New World: Forderung der Spieler nach Mounts wird lauter

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.004
Reaktionspunkte
36
Jetzt ist Deine Meinung zu New World: Forderung der Spieler nach Mounts wird lauter gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: New World: Forderung der Spieler nach Mounts wird lauter
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
954
Reaktionspunkte
535
Die Laufwege sind teils schon sehr lang und oftmals rennt man weite Strecken, um dann ein oder zwei Mobs umzukloppen, nur um dann gleich zum nächstn PUnkt oder zurück ins Lager geschickt zu werden. Ich sehe da nicht unbedingt eine Begrünung zu Mounts, sondern das Questdesign ist einfach schlecht gemacht mit solchen Aufgaben. Wäre es nicht so oft "renne die 700 Meter in Richtung x und töte dort drei y", dann wäre das Laufen nicht so nervig.
 

Dai-shi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
528
Reaktionspunkte
125
Die Spieler, die jetzt nach Mounts schreien würden die ersten sein, die sich beschweren, dass die Welt von New World viel zu klein sei.
 

Tori1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
653
Reaktionspunkte
172
Das sind solche Konsumenten... Hauptsache das Spiel ist in 5Tagen durchgespielt.
 

Godbrithil

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Dieses „mimimi“ immer ... unglaublich. Macht die Karte noch kleiner, als sie schon ist. Wenn es nicht zur Lore passt, dann passt es eben nicht. Die Beziehungspartner von solchen Menschen tuen mir da zur Analogie betrachtet ziemlich leid – streiten bis auf's Messer ohne Kompromissbereitschaft zu zeigen.
 

woerli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.08.2003
Beiträge
176
Reaktionspunkte
4
@Godbrithil Dein Beitrag zeugt aber auch nicht grade von Kompromissbereitschaft.

Der Lore-Kniff wurde ja auch blos nachträglich "drübergestülpt". Ich persönlich würde Mounts sehr begrüßen, für mich als reinen PvE-Spieler ganz klar ein Hauptkritikpunkt von New World! Wobei wie hier schon erwähnt wurde das Questdesign seinen Beitrag dazu beiträgt. Man läuft mehr als man aktiv spielt, was dem Zeit-Spielspaß-Gefühl schadet.

Aber das Problem ist eigentlich ein anderes. New World ist und bleibt im Herzen ein PvP-Spiel und da machen Mounts rein spielerisch keinen Sinn, weil man ja in der Welt unterwegs sein soll/muss, damit das PvP-Konzept auf geht.

Der PvE-Schalter und das "drüberstülpen" eines PvE-Modus passen nicht dazu. Für ein PvE-Spiel macht die Lauferei keinen Sinn und stört nur den Spielfluss.
Also die Mounts sind nicht das Problem, sondern eher wie Amazon versucht, PvEvP zu vermischen.

Sie können keine Mounts bringen, wenn sie das tun, dann jammern die PvP-Spieler wieder rum, sie würden keinen anderen Spieler mehr erwischen. Das Gleiche hatten wir ja schon beim Heilungsstab und dessen kurzem Bewegungstempo-Boost. Das der tatsächlich noch mehr genervt wurde zeigt auch, dass der Fokus bei Amazon tatsächlich voll auf PvP liegt, da muss man sich keine Illusionen machen.
 

Ricobandito

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.03.2017
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Also wenn mounts in 2 Jahren oder so kommen ist das vlt okay, sofern die Karte nochmal um das doppelte zunimmt. ich wäre allerdings froh, wenn eine Sprint Funktion eingeführt wird. Damit verstößt nicht gegen irgendwelche Lore. Es nervt eher, wenn ich gerade x Gegner gerade so niedergestreckt habe mit einem Fitzel Leben, und vor mir direkt 10 neue spawnen die mich zum Leckerlie machen wollen. Da möchte ich gerne panisch die Beine in die Hand nehmen und lossprinnten will.
Wer hat hier nicht schon deswegen instinktiv Shift gedrückt und sich über die Ausweichrolle gewundert?
 

Gill077

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.09.2021
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Das Gejammer ist wieder der absolute Wahnsinn. Ich denke einfach das ist ein Ding der Bequemlichkeit. Die Spieler haben vermutlich keinen Bock ihre Zeit mit laufen zu verbringen.

Viele Spiele gehen einfach wegen genau solcher Aktionen den Bach runter. Bestes Beispiel ist für mich Division 2. Alle haben gejammert es ist zu schwer. Dann wurde seitens der Entwickler alles vereinfacht und schwups hatte man ein Spiel ohne Ansprüche. Es wird einfach kaputt gemacht und am liebsten soll man den Leuten alles ohne große Mühe hinten rein schieben.

