Need for Speed Heat: Autoliste mit allen Fahrzeugen im Rennspiel

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
639
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Need for Speed Heat: Autoliste mit allen Fahrzeugen im Rennspiel gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Need for Speed Heat: Autoliste mit allen Fahrzeugen im Rennspiel
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.384
Reaktionspunkte
2.637
Sieht ja nicht generell schlecht aus. Aber während einige Hersteller breit vertreten sind (Porsche, BMW, Nissan, Lamborghini) fehlen bei anderen doch mehr als nur ein paar wichtige aktuelle und ältere Modelle von z. B. Ferrari, Jaguar, Audi, Aston Martin, McLaren (drei Varianten des 570S, zweimal P1, aber kein F1 und kein 720S und kein Senna??), Mitsubishi und Toyota fehlt sogar mal wieder ganz, vermutlich aber aus Lizenzgründen, weil die merkwürdigerweise mal wieder ihren Namen nicht in Verbindung mit Tuning sehen wollen. Das war schon bei Forza Horizon 4 ein Problem. Dabei ist doch gerade Toyota mit seinen Supras, AE86, GT86 usw. neben Nissan als große japanische Tuningmarke bekannt. Vermutlich werden aber sicher noch diverse Carpacks als DLC nachgeliefert.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.670
Reaktionspunkte
4.349
Toyota ist nicht dabei, weil sie nicht mit illegalen Rennen in Verbindung stehen wollen, so jedenfalls deren Statement
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.499
Reaktionspunkte
6.803
Trotz 80er Jahre Optik kaum 80er Jahre Autos ? Bei Porsche fehlen mir die Transaxle (924/Turbo/Carrera GT/S/R, 928, 944/Turbo/S, 968/Turbo/S/RS).

Und das Toyota-Statement ist (sorry) lächerlich. Da ist die verkrustete Führungsetage von Toyota nicht in der Lage zwischen Fiktion und Realität zu unterscheiden. Der Supra alt/neu wäre z.B. ein schönes Modell für NFS. Oder der MR2 (alt/neu) usw. Die blutleeren Auris/Corolla Hybrid jedoch braucht es in NFS nicht.
 

Stroiner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.05.2009
Beiträge
243
Reaktionspunkte
5
Hauptsache hier wird wieder mit Halbwissen geglänzt und jeder springt darauf an ohne es zu prüfen.
Toyota hat eine Exklusivvereinbarung mit Gran Turismo. Es geht weder um Tuning, noch um illegale Rennen...
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.384
Reaktionspunkte
2.637
Hauptsache hier wird wieder mit Halbwissen geglänzt und jeder springt darauf an ohne es zu prüfen.
Toyota hat eine Exklusivvereinbarung mit Gran Turismo. Es geht weder um Tuning, noch um illegale Rennen...

Die Info mit dem Tuning/Illegalen Straßenrennen gingen zumindest zum Release von Forza Horizon 3 oder 4 umher. Ob das noch aktuell ist weiß ich nicht, aber damals wurde recht viel darüber berichtet. Wenn jetzt allerdings noch ein Exklusivvertrag dazukommt macht es das definitiv nicht besser. Was haben die Rennspielfans geflucht, als Porsche 10 Jahre lang einen exklusiven Vertrag mit EA hatte. Generell: Bei solchen Exklusiv-Geschichten ist man als Spieler immer irgendwie gearscht. Es bringt dem Kunden wirklich rein gar nichts, egal aus welchen Gründen das gemacht wird. Was mich allerdings wundert: In Assetto Corsa Competizione gibt es nen Lexus RC F GT3, der ja eigentlich auch von so einem Vertrag betroffen sein müsste, da Lexus zu Toyota gehört.
 
Oben Unten