• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Naughty Dog: Hardware ist nicht mehr der limitierende Faktor

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.764
Reaktionspunkte
6.057
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Naughty Dog: Hardware ist nicht mehr der limitierende Faktor gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Naughty Dog: Hardware ist nicht mehr der limitierende Faktor
 

foxplayer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.11.2012
Beiträge
147
Reaktionspunkte
16
Naja, jedenfalls NOCH nicht... Aber gut, bis die aktuelle Konsolengeneration an ihre Grenzen kommt, dürfte es noch ein Weilchen dauern. The Last of Us, was ja wirklich noch sehr gut aussieht, ist auch erst um die 6 Jahre nach dem PS3-Release erschienen.
 
S

smooth1980

Gast
Naja, jedenfalls NOCH nicht... Aber gut, bis die aktuelle Konsolengeneration an ihre Grenzen kommt, dürfte es noch ein Weilchen dauern. The Last of Us, was ja wirklich noch sehr gut aussieht, ist auch erst um die 6 Jahre nach dem PS3-Release erschienen.

Die aktuelle Konsolengeneration stößt schon bei Witcher 3 an seine Grenzen welches nicht mehr in 1080p auf Ihnen realisierbar ist. ;)
 

foxplayer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.11.2012
Beiträge
147
Reaktionspunkte
16
Die aktuelle Konsolengeneration stößt schon bei Witcher 3 an seine Grenzen welches nicht mehr in 1080p auf Ihnen realisierbar ist. ;)

Joa, das stimmt auch wieder ;) Aber ich glaube in diesem speziellen Fall liegt es eher an der Optimierung als an mangelnder Hardware-Power; mir scheint, CD Projekt Red ist einfach damit überfordert, ihr Spiel auch noch an die Konsolen anzupassen. Nicht mal die PC-Version läuft rund (wobei hier die Grafik auch wirklich ein bisher ungesehenes Niveau erreicht, von daher also nachvollziehbar) .
 
Zuletzt bearbeitet:

LSkywalker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
102
Reaktionspunkte
10
Ja, das stimmt auch wieder ;) Aber ich glaube in diesem speziellen Fall liegt es eher an der Optimierung als an mangelnder Hardware-Power; mir scheint, CD Projekt Red ist einfach damit überfordert, ihr Spiel auch noch an die Konsolen anzupassen.

Ich denke es ist eher eine Frage der Zeit und des Geldes. Da wird einfach ein Kompromiss eingegangen der am Ende vllt gar nicht ausschlaggebend für den Erfolg des Spiels sein wird.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Die aktuelle Konsolengeneration stößt schon bei Witcher 3 an seine Grenzen welches nicht mehr in 1080p auf Ihnen realisierbar ist. ;)
Was vermutlich auch daran liegt, weil The Witcher 3 sowohl grafisch sehr anspruchsvoll ist, als auch ein Open World-Game. Da gibt es einiges mehr für die Hardware zu tun, als in einem Spiel, das genauso gut aussieht, aber auf in sich abgeschlossene Level setzt.

Wenn ein Entwickler sich auf eine geschlossene Plattform konzentriert und einzig für diese optimiert, ist deutlich mehr raus zuholen, als wenn man sich auf drei völlig verschiedene Plattformen konzentrieren muss. Dass die Konsolenhardware trotzdem in wenigen Jahren an ihre Grenzen stößt, ist dabei aber durchaus klar. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seegurkensalat

Gast
Die aktuelle Konsolengeneration stößt schon bei Witcher 3 an seine Grenzen welches nicht mehr in 1080p auf Ihnen realisierbar ist. ;)

Vergleich mal Spielzeit und Größe der Spielwelt. Uncharted 4 mag wohl besser aussehen als the Witcher 3 (auf Konsole) aber schon The Witcher 2 bietet mehr Spielzeit als alle Uncharted zusammen.
 

Else1997

Benutzer
Mitglied seit
21.12.2012
Beiträge
78
Reaktionspunkte
5
Die aktuelle Konsolengeneration stößt schon bei Witcher 3 an seine Grenzen welches nicht mehr in 1080p auf Ihnen realisierbar ist. ;)

Naja, überleg dir das mal so:
Warum sehen die ersten Ps3-Titel denn noch nicht so gut aus wie der aktuellen? An der Software kann es ja nicht liegen (schließlich wurden die Spiele ja stetig besser), also muss es an den Entwicklern liegen, welche damals die Konsole noch nicht gut kannten und demzufolge auch noch nicht alles aus ihr rausholen konnten.
So wird das bei der Ps4 auch sein. Aber ich denke, dass die aktuelle Konsole (zumindest zeitlich) schneller an ihre Grenzen stoßen wird, da diese ja oftmals von den Entwicklern gelobt wird, dass sie so unkompliziert sei, also kann man auch schneller, größere Fortschritte machen. Ein paar Jahre wird das dennoch dauern. :)

Bestes Beispiel ist da immernoch die Uncharted-Serie von ND. Schau dir mal einen Grafikvergleich von Teil 1, 2 & 3 an
 
Zuletzt bearbeitet:
S

smooth1980

Gast
Vergleich mal Spielzeit und Größe der Spielwelt. Uncharted 4 mag wohl besser aussehen als the Witcher 3 (auf Konsole) aber schon The Witcher 2 bietet mehr Spielzeit als alle Uncharted zusammen.
Ist mir schon klar das Open World Spiele mehr Power brauchen.Daher spiele Ich sowas generell lieber auf Pc. ;)
 
Oben Unten