Sorry für die Wortwahl aber das ist einfach abartig und nervig.
 

cancadia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.09.2021
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Job, Mounts sind nicht gut für das Spiel und leider kapieren offenbar viele nicht das Prinzip von New World, da man an allen Begegnungen vorbei reiten würde, auf die die Welt ausgebaut wurde.
Daher sehe ich es ähnlich wie Cobar es schon sagte, das es eher an den Quests liegt. Hatte auch mal das Unglück, das ich in einem Ort 3 Quests angenommen habe und die Abgabe in 3 verschiedenen entfernten Orten war. Das ist dann nicht so optimal, aber dann gibt man die Quests halt später ab. Es mus nicht immer alles sofort erledigt werden.
 

Shalica

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.02.2016
Beiträge
242
Reaktionspunkte
48
Mounts ?

[ ] Ja
[X] Nein

Warum ? Es gibt doch Portale. Ja die Wege sind manchmal weit aber dann Sammelt man nebenher , haut den einen oder anderen Mob um oder genießt die Landschaft.

Sollte die Welt weit aus Größer werden, könnte man darüber nachdenken, aber Leute, GW2 hatte auch keine Mounts, da mußte ich brav von A nach B laufen und es hat sich auch keiner beschwert.

Also lasst es erstmal erscheinen und dann wird man sehen was kommt oder auch nicht.
 

Marloss

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Gibt es eigentlich nur schlechte Artikel über New World? Was soll dieser Unfug? Die Anzahl der Spieler, die keine Mounts sehen wollen, ist mindestens genauso groß. Springt doch nicht auf jeden Bummelzug auf, der sich an euch vorbei schleicht.

Mounts passen nicht in das Game design und AGS weiß schon sehr genau wieso es keine gibt und sehr wahrscheinlich auch nicht geben wird.
 

CaptFuture93

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.09.2021
Beiträge
1
Reaktionspunkte
1
Wer möchte den Mounts?
Der Großteil der Community geht von Mounts weg, da einige große Streamer erklärt haben warum Mounts das Spiel kaputt machen würde.
New World ist eben kein GW 2, WoW oder ESO.
Also ich verstehe diesen Journalismus nicht. Woher kommt die Info, dass immer mehr Leute Mounts fordern???
Wie unten schon geschrieben wird... gibt es nur noch Artikel über New World die das Spiel schlecht machen? Ich weiß nicht, was ihr damit bezwecken wollt, aber warum hat das Spiel so einen riesigen Hype? Weil es von Amazon ist? Ich denke nicht.
Es hat einen riesigen Hype, weil es einfach ein gutes Game ist, welches sich von etlichen anderen MMORPGS extrem abhebt. Ist halt genau die Erfrischung nach dem MMORPGS Spieler gerade suchen. Die sehr ausgeprägten Craftingelemente runden das Spiel nur noch ab.

Also wenn man bei Google "New World" eingibt, dann kommen zu 90% nur noch solche Artikel... welche zu 100% nicht mit der Overall-Community übereinstimmen.

Ich hoffe das gibt dem Journalismus mal zu denken...

LG
 

malhaun

Benutzer
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
31
Reaktionspunkte
3
Was für mich denkbar wäre, auch im Zuge von PvP, ggf. so ne Art Karawanen / Kutschen zu machen, die etwas schneller transportieren, aber angreifbar wären (pvp). Ob dann mit on/off Flag pvp müsste man schauen. Wäre passend zum Setting.
 

Lohnenknoten

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.09.2021
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
OMG diesen rumgeheule der PvP-Kiddies ist echt nicht mehr zu ertragen. Seht einfach mal ein das New World ein MMORPG ist und da gehören Mounts einfach dazu. Jeder normale Spieler hat einfach keine Lust dreiviertel des Games damit zu verschwenden durch die Gegend zu laufen. Seht doch einfach mal ein das ihr eine unbedeutende Minderheit seit. Ihr wollt PvP? Dann geht wieder Fortnite oder Minecraft zocken.
 

Lohnenknoten

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.09.2021
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
OMG das rumgeheule von diesen cringen PvP Kiddies ist echt nicht mehr zu ertragen. New World ist ein MMORPG und da gehören Mounts nunmal dazu. PvP'ler sind eine unbedeutende Minderheit auf die eh schon zuviel Rücksicht genommen wird.
Ihr wollt PvP? Dann zockt wieder Fortnite oder Minecraft.

Amazon hat zwei Möglichkeiten: entweder sie hören auf die relevante PvE Community oder sie hören auf die paar unbedeutenden PvP'ler und New World ist in ein paar Monaten Tot. Wär ja nicht das erste Game das als PvP lastig scheitert.
 

