• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Neues VR-Headset MeganeX ist kaum größer als eine Brille

Demanufacture

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
158
Reaktionspunkte
25
Weiss nicht was ihr da für Backsteine getestet habt, aber fand die Rift-S schon ok und bin nun auf die HP Reverb G2 umgestiegen. Die ist noch ne Ecke leichter und angenehmer.
Umfangreiche Verkabelung? Hallo? 1 Kabel vom Rechner ans Headset und fertig. Was is daran umfangreich?

Schön, dass MeganeX es versucht.
Aber die müssen erst liefern und dann kann man schauen was los ist. Vorhe rist alles heisse Luft.

DecaGear wollte auch liefern und was ist...tote Hose.
Bis das Ding draussen ist, ist es voraussichtlich wieder obsolet...
 
Mitglied seit
30.09.2011
Beiträge
96
Reaktionspunkte
7
Das sieht für mich aus wie eines dieser Kickstarter Projekte die unglaublich Sachen versprechen aber am ende kommt nix und vielleicht noch dicker dein Geld ist weg.
Gibt ja ein haufen asiatischer Kickstarer projekte für "VR" oder einfach TV Brillen mit riesen auflösung und sichtgröße dort....
wieviel davon jetzt wirklich erfolgreih raus kam habe ich nicht nach geforscht und ehrlich gesagt fehlt mir da die motivation, tu's selber.
 

burzum793

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2017
Beiträge
108
Reaktionspunkte
58
Nett, nur ohne Eyetracking und das Foveated Rendering genutzt wird werde ich mir kein neues HMD zulegen... Denn ohne das nutzen hohe Auflösungen nichts, da die nötige Leistung der GPU für die Auflösung immer mehr anzieht oder man mit ziemlich altbackener Grafik leben muss.
 
Oben Unten