich meine solide GF4 in Rente schicke. Das KT333 Board bekommt irgendwann auch noch den letzten Prozessor der darauf läuft und dann sehe ich mich laaaangsam nach was neuem um....
mfg
Spinal
 
TE
G

GeoTheX

Gast
am 19.02.03 um 11:54 schrieb Spinal:

am 19.02.03 um 10:28 schrieb GeoTheX:

Hey das ist doch mal was, ne Engine die mal nicht Quake, Unreal2(Warfare) Doom3 oder was weis ich fürn nen Namen hat.
Den Konkurenz belebt das Geschäft und das ist grade in dem Bereich finde ich nötig, denn so toll die Unreal2 Engine ist, habe ich mich daran doch so langsam satt gesehen. Und ich möchte einfach mal was anderes sehen, als das was man kennt.
Nur schade da ich ne Radeon hab :)



Wobei ich von der Unreal Engine sehr enttäuscht bin. Seit Jahren angepriesen, läuft auf P3 800 MHz und GF 1, was "damals" ja noch eine Hammerkonfig war. Aber nun? Man braucht doch einen Überrechner um die Grafik geniessen zu können, Pixel Shader von die Engine "massiven gebrauch machen wird" (zitat aus irgendeinem PC Mag) sind nicht zu sehen und so richtig toll siehts gar nicht aus....
Ich warte auf jeden Fall die ersten DX9 Spiele ab, ehe ich meine solide GF4 in Rente schicke. Das KT333 Board bekommt irgendwann auch noch den letzten Prozessor der darauf läuft und dann sehe ich mich laaaangsam nach was neuem um....
mfg
Spinal

Ja gebe dir recht, keine PixelShader im Einsatz, zumidest kaum, aber die UnrealEngine ist aber wiederum dafür bekannt sich weiter zu entwickeln und eigentlich zu recht. Denn man hat sich schnell satt geguckt.
Gruss GeoTheX
 

babajager

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2002
Beiträge
1.138
Reaktionspunkte
8
am 19.02.03 um 12:03 schrieb GeoTheX:

am 19.02.03 um 11:54 schrieb Spinal:

am 19.02.03 um 10:28 schrieb GeoTheX:

Hey das ist doch mal was, ne Engine die mal nicht Quake, Unreal2(Warfare) Doom3 oder was weis ich fürn nen Namen hat.
Den Konkurenz belebt das Geschäft und das ist grade in dem Bereich finde ich nötig, denn so toll die Unreal2 Engine ist, habe ich mich daran doch so langsam satt gesehen. Und ich möchte einfach mal was anderes sehen, als das was man kennt.
Nur schade da ich ne Radeon hab :)



Wobei ich von der Unreal Engine sehr enttäuscht bin. Seit Jahren angepriesen, läuft auf P3 800 MHz und GF 1, was "damals" ja noch eine Hammerkonfig war. Aber nun? Man braucht doch einen Überrechner um die Grafik geniessen zu können, Pixel Shader von die Engine "massiven gebrauch machen wird" (zitat aus irgendeinem PC Mag) sind nicht zu sehen und so richtig toll siehts gar nicht aus....
Ich warte auf jeden Fall die ersten DX9 Spiele ab, ehe ich meine solide GF4 in Rente schicke. Das KT333 Board bekommt irgendwann auch noch den letzten Prozessor der darauf läuft und dann sehe ich mich laaaangsam nach was neuem um....
mfg
Spinal

Ja gebe dir recht, keine PixelShader im Einsatz, zumidest kaum, aber die UnrealEngine ist aber wiederum dafür bekannt sich weiter zu entwickeln und eigentlich zu recht. Denn man hat sich schnell satt geguckt.
Gruss GeoTheX

Warted doch erst einmal ab , ihr werden Schon noch Staunen wenn ihr Zb Deus Ex 2 in Bewegten Bildern Gesehen habt.
 
Oben Unten