• Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Netflix: Nur noch für kurze Zeit - diese Inhalte verlassen das Programm im September

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.389
Reaktionspunkte
68
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Netflix: Nur noch für kurze Zeit - diese Inhalte verlassen das Programm im September gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Netflix: Nur noch für kurze Zeit - diese Inhalte verlassen das Programm im September
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.666
Reaktionspunkte
7.327
Das ist wieder mal ein Paradebeispiel warum ich Bluray vorziehe. Da nimmt man den Film auch nicht einfach mal eben weg. Bei Streaming ist das monatlich Fakt.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.983
Reaktionspunkte
1.430
Das ist wieder mal ein Paradebeispiel warum ich Bluray vorziehe. Da nimmt man den Film auch nicht einfach mal eben weg. Bei Streaming ist das monatlich Fakt.
Kommt halt drauf an, welche Art von Konsument man ist. Ich schau mir Filme und Serien mittlerweile kein zweites Mal mehr an, da lohnt es sich nicht etwas zu kaufen.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.018
Reaktionspunkte
441
Genau deswegen kaufe ich weiterhin BluRays. Wenn ich da nochmal nen Film oder ne Serie sehen will dann gehe ich zum Regal und schiebe die Disk in den Player.
Streaming Only wäre für mich jedenfalls keine Option.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.762
Reaktionspunkte
2.976
DVD/BluRay hat allerdings auch wieder den Nachteil, dass die Datenträger kaputt gehen können. Tatsächlich für immer ist daher keine der beiden Lösungen.

Als Nicht-Binger finde ich es auch besonders nervig, wenn ich bei nem Streaminganbieter ne längere Serie anfange und ich bin gerade halb durch, dann wird die Serie aus dem Programm genommen. Ist mir bei Dr. Who so passiert und bei Supernatural.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.666
Reaktionspunkte
7.327
Naja ich passe auf meine Discs auf. Klar kann mal was geschehen. Aber in Relation geschieht es relativ wenig. Weniger als wenn Netflix und Co. auf einmal Material aus dem Programm schmeißen. Und wenn eine Disc im Arsch ist kaufe ich mir den Film oder die Serie nochmal.

Muß ich wohl bei B5 tun. Aber das ist auch meine eigene Schuld. Wollte halt den defekten BD-Player nicht wirklich als defekt ansehen. Naja DVD im Arsch. Naja hole mir dann halt die Komplettbox.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.317
Reaktionspunkte
7.619
Das ist wieder mal ein Paradebeispiel warum ich Bluray vorziehe. Da nimmt man den Film auch nicht einfach mal eben weg. Bei Streaming ist das monatlich Fakt.
Netflix ist für mich nix anderes wie eine klassische Videothek (denn auch dort musste mal das eine oder andere Filmmaterial irgendwann aus Platzgründen weichen oder wurde gar gebraucht verkauft), für spontane Filmabende reicht das fette Angebot völlig. Absolute Must-Haves würde ich dennoch weiterhin auf klassischen Datenträger kaufen, selbst wenn Netflix diesen auch irgendwann mal abdecken sollte, und favorisierte Filme wie Serien möchte ich eben in bestmöglichster Bild- und Tonqualität genießen.
 
Oben Unten