Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

megajohn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

Servus.

hab mir nen Deutsland-pc geholt. eigentlich zufrieden, habe dann aber versucht zu zocken (mach ich normalerweise an konsolen). nach 5 min F.E.A.R. kam ne meldung, dass die grafikkarte (radeon x1700 fsc) die frequenz runterdreht wegen der hohen temp. und ich soll den lüfter überprüfen. was der schmarn soll, weiss ich nicht, da ich immer gedacht habe, dass wenn die systemvoraussetzungen passen, es laufen sollte.
WAS TUN?
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

Passive Graka?
 
TE
M

megajohn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

light-clocker am 01.05.2007 11:19 schrieb:

kenn mich leider gar nicht so gut aus um das zu sagen.

muss eine bessere graka oder andere kühlung her.

was isn eine passive graka?
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

megajohn am 01.05.2007 11:32 schrieb:
muss eine bessere graka oder andere kühlung her.

Na klasse :rolleyes: .
Hast du den Rechner schon eimal aufgeschraubt?
Kannst du mal ein Foto machen, sodass wir deine geäusebelüftung sowie deine Graka usw. sehen?
Bei den Fujitsu Towern is dat nich immer einfach.
 
TE
M

megajohn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

light-clocker am 01.05.2007 11:34 schrieb:
megajohn am 01.05.2007 11:32 schrieb:
muss eine bessere graka oder andere kühlung her.

Na klasse :rolleyes: .
Hast du den Rechner schon eimal aufgeschraubt?
Kannst du mal ein Foto machen, sodass wir deine geäusebelüftung sowie deine Graka usw. sehen?
Bei den Fujitsu Towern is dat nich immer einfach.

habs noch nicht aufgeschraubt, bin wie gesagt pc-greenhorn, aber vielleicht helfen euch die werte:

AMD Athlon 64 x2 DC 5200+ 2,6 GHz
radeon x1700 psc
ACPI-Lüfter

Das gehäuse hat auf einer Seite ne ca 8x8cm belüftungsöffnung und auf der anderen ne ca 12x12cm große. sind halt kleine löcher.
 
TE
M

megajohn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

megajohn am 01.05.2007 11:46 schrieb:
light-clocker am 01.05.2007 11:34 schrieb:
megajohn am 01.05.2007 11:32 schrieb:
muss eine bessere graka oder andere kühlung her.

Na klasse :rolleyes: .
Hast du den Rechner schon eimal aufgeschraubt?
Kannst du mal ein Foto machen, sodass wir deine geäusebelüftung sowie deine Graka usw. sehen?
Bei den Fujitsu Towern is dat nich immer einfach.

habs noch nicht aufgeschraubt, bin wie gesagt pc-greenhorn, aber vielleicht helfen euch die werte:

AMD Athlon 64 x2 DC 5200+ 2,6 GHz
radeon x1700 psc
ACPI-Lüfter

Das gehäuse hat auf einer Seite ne ca 8x8cm belüftungsöffnung und auf der anderen ne ca 12x12cm große. sind halt kleine löcher.

hab jetzt wieder die meldung hier: der Grafikadapter läuft bei einer temp, die über der sicheren temp liegt. die taktrate wird jetzt verringert. überprüfen sie ob der syst.lüfter einwandfrei funkt und ob die luftzirk nicht behindert ist.

??????
 

core-in-spring

Benutzer
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
86
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

Wie alt ist die Kiste?
Du musst den Rechner aufmachen (die linke Gehäuseseite). Und dann mach mal nen Bild von der Grafikkarte (Die wo das Kabel vom Bildschirm angeschlossen ist). Aber bitte von unten nach oben. Die obere Seite der Grafikkarten interessiert nicht.
Ist die Bezeichnung der Grafikkarte richtig? >radeon x1700 psc
 
TE
M

megajohn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

core-in-spring am 01.05.2007 12:37 schrieb:
Wie alt ist die Kiste?
Du musst den Rechner aufmachen (die linke Gehäuseseite). Und dann mach mal nen Bild von der Grafikkarte (Die wo das Kabel vom Bildschirm angeschlossen ist). Aber bitte von unten nach oben. Die obere Seite der Grafikkarten interessiert nicht.
Ist die Bezeichnung der Grafikkarte richtig? >radeon x1700 psc

ja die Bezeichnung ist richtig.
der pc ist 1 monat alt (Deutschland-pc)
hab das teil noch nicht mal auf bekommen. entweder ist es geplombt oder ich hab zu viel schiss, was kaputt zu machen.
 

core-in-spring

Benutzer
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
86
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

Mach mal nen Bild von der Rückseite.
Ansonsten rufe dein Vor-Ort-Service an, falls du einen hast. Oder tausche die Kiste um. Am besten gegen Geld. Und dann stellen wir dir hier einen schönen zusammen...
 