Lohnenknoten

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.09.2021
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
OMG das rumgeheule von diesen cringen PvP Kiddies ist echt nicht mehr zu ertragen. New World ist ein MMORPG und da gehören Mounts nunmal dazu. PvP'ler sind eine unbedeutende Minderheit auf die eh schon zuviel Rücksicht genommen wird.
Ihr wollt PvP? Dann zockt wieder Fortnite oder Minecraft.

Amazon hat zwei Möglichkeiten: entweder sie hören auf die relevante PvE Community oder sie hören auf die paar unbedeutenden PvP'ler und New World ist in ein paar Monaten Tot. Wär ja nicht das erste Game das als PvP lastig scheitert.
 

FanboySW

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.09.2021
Beiträge
1
Reaktionspunkte
1
Mounts? Dann spielt WoW


New World bietet das was andere MMOS nicht liefern:
-ein Craftingsystem was seines gleichen sucht
-eine Welt die so einladent ist, dass ich glatt da Urlaub machen würde (ok nur da wo keine Zombis sind :))
-ein Klassensystem ohne Klassen

Dazu kommt das ich gefühlt weniger aufgefordert werde vom Spiel, irgendetwas zwingend zu tun. Was leider bei anderen MMOS mich persönlich nervt.

Und dann immer diese Behauptungen überall....Endgamekontent fehlt (wer bitte kann das ohne lvl 60ig erreicht zu haben behaupten)....zu wenig Instanzen (ah ja braucht man 50 Instanzen zum Start???)...Mounts fehlen (Zuviel WoW gespielt oder? Bekommt Ihr da noch was von der Welt mit?)... Spieler behaupten das und das ..finden das Müll und das....
Wo grabt Ihr die aus? Zahlen mal bitte? Alle..wirklich alle in meinem Freundeskreis lieben New World und keiner moniert die oben genannten Punkte.
Klar das Spiel hat seine Schwächen und vielleicht noch Bugs, aber welches hartes nicht? Und zeigt mir erstmal ein Game für 40 Euro was das bietet was New World bietet!
 

Sen00r

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.09.2021
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
die welt ist momentan viel zu klein für mounts. mag sich in zukunft ändern.

würden sie bei der Größe mounts einfügen, waren man binnen 10minuten vom Süden in den Norden gereist.

anderes problem ergibt das open world pvp.
man müsste dann bei einem treffer sofort abmounten, sonst könnte man ohne probleme die pvp quests machen. was völlig am Grundprinzip des games vorbei geht.

@Lohnenknoten, NW war als reines PvP game konzipiert, ihr PvEler könnt froh sein das amazon euch zugang zu diesem game gibt, in dem sie mehr und mehr PvE Inhalte integrieren.

deine Wortwahl ist schon arg witzig, du scheinst überhaupt nichts über dieses Spiel zu wissen. kleiner fanboy, dein streamer scheint dich gehyped zu haben.

das schlimme ist, es gibt immer wieder eine minderheit an spieler, die versuchen neue games zu einem wow oder ff zu machen.

dann spielt halt eure alten games wenn ihr sie so toll findet. aber neue spiele bringen neue ideen. kein grund das game wegen nicht vorhandener sache umkrempeln zu wollen. das ist witzlos...
OMG das rumgeheule von diesen cringen PvP Kiddies ist echt nicht mehr zu ertragen. New World ist ein MMORPG und da gehören Mounts nunmal dazu. PvP'ler sind eine unbedeutende Minderheit auf die eh schon zuviel Rücksicht genommen wird.
Ihr wollt PvP? Dann zockt wieder Fortnite oder Minecraft.

Amazon hat zwei Möglichkeiten: entweder sie hören auf die relevante PvE Community oder sie hören auf die paar unbedeutenden PvP'ler und New World ist in ein paar Monaten Tot. Wär ja nicht das erste Game das als PvP lastig scheitert.
dann geh back zu deinem wow oder ff....
ein neues spiel mit neuen ideen hinnehmen kannste ja nicht. sei froh das ags so gnädig mit euch flitzpiepen war und pve inhalte bringt. das Game wäre als reines pvp game nicht nach einigen monaten gestorben, dafür gibt es zu gute inhalte, selbst für pvp only.

unbedeutende pvpler 🤣
pvpler haben mehr skill als du jemals haben wirst mit deinem freeloot pve content
 

marqs

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.04.2015
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Wer Mounts in New World fordert hat einfach keine Sekunde nachgedacht. Bei der Kartengröße absoluter quatsch. Würde die Welt massiv schrumpfen und den Fortschritt, zumindest was Quests angeht, deutlich schneller machen. Warum will man in 10 Minuten die ganze Map überqueren können?? Dinge wie Waffen leveln, Ressourcen sammeln usw gehen dann unter weil man nur am reiten ist.

