• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Neues Board, Prozessor

Schumi777

Benutzer
Mitglied seit
08.01.2005
Beiträge
71
Reaktionspunkte
1
Hallo zusammen.
Da mein jetziges MB , Asus p5n T Deluxe abgeschmiert ist muß ich mir leider jetzt was neues aufbauen . Bitte um ehrliche Kaufberatung, da mein Geldbeutel das eigentlicht nur alle 5 Jahre zulässt . Brauche also ein neues MB , Intel Prozessor, kein AMD , Grafikkarte mit 4GB , Arbeitsspeicher. Spiele sollten ohne Probleme flüssig laufen , COD , NFS, GTA5 ,Fifa, Project Cars.
Vielleicht habt ihr ja selber ein solches System und könnt was empfehlen. Der Preis sollte maximal 600 bis 700 Euro betragen.
Dann noch eine Frage . Kann ich meine alten SATA Festplatten auch mit dem neuen SATA2 oder 3 Anschlüssen beim neuen Board verwenden ?? Muß ich mein BS Windows 8.1 neu aufspielen ? Oder läuft es beim Anschluss ohne Neuaufspielung ?
Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.
Gruß Karl-Heinz
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Hallo zusammen.
Da mein jetziges MB , Asus p5n T Deluxe abgeschmiert ist muß ich mir leider jetzt was neues aufbauen . Bitte um ehrliche Kaufberatung, da mein Geldbeutel das eigentlicht nur alle 5 Jahre zulässt . Brauche also ein neues MB , Intel Prozessor, kein AMD , Grafikkarte mit 4GB , Arbeitsspeicher. Spiele sollten ohne Probleme flüssig laufen , COD , NFS, GTA5 ,Fifa, Project Cars.
Vielleicht habt ihr ja selber ein solches System und könnt was empfehlen. Der Preis sollte maximal 600 bis 700 Euro betragen.
ich hab zufällig heute hier ein System zusammengestellt zum Selberbauen: http://forum.pcgames.de/pc-kompontenten-kaufberatung/9352392-bitte-einmal-drueber-schauen.html ca 650€, mit SSD (sehr zu empfehlen! ) 680-690€. Da wäre dann ALLES neu im Preis inbegriffen. Falls du bei der Graka unbedingt Nvidia willst, wäre eine GTX 970 aktuell um die 250€ zu haben. Aber die RX 480 ist schneller und hätte sogar 8GB bzw. ist mit 4GB schon für 220€ zu haben


Dann noch eine Frage . Kann ich meine alten SATA Festplatten auch mit dem neuen SATA2 oder 3 Anschlüssen beim neuen Board verwenden ??
ja, aber ich würde eine HDD unter 500GB lieber weglassen und eine neue holen. nach ein paar Jahren werden die HDDs langsamer, und 1000GB kosten ja nur noch 45€.


Muß ich mein BS Windows 8.1 neu aufspielen ? Oder läuft es beim Anschluss ohne Neuaufspielung ?
es "läuft" vielleicht, aber ich rate dringend zur Neuinstallation. Am besten direkt Win10 installieren, das geht mit dem vorhandenen Win8-Key auch ohne voriges "Upgrade".
 
TE
S

Schumi777

Benutzer
Mitglied seit
08.01.2005
Beiträge
71
Reaktionspunkte
1
Hallo.
Könnt ihr mir mal was zu den einzelnen Komponenten sagen, ob die zusammen passen. Grafikkarte MSI GTX 960 Gaming 4G , Prozessor intel core i5 6500 4x3,2 GHZ , dazu 16 GB Arbeitsspeicher DDR4 . Aber welches Board wäre dazu am besten und welche Marke für den Arbeitsspeicher ? Es gibt ja so viele , da habe ich ehrlich keine rechten Durchblick !!
Wollte noch sagen das ich meine alten Komponenten eigentlich weiter verwenden wollte . Netzteil BeQuiet 750 Watt , Laufwerke 2 Festplatten Samsung je 750 GB und natürlich CDROM und Brenner.
Schreibt mir doch bitte nochmal was dazu.
Gruß Karl-Heinz
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Du kannst ja alles behalten, was du noch brauchen kannst, und nur den Rest meiner Tipps befolgen. Dann wäre vlt auch ne bessere CPU oder Grafikkarte drin.

Willst du denn wirklich unbedingt den Sockel 1151? Denn der i5-6500 ist nicht nennenswert schneller als der i5-4460, kostet aber halt mehr. "nur" eine GTX 960 wäre aber viel zu lasch für Dein Budget. Die RX 480 ist VIEL schneller, und wenn du aus irgendwelchen irrationalen Gründen keine AMD-Karte willst, nimmst du halt eine GTX 970 - die ist etwas langsamer als die AMD, würde aber mit ca 250-270€ noch ins Budget passen.
 

Alisis1990

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.11.2014
Beiträge
603
Reaktionspunkte
43
Was bedeutet denn dein Mainboard ist abgeschmiert. Ein neues MB könnte es sonst ja auch tun? Ansonsten sind Herbs Zusammenstellungen immer zu empfehlen wenn dir ein sehr vernünftiges P/L Verhältnis wichtig ist. Um nochmal über den i5 6500 oder i5 4460 zu reden.

Beim 4460 solltes du auch deinen alten Arbeitsspeicher weiterverwenden können. Aber dann könnte auch nen Xeon E3 1231v3 ins Budget passen. Der ist zwar nicht übertaktbar und hat keine intigrierte Grafik (brauchst du eh eher selten) aber dafür kann der im Gegensatz zu den i5 Prozessoren 8 threads bearbeiten, was dir in zukunft eine Vorteil bringen KÖNNTE, ist zwar schon etwas älter ABER schneller als der i5 6500. Dieser ist erst auf 4,5 GHz übertaktet auf dem Niveau des Xeon ;)

Und ja eine Gtx 960 würde aktuell keinen Sinn ergeben. Die RX 480 ist viel schneller und bietet ein deutlich besseres Paket für die 260€ (mit 8gb) oder 220(4gb) als die gtx 960 mit 4gb :)

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
 
Oben Unten