TE
M

megajohn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

core-in-spring am 01.05.2007 13:05 schrieb:
Mach mal nen Bild von der Rückseite.
Ansonsten rufe dein Vor-Ort-Service an, falls du einen hast. Oder tausche die Kiste um. Am besten gegen Geld. Und dann stellen wir dir hier einen schönen zusammen...

hab die bilder, aber wie sende ich sie dir denn zu?
 
TE
M

megajohn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

megajohn am 01.05.2007 13:51 schrieb:
core-in-spring am 01.05.2007 13:05 schrieb:
Mach mal nen Bild von der Rückseite.
Ansonsten rufe dein Vor-Ort-Service an, falls du einen hast. Oder tausche die Kiste um. Am besten gegen Geld. Und dann stellen wir dir hier einen schönen zusammen...

hjer kann man die bilder sehen

http://www.chip.de/bildergalerie/c1_bildergalerie_v1_20200455.html?show=14
 

cbw249

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
22
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

Da das bord um 180° gedreht ist, würde ich sagen, das dein cpu-kühler und das netz teil die ganze warme luft nach oben auf die grafikkarte ab gibt. Dadurch hat diese hat nur warme luft zum kühlen. ein 80x80 gehäuselüfter unten bei der cpu wird deine grafikkarte sehr entlasten.
 

Gesteini

Benutzer
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

cbw249 am 01.05.2007 14:00 schrieb:
Da das bord um 180° gedreht ist, würde ich sagen, das dein cpu-kühler und das netz teil die ganze warme luft nach oben auf die grafikkarte ab gibt. Dadurch hat diese hat nur warme luft zum kühlen. ein 80x80 gehäuselüfter unten bei der cpu wird deine grafikkarte sehr entlasten.
Das MB ist nicht gedreht, die haben nur die Bilder verkehrtherum ins Netz gestellt.
Dachte auch erst das wäre BTX o.ä. aber nach genauerer Betrachtung der restlichen Bilder sieht man, dass alles normales ATX ist.
Auf dem einen Bild sieht man, dass die Gummifüße oben sind. :B
 

Harlekin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
984
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

megajohn am 01.05.2007 11:17 schrieb:
Servus.

hab mir nen Deutsland-pc geholt. eigentlich zufrieden, habe dann aber versucht zu zocken (mach ich normalerweise an konsolen). nach 5 min F.E.A.R. kam ne meldung, dass die grafikkarte (radeon x1700 fsc) die frequenz runterdreht wegen der hohen temp. und ich soll den lüfter überprüfen. was der schmarn soll, weiss ich nicht, da ich immer gedacht habe, dass wenn die systemvoraussetzungen passen, es laufen sollte.
WAS TUN?
Würde eben ein paar Lüfter einbauen. Wenn du dir das net zutraust, dann lass dir den PC eben von dem Service richten. Ist meiner Meinung nach der einzige Grund, sich für einen Komplett-PC zu entscheiden.
 
TE
M

megajohn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

Harlekin am 01.05.2007 14:11 schrieb:
megajohn am 01.05.2007 11:17 schrieb:
Servus.

hab mir nen Deutsland-pc geholt. eigentlich zufrieden, habe dann aber versucht zu zocken (mach ich normalerweise an konsolen). nach 5 min F.E.A.R. kam ne meldung, dass die grafikkarte (radeon x1700 fsc) die frequenz runterdreht wegen der hohen temp. und ich soll den lüfter überprüfen. was der schmarn soll, weiss ich nicht, da ich immer gedacht habe, dass wenn die systemvoraussetzungen passen, es laufen sollte.
WAS TUN?
Würde eben ein paar Lüfter einbauen. Wenn du dir das net zutraust, dann lass dir den PC eben von dem Service richten. Ist meiner Meinung nach der einzige Grund, sich für einen Komplett-PC zu entscheiden.

ist glaub ich nicht so schwer, würde es mir erklären lassen, aber erlischt dann nicht der garantieanspruch?

würde ein anderes gehäuse mit größeren öffnungen weiterhelfen?
 

core-in-spring

Benutzer
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
86
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

Ja das sieht nach nem Wärmestau aus.
Entweder die losen Kabel zusammenbinden und ein Gehäuselüfter einbauen. Oder Garantie verlieren und einen neuen GPU-Lüfter drauf setzen.