Einfach auch quatsch nur wegen fehlenden Mounts so einen Aufstand zu machen, dann spiel was anderes! Abgesehen davon, ich habe New World mit vielen Leuten gespielt und keiner wollte unbedingt Mounts, wenn dann nur unter sehr bestimmten Voraussetzungen. Aber klar, weil wieder ein paar Heulbojen auf Reddit schreien tut man so als wollte das JEDER Spieler von NW..
Die Laufwege sind teils schon sehr lang und oftmals rennt man weite Strecken, um dann ein oder zwei Mobs umzukloppen, nur um dann gleich zum nächstn PUnkt oder zurück ins Lager geschickt zu werden. Ich sehe da nicht unbedingt eine Begrünung zu Mounts, sondern das Questdesign ist einfach schlecht gemacht mit solchen Aufgaben. Wäre es nicht so oft "renne die 700 Meter in Richtung x und töte dort drei y", dann wäre das Laufen nicht so nervig.
Dein erstes MMO?
 

Lohnenknoten

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.09.2021
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
Wer möchte den Mounts?
Der Großteil der Community geht von Mounts weg, da einige große Streamer erklärt haben warum Mounts das Spiel kaputt machen würde.
New World ist eben kein GW 2, WoW oder ESO.
Also ich verstehe diesen Journalismus nicht. Woher kommt die Info, dass immer mehr Leute Mounts fordern???
Wie unten schon geschrieben wird... gibt es nur noch Artikel über New World die das Spiel schlecht machen? Ich weiß nicht, was ihr damit bezwecken wollt, aber warum hat das Spiel so einen riesigen Hype? Weil es von Amazon ist? Ich denke nicht.
Es hat einen riesigen Hype, weil es einfach ein gutes Game ist, welches sich von etlichen anderen MMORPGS extrem abhebt. Ist halt genau die Erfrischung nach dem MMORPGS Spieler gerade suchen. Die sehr ausgeprägten Craftingelemente runden das Spiel nur noch ab.

Also wenn man bei Google "New World" eingibt, dann kommen zu 90% nur noch solche Artikel... welche zu 100% nicht mit der Overall-Community übereinstimmen.

Ich hoffe das gibt dem Journalismus mal zu denken...

LG
Ach ja? Ist schon interessant dass du PvP Noob meinst es besser zu wissen als Gamingseiten.
 

Lohnenknoten

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.09.2021
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
die welt ist momentan viel zu klein für mounts. mag sich in zukunft ändern.

würden sie bei der Größe mounts einfügen, waren man binnen 10minuten vom Süden in den Norden gereist.

anderes problem ergibt das open world pvp.
man müsste dann bei einem treffer sofort abmounten, sonst könnte man ohne probleme die pvp quests machen. was völlig am Grundprinzip des games vorbei geht.

@Lohnenknoten, NW war als reines PvP game konzipiert, ihr PvEler könnt froh sein das amazon euch zugang zu diesem game gibt, in dem sie mehr und mehr PvE Inhalte integrieren.

deine Wortwahl ist schon arg witzig, du scheinst überhaupt nichts über dieses Spiel zu wissen. kleiner fanboy, dein streamer scheint dich gehyped zu haben.

das schlimme ist, es gibt immer wieder eine minderheit an spieler, die versuchen neue games zu einem wow oder ff zu machen.

dann spielt halt eure alten games wenn ihr sie so toll findet. aber neue spiele bringen neue ideen. kein grund das game wegen nicht vorhandener sache umkrempeln zu wollen. das ist witzlos...

dann geh back zu deinem wow oder ff....
ein neues spiel mit neuen ideen hinnehmen kannste ja nicht. sei froh das ags so gnädig mit euch flitzpiepen war und pve inhalte bringt. das Game wäre als reines pvp game nicht nach einigen monaten gestorben, dafür gibt es zu gute inhalte, selbst für pvp only.

unbedeutende pvpler 🤣
pvpler haben mehr skill als du jemals haben wirst mit deinem freeloot pve content
Ihr PvP'ler seit eine unbedeutende Minderheit oder was glaubst du warum Amazon das Game vom reinen PvP zu PvE Content gewchselt hat? Genau, weil hirnlosen PvP Kiddies grade mal 10% der MMMO Community ausmachen 🤣 Also geh zurück Fortnite zocken du dummes Opfer🤣
PS: JEDES MMO das rein auf PvP gesetzt hat ist gescheitert 🤣🤣
 
Oben Unten