Neues System - alte Spiele zicken

Khadraz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.02.2019
Beiträge
6
Reaktionspunkte
1
Guten Abend zusammen,

Habe seit vorgestern einen neuen PC. Bin an sich auch super zufrieden, läuft auch wirklich top, Far Cry 5 läuft auf Ultra völlig flüssig.
Probleme machen mir aber ältere Spiele. Habe mir heute GTA IV und far cry 3 installiert, bei beiden Spielen das selbe Problem:
Starte das Spiel, eingangsfenster erscheint (bei far cry 3 eben der far cry 3 Schriftzug) und danach geht es direkt wieder aus, keine Fehlermeldung und nichts. Probiere ich es noch ein oder zweimal passiert etwas völlig kurioses. Der Bildschirm summt. Dieses summen wird immer lauter, bis ich den Bildschirm aus und wieder an mache..
Das Problem ist sowohl bei fc3 sowie bei gta4 aufgetreten. Far cry 5 läuft ohne weiteres..

Hat vielleicht einer ne Idee was da los ist?

Folgendes System habe ich mir zugelegt:

Be quiet Netzteil mit 500w
Rx 580 8gb
Ryzen 5 1600x
16 GB Arbeitsspeicher
120gb ssd
1tb hdd

Spiele sind auf hdd installiert, Windows auf ssd

Liebe Grüße
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Hattest Du Windows neu installiert? Hast Du mal beim Boardhersteller nachgesehen, ob es da neuere Treiber gibt? Denn nicht alles macht Windows selbst. Windowsupdates schon drauf?

Hast du evtl. was installiert, das blocken/stören könnte, zB Firewall, Virenscanner? Irgendwelche "optimierungstools installiert" ?
 
TE
K

Khadraz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.02.2019
Beiträge
6
Reaktionspunkte
1
Ja, Windows neu aufgesetzt. Habe das BIOS aktualisiert und die aktuellen Grafiktreiber drauf, ansonsten bis lang nichts derartiges gemacht. Werde morgen nachmittag mal schauen, ob ich noch was updaten muss, vielleicht hilft es ja schon.

Gäbe es denn noch weitere Möglichkeiten, falls dies nicht hilft?

Danke für die schnelle Antwort & einem schönen Abend noch
 
TE
K

Khadraz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.02.2019
Beiträge
6
Reaktionspunkte
1
Ja habe Windows 10 drauf. Bin gerade dabei noch Treiber zu installieren, vielleicht hilft das ja schon.
Habe beide Spiele auf meinem alten PC mit Windows 10 gespielt, da hatte ich derartige Probleme nie.
 
TE
K

Khadraz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.02.2019
Beiträge
6
Reaktionspunkte
1
Habe neue Treiber installiert, immer noch kein Unterschied. Habe die Chipset Treiber direkt bei Asus geladen und installiert.
Nun ist mir im Bios aufgefallen, dass der Arbeitsspeicher von 3000 Mhz auf 2133(nicht 100% sicher ob 33) runtergeregelt... Habe auf DOCP umgestellt, damit ist er auf 3000 Mhz gegangen, doch "CPU-Z" zeigt mir wieder ganz andere Werte an. Auf Slot 2 1037 Mhz und auf Slot 4 1499 Mhz..

Edit: habe es einfach nochmal ausprobiert das Spiel zu starten.. Eingangsbild kommt, Bildschirm wird schwarz.. Dann dieses Geräusch vom Monitor, für ca. 1 Sekunde "Ameisenfußball", für 2 Sekunden komplett greenscreen und dann wieder aufm Desktop, als wäre nichts gewesen. Far Cry 5 konnte ich darauf hin wie gewohnt ohne Probleme starten.

Edit2: CPU Temperatur ist bei ca. 40°C, also voll in Ordnung nehme ich an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Welches Mainboard hast du denn genau? Was ist zB mit den Audio-Treibern?

Beim RAM kann es sein, dass du es manuell einstellen musst UND dass die 3000MHz nicht stabil möglich sind. Kannst Du die Riegel vlt auch mal einzeln testen?
 
TE
K

Khadraz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.02.2019
Beiträge
6
Reaktionspunkte
1
Oh, Mainboard vergessen aufzulisten.. Ist das Asus Prime B350-Plus.
Laut der QVL ist der RAM mit 3000 Mhz nutzbar. Habe nun beim Taskmanager statt CPU-Z geguckt, dort wird auch 3000 Mhz angezeigt.

Habe FC3 nun mal deinstalliert und auf der SSD statt HDD installiert. Es geht zumindest schon mal an, hat aber selbst im Menü teilweise für 2-3 Sekunden mal Aussetzer, in denen das Spiel einfach stehen bleibt.
Könnten die Startprobleme etwas mit dem Speicherort zutun haben? Muss ich irgendwas bestimmtes machen um die SSD und HDD Kombi vernünftig nutzen zu können?
Audiotreiber werde nochmal schauen, laut Testprogrammen ist eigentlich alles auf aktuellen Stand.

Ok, Habe nun Audiotreiber installiert. Aber ebenfalls keine Besserung. Sobald das standardmäßige Ubisoftintro kommt bleibt der ganze Spaß hängen, Bild wird grün und ich lande aufm Desktop..
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Patch für das Spiel hast du aber drauf?

Und bitte keine Tools nutzen zur "Systemoptimierung" oder Treibersuche usw. - falls es neuere Treiber gibt, dann findet man die immer beim Hersteller oder per Windowsupdate ;)


Bei SSD/HDD brauchst du nichts zu beachten. Es kann mal vorkommen, dass ein SEHR altes Game "stur" auf C: sucht, aber dann müsste ne Meldung kommen, dass es was nicht findet. Starten, dann Hänger usw. aber sollten nicht vorkommen. Teste doch mal diverse andere Games, ob es nun vlt ein allgemeines Problem gibt oder es nur am Spiel liegt
 
TE
K

Khadraz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.02.2019
Beiträge
6
Reaktionspunkte
1
Scheint wohl, dass es an FC3 und GTA IV liegt. Schade, ausgerechnet die 2 wollte ich gerne mal wieder spielen.
Habe vorhin mal MW2 installiert, das läuft natürlich vollkommen problemlos...
Schaue mal, ob ich FC3 noch irgendwie zum Laufen kriege.. Auf jeden Fall herzlichen Dank für die Hilfe!
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.638
Reaktionspunkte
4.608
Schon mal mit dem Kompatibilitäts Modus versucht? Manchmal hilft es.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.475
Reaktionspunkte
1.275
Hatten neuere AMD Grafiktreiber nicht Probleme mit älteren Spielen?

Wobei Far Cry 3 ja nicht so alt ist.. hmm....
 

BlackRaven79

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.05.2019
Beiträge
28
Reaktionspunkte
4
Also, bei älteren Spielen ist es ja in der Regel so, dass die häufig auf Windows 10 nicht mehr laufen. Häufigste Ursache ist dort der Kopierschutz, wenn es Games sind, die von einem Datenträger installiert wurden. Da helfen keine Patches, keine Kompatibilitätsmodi, kein Ausführen als Admin, etc. da hilft nur eine Mail an die Hersteller des Kopierschutzes, die sagen dir, vorausgesetzt, du hast die Seriennummer (die haben Formulare auf ihren Webseiten), wie du das Game trotzdem auf Win10 zocken kannst. Bei vielen alten Spielen kannst dir auch eine modernere Version kaufen, oftmals kostenlos, z. B. über GoG oder Steam.
 
Oben Unten