• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Neuer PC Katze im Sack?

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.248
Reaktionspunkte
6.349
... macht es dann aber nicht mehr Sinn auf ein AMD System zu setzen? :O

Ich finde ein DualCore im Jahr 2012 doch etwas ... äh ... veraltet? Wenn der so konfigurierte PC finanziell völlig am Limit ist, würde ich persönlich eher zu einem AMD Quadcore greifen.

Ich habe gerade mal bei Hardwareversand.de geschaut:

http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=27814&agid=1242
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=48267&agid=1232
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=48850&agid=1193

Das Paket kostet ~220 EUR, beim Mainboard ist sicherlich noch Luft. Ich bin halt nur mit Gigabyte sehr zufrieden, alle meine Kanzlei PCs sind damit ausgerüstet. Privat nutz ich seit Jahrzehnten nur Asus ... gab es auch noch nie Probleme.

Low Profile RAM ist z.B. dann interessant, wenn du einen anderen, größeren Lüfter montieren willst. Ich musste z.B. gekauften RAM schonmal umtauschen, weil dieser auch solche hässlichen großen Headspreader zur Wärmeabfuhr hatte & das nicht gepasst hat mit meinem riesigen, aber sehr leisen, Lüfter.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

Avarin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2012
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Guten Morgen. Das mit dem CPU Kühler ist ne gute Idee habe in meinem auch einen. Habe heute morgen nochmal bischen geschaut bei einem Anbieter bei uns und mir da noch einen 2. zusammen gestellt.

8GB TM Memory 2x4GB Kit DDR3 1333MHz retail

1000GB Toshiba DT01 7200U/Min 64MB SATA III 3,5"

Pioneer DVR-219LBK schwarz SATA bulk

500W Xilence Redwing Series passiv-PFC

XFX Radeon HD 7850 860M Core Edition, 1GB GDDR5,

AMD PhenomII X4 965 BE "125W" 4x3.40GHz boxed

Intel Pentium G860 2x3.0GHz boxed

INTERTECH JY-X-5 Ventilation Midi-Tower o.NT.

Windows 7 Home Premium 64bit OEM (DE)

müsste dann mal sehen was die für zusammenbau haben möchten das stand da nicht.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.248
Reaktionspunkte
6.349
Hmm, auch wieder keine 100% optimale Zusammenstellung.

Arbeitsspeicher ist im Moment so günstig, da kann man 'ruhig' Marken RAM nehmen. Von TM Memory, falls das der Herstellername sein sollte, hab ich noch nie was gehört und ich bin seit 1989 dabei. ;)

Des Weiteren ist ein passives Netzteil nett, aber 500 Watt sind völlig überdimensioniert. Vorallem hört man aktuelle Netzteile so gut wie garnicht, ich hab z.B. Enermax & das NT schaltet den Lüfter aus, einfach weil es keine weitere Kühlung benötigt.

Die Grafikkarte liest sich jetzt schon wieder nach einer mobilen Variante, jedenfalls wenn ich dem 860M glauben darf. Warum ist in dieser Zusammenstellung wieder eine G860 Intel CPU drin? Einfach reingerutscht? ;)

Des Weiteren fehlt hier ein Motherboard ... Beabsichtigt?

Fragen über Fragen ... ;)
 
TE
A

Avarin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2012
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Nanü oO ich schau noch mal vielleicht habe ich das überlesen... okay nee habe ich wohl vergessen...

Hmm blöd keine weitere Beschreibung zu der Grafikkarte. :(

Okay habe ich übersehen das ich den da oben auch habe... Ich glaube ich schaffe das nie was zusammen zu stellen was halbwegs okay ist :-D


Mom. hatte ich nicht ein Motherboard ich schau nochmal... soo viele Fenster offen xD
okay da habe ich mich bei der Auswahl glaube ich verklickt mit dem Intel war erst schon soo stutzig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.248
Reaktionspunkte
6.349
Es wurden dir doch schon Beispielkonfigurationen genannt bzw. verlinkt. Wenn du noch ein paar EUR raufpacken willst, kannst du dir ja z.B. eine GTX 660 Ti kaufen. Kostet im Moment ~300 EUR, ist aber was die Leistung & Effizienz betrifft, wirklich sehr gut.

Außerdem bekommst du bei einigen ( allen? ) Bundles noch Borderlands 2 dazu ... d.h. ~40-50 EUR "gespart". ;)

Beim Rest kann man nicht viel falsch machen, wobei ich ggf. lieber eine kleine SSD für das Betriebssystem nehmen würde ... denn du hast ja bestimmt noch eine oder mehr Festplatte(n) im alten PC, oder? Die könnte man z.B. weiterwenden ... selbst wenn diese drei Jahre alt sind.