Ich würde versuchen die Kiste gegen Geld umzutauschen. Oder den Service in anspruch nehmen.
Hat der wirklich 950€ gekostet?
 

Harlekin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
984
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

megajohn am 01.05.2007 14:20 schrieb:
ist glaub ich nicht so schwer, würde es mir erklären lassen
Kann leider net genau sagen, wo bei dir noch Platz ist für einen Lüfter. Aber im Grunde ist es recht einfach. Wenn man aber absolut keine AHnung hat, sollte man sich evtl. shcon Hilfe holen.

aber erlischt dann nicht der garantieanspruch?
Nope. Nicht bei so etwas trivialem wie einem Lüftertausch. Solltest du irgendwann mal die CPU tauschen wollen würde das anders aus sehen.

würde ein anderes gehäuse mit größeren öffnungen weiterhelfen?
Öffnungen helfen nicht viel, wenn nichts da ist was die Luft bewegt.
 

core-in-spring

Benutzer
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
86
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

Naja der Lüfter sollte nicht so schwer sein. So wie es aussieht, müsste dort nen 80er passen.
Ganz unten auf deinem Mainboard ist mittig ein Oranger Steckeranschluss. Was steht da drunter?
 

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

core-in-spring am 01.05.2007 14:34 schrieb:
Naja der Lüfter sollte nicht so schwer sein. So wie es aussieht, müsste dort nen 80er passen.
Ganz unten auf deinem Mainboard ist mittig ein Oranger Steckeranschluss. Was steht da drunter?
Ruf einfach bei Fuji an und sagen denen dein problem.. bzw ruf da an wo du ihn gekauft hast.... das sollte ja kein großes problem sein
 

Londernio

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

Sorry, falscher Thread
 
TE
M

megajohn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

core-in-spring am 01.05.2007 14:34 schrieb:
Naja der Lüfter sollte nicht so schwer sein. So wie es aussieht, müsste dort nen 80er passen.
Ganz unten auf deinem Mainboard ist mittig ein Oranger Steckeranschluss. Was steht da drunter?

welche gehäuselüfter könnt ihr denn empfehlen?

was darunter steht weiss ich nicht. is ein bild von der chip-homepage
 

BigBubby

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

megajohn am 01.05.2007 15:18 schrieb:
core-in-spring am 01.05.2007 14:34 schrieb:
Naja der Lüfter sollte nicht so schwer sein. So wie es aussieht, müsste dort nen 80er passen.
Ganz unten auf deinem Mainboard ist mittig ein Oranger Steckeranschluss. Was steht da drunter?

welche gehäuselüfter könnt ihr denn empfehlen?

was darunter steht weiss ich nicht. is ein bild von der chip-homepage
Lüfter von Papst. Da machst du nicht viel falsch mit.
Wegen einbau: Du hast doch bestimmt nen Freund oder Kollegen, der ein bischen merh von PC versteht, frag den einfach. der macht dir das in 2 min.
Ist einfach als wenn du jetzt dran rumsteckst
 
TE
M

megajohn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: Neuer PC. 1. Kühlerprobleme nach 5 min spielen.

BigBubby am 01.05.2007 16:34 schrieb:
megajohn am 01.05.2007 15:18 schrieb:
core-in-spring am 01.05.2007 14:34 schrieb:
Naja der Lüfter sollte nicht so schwer sein. So wie es aussieht, müsste dort nen 80er passen.
Ganz unten auf deinem Mainboard ist mittig ein Oranger Steckeranschluss. Was steht da drunter?

welche gehäuselüfter könnt ihr denn empfehlen?

was darunter steht weiss ich nicht. is ein bild von der chip-homepage
Lüfter von Papst. Da machst du nicht viel falsch mit.
Wegen einbau: Du hast doch bestimmt nen Freund oder Kollegen, der ein bischen merh von PC versteht, frag den einfach. der macht dir das in 2 min.
Ist einfach als wenn du jetzt dran rumsteckst


danke, das mach ich.

hab gerade übrigens auf dem siemens-user-forum erfahren, dass ne menge leute das selbe problem mit dem pc hat und siemens sich nen dreck darum kümmert.
 
Oben Unten