Gehäuse ist natürlich Geschmackssache, ich persönliche setze auf Lian-Li. Die kosten aber unverhältnismäßig viel Geld.

Netzteil kann ich dir Enermax nur ans Herz legen, 350 - 400 Watt dürften für den zusammengestellten PC mehr als ausreichen. %)

Gerade nochmal geschaut, man bekommt eine GTX 660 Ti für ~270 EUR, nur eben ohne Borderlands 2. Die besagte Grafikkarte oben, 300 EUR, ist ab Werk übertaktet, hat einen leiseren Lüfter & einen Gutscheincode für Borderlands 2.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

Avarin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2012
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
nee übertaktet möchte ich nicht haben. So bei insgesamt 650 ist das schon am derzeitigen Limit was ich angespart habe.
Meine Nachfrage beim anderen Händler ergab dann doch eine pleite der wollte fürs zusammenbauen 60-100€ je nach verbauten Komponenten.

Habe oben bei der 1. noch den Arbeitsspeicher gewechselt

8GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile schwarz PC3-12800U CL9

Das Netzteil

Super-Flower SF400Atlas 12CM 400W

Und das Gehäuse, was mir besser gefällt

3R Systems Design Gehäuse R370 Black, mATX

Der alte PC sollte noch ganz bleiben als Reserve ;)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.248
Reaktionspunkte
6.349
Dann nimm bzw. bestell doch z.B. bei hardwareversand.de ... die verlangen 20 EUR für's zusammenbauen. :O

Darf ich fragen warum du dich für so ein NT entschieden hast? Glaub mir einfach, von einem Markennetzteil hast du mehr von!
Wenn ich dem Text von deinem Gehäuse glauben darf, handelt es sich um ein 'reines' mATX Gehäuse, d.h. du bräuchtest hier auch ein Micro ATX Mainboard.

Hast du daran gedacht?
 
TE
A

Avarin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2012
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Ja du hast recht es ist ein mini Tower gut das du es noch mal sagst langsam seh ich vor lauter Buchstaben den Text nicht mehr.

also ehr den da ->3R Systems Design Gehäuse K400(+) Schwarz

Also dann auch eher das Netzteil ->Thermaltake Munich 430W

Ich geh glaub ich erstmal 30 min weg an die frische Luft damit ich hier wieder was sehen kann >.<
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
@Rabowke: der Intel G870 ist zwar "nur" ein Dualcore, ist aber wegen seiner Architektur (deutlich moderner als ein X4 ) genauso schnell wie ein X4 955 oder 965, selbst in Spielen, die normalerweise von einem Quadcore profitieren. Da Du für den Sockel 1155 zudem noch deutlich stärke CPUs nachrüsten kannst, was man bei AMD Sockel AM3 / AM3+ quasi vergessen kann, würde ICH bei einem Neukauf lieber den G870 nehmen und keinen AMD mehr.



@Avarin: wieso bist Du vom Thermaltake Hamburg abgerückt? ^^
 
TE
A

Avarin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2012
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Bin wieder dahaa :) hatte ein wenig Privat um die Ohren und bischen was noch angespaart für den i5 z.B., habe mir mal was zusammen gestellt, mal wieder :)

Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)

8GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile schwarz PC3-12800U CL9

Thermaltake Hamburg 530W

Sapphire HD 7870 OC 2GB GDDR5 PCI-Express

Toshiba DT01ACA Series 1TB, SATA 6Gb/s

Gigabyte GA-B75M-D3V, Intel B75, mATX

Intel Core i5-3450 Box, LGA1155

Cooler Master Elite 310 blau, ohne Netzteil

Sony Optiarc AD-7280S-0B schwarz

ja habe wieder den Thermaltake Hamburg reingenommen ist aber auch erst ab 20 lieferbar :) also nen feinschliff habe ich noch. das momentane budget liegt bei 750 €

Wenn Ihr vielleicht noch mal drüber schauen könnt.

zum zusammenbauen habe ich Bekannten gefragt der im Urlaub war und der würde es machen, er hat seinen Rechner auch zusammen gebaut.
Dankööö :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Das sieht gut aus, wüßte da jetzt nichts zu bemängeln auf den ersten Blick.

vlt. halt noch nen extra CPU-Kühler dazu, damit es leiser wird.


Und was soll die Graka kosten? Für 270€ gibt es nämlich auch eine AMD 7950 OC, die wäre nochmal merkbar besser UND vor allem: wenn du die bei mindfactory oder caseking holst bzw. eine von Sapphire bei hardwareversand.de, dann sind da die Spiele Far Cry 3, Hitman Absolution und noch ein drittes Spiel (das war bisher Sleeping Dogs, allerdings ist da bei caseking derzeit ein leerer Platzhalter zu sehen - könnte also inzwischen ein anderes Spiel sein) schon mit dabei - das macht eine AMD 7950 effektiv so preiswert wie eine 7870, bei der nur Far Cry 3 dabei ist (bei den 3 genannten Shops)
 
Zuletzt bearbeitet:

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Und manchmal beträgt der Aufpreis vom "Core i5-3450" auf den "Core i5-3470" nicht mal 3€, wodurch man das durchaus machen kann.

Evtl. könnte noch beim Betriebssystem gespart werden, welches als "OEM gelabelte" Win 7 Professional Version unter 50€ kostet.
Allerdings habe ich keine persönlichen Erfahrungen damit, kann also nicht sagen, wie problemlos das Aktivieren ist.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Wo gibt es denn Win7 bei ich sag mal "bekannteren" Onlineshops für nur 50€ oder sogar weniger ? ^^ Also, das hier zB sieht nicht grad seriös aus: Microsoft: Windows 7 Home Premium 64Bit, DSP/SB, 1er-Pack, labeled (deutsch) (PC) - PCGames

und ansonsten sind es bei den normalen Shops immer mind 70-80€ http://www.pcgames.de/preisvergleich/620886 und http://www.pcgames.de/preisvergleich/458487 und das IST eben schon die OEM-Version, SB und OEM snid an sich das gleiche. Die "Vollversionen" wären nochmal teurer.

oder meinst Du vlt OEM-keys zB per ebay?
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Hmm, hab nur mal bei Amazon geschaut.
Wie gesagt, keine Ahnung, wie gut das wirklich ist.
 
TE
A

Avarin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2012
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
die graka kostet 213,80 hab zur Zeit bei hardwareversand die Bestellung gespeichert. Das Win 7 kostet dort 97,01, joar der kühler ist noch drinnen :)

Thermalright True Spirit 90

sollte bestimmt reichen, habe ja in meinem jetziegen auch ein cpu kühler und nachdem ich den sauber gemacht hatte war er wieder leiser :-D
 
TE
A

Avarin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2012
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
ähm nee sorry seh ich gerade habe nen Zahlendreher drinne 79,01
 
TE
A

Avarin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2012
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Guten Morgen. Okay habe noch mal bischen überlegt und noch was zusammen bekommen also stocke ich auf auf die Sapphire 7950 wobei die aber bei hardwareversand 294 kostet und das Spiel ist da nicht bei aber egal.
Jap svd hast recht sind nur ein paar Euro also habe ich dann doch auch den i3470 genommen.

Werde das ganze dann mal nachher bzw. heute nachmittag bestellen und hoffen das es Donnerstag kommt :) Mittwoch ist ja leider Feiertag. Dann nur noch hoffen das der Kollege fürs We nicht absagt zum zusammenschrauben :-D

Nachtrag:
Vergessen nun bin ich ja doch bei 812 Euro 60 mehr als gewollte :-D
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Wenn du eine 7950 von Sapphire nimmst, sind meines Wissens auch bei hardwareversand die Spiele dabei.

Wie zahlst Du denn? Bei mir war es bei hardwareversand immer so: bestellt per vorkasse, online überwiesen => Paket ging tags drauf schon raus. Die haben auch zwei Konten, eines bei der Sparkasse - ich bin auch bei einer Sparkasse und hab darüber dann online überwiesen, dann ist das Geld auch im Zweifel schneller da als von zB Postbank zu Deutsche Bank ;) bei Nachnahme oder Kreditkarte geht es evlt sogar noch heute raus ^^
 
TE
A

Avarin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2012
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
na da ich das Geld hier habe, per Nachnahme, kann das leider nicht wieder auf mein Konto Überweisen >.< und da leider das Netztteil erst ab 20 wieder lieferbar ist würde das frühstens ja dann morgen raus gehen und wie gesagt Mittwoch der dumme Feiertag hier also auch keine Post *ärger*
 
TE
A

Avarin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2012
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Kupel war gestern da hat alles zusammengebaut, leider gings nichts noch ein Experten zur rate gezogen, Fehlermeldung geschildert, so wie es scheint ist das Motherboard defekt, es piep 2x kurz also Support angeschrieben und abwarten. Kann also leider noch nichts weiter melden :(
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Na super, das ist natürlich Pech... Stromstecker waren aber alle korrekt dran?
 
TE
A

Avarin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2012
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
jup alles korrekt er hat sogar versucht nur mit dem nötigsten, aber ne nichts, die Lüfter liefen alle und die Graka lief auch nur eben wollte er nicht laufen. haben sogar alles nochmal abgesteckt und wieder neu aber ohne erfolg.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Das Board hat ja auch die Möglichkeit, ohne GRaka den Grafikchip der CPU zu nutzn, dann musst halt der Monitorstecker an den Anschluss vom Board - habt ihr das auch probiert, also ohne die 7870 eingesteckt zu haben?
 
Oben